Wien 2015

Der 60. Eurovision Song Contest findet am 23. Mai 2015 in Wien statt. Zuvor werden am 19. und 21. Mai 2015 die beiden Qualifikationsrunden ausgetragen.

stella-mwangi

60 Jahre ESC: Seltene Sprachen beim Eurovision Song Contest

Englisch ist die meistgenutzte Sprache beim Eurovision Song Contest. Fast die Hälfte aller Siegertitel wurden in englisch gesungen. Doch auch exotische Sprachen fanden den Weg auf die Showbühne. In Ausnahmefällen sogar erfolgreich.

2015-belgien-loic-nottet

Abstimmung 2015: Wie gefällt dir…?

3750 Bewertungen sind mittlerweilen für die diesjährigen Songs bei songcontest.ch eingegangen. Belgien und Italien legen zu, Norwegen und Slovenien sacken ab.

sandra-kim-eurovision

60 Jahre ESC: Kinder beim Eurovision Song Contest

Irland, Israel und San Marino entsenden die Youngsters der Saison 2015. Molly Sterling, Nadav Guedj, Anita Simoncini und Michele Perniola sind mit ihren 16 Jahren aber längst nicht die jüngsten Teilnehmer, die beim Eurovision teilnahmen.

auslosung-semifinale-eurovision

Die Startreihenfolge für die Semis ist bekannt

Im Januar wurden alle Semifinalisten auf die beiden Vorrunden verteilt. Das Los entschied, in welchem Semi und ob in der ersten oder zweiten Hälfte aufgetreten wird. Nun sind die genauen Startnummern bekannt.

punktetableau

Wer wird den Eurovision Song Contest 2015 gewinnen?

Alle 40 Beiträge des diesjährigen Songcontests sind bekannt. Jetzt heisst es, erste Prognosen zu machen und seine Lieblings-Top-10 zusammenzustellen. Welche Songs gefallen dir? Wer wird einen Podestplatz ersingen?

Knez - Montenegro - Eurovision Song Contest 2015

Montenegro: Knez mit «Adio»

Bereits Ende Oktober letzten Jahres wurde bekannt, dass Montenegro Knez an den Start schicken wird. Jetzt präsentierte dieser als Letzter seinen Beitrag für Wien. Seine Balkan-Ballade «Adio» stammt aus der Feder von Željko Joksimović.