Monika Liu Sentimentai

🇱🇹 Litauen ESC 2022

Live-Auftritt Monika Liu

Final

Live-Auftritt Monika Liu

Semifinal

Offizielles Musikvideo

Monika Liu - Sentimentai

Monika Liu sang für Litauen am ESC 2022 und erreichte mit «Sentimentai» den 14. Platz

Wie gefällt dir «Sentimentai»?

Die Kommentarfunktion wird raschmöglichst wieder freigeschaltet.Wann? Hinterlasse deine E-Mail und wir werden dich umgehend benachrichtigen.
Contact Form Demo (#4)

13 Kommentare

  • Ich finde diesen song aussergewönlich wie z.b patricia kaas 2009.einfach ein elegantes ausrufezeichen fantastisch

  • Mir gefällt dieser Song. Ist elegant, erwachsen und authentisch.
    Qualifikation eher ja als nein.

  • mondän und selbstbewusst. Dabei sein ist alles.

  • Die litauische Mirelle Mathieu. Aber eben nicht das Original, dafür auch nicht so Spießig. Pluspunkt für die Landessprache. Kann besser abschneiden als wir denken, oder ist im Halbfinale raus… hängt wohl von der tagesform und der Präsentation ab.

  • Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Nettes Gedudel, aber holt mich jetzt nicht ab. Ist mir auch etwas zu repetitiv und langweilt eben schnell – da sind sogar drei Minuten sehr, sehr lang…

  • Netter Song. Allerdings sehe ich keinerlei Ähnlichkeiten zu der fabelhaften Barbara Pravi. Da fehlt Frau Liu doch ziemlich viel.

  • Immerhin, ein recht entspannt daherkommender Beitrag, der aber mit Sicherheit im Semi-Finale auf Englisch dargeboten wird?!
    Oder sollte ‚Litauen‘ Mut haben, es in Originalsprache vorzutragen?
    Allerdings wartete ich immer auf ‚etwas‘, eine Hookline oder so, die blieb, zumindest beim ersten Hören, aus.

  • Schon verrückt, diese Franzosen, ach nee, diese Spanier… ach nee, sind ja die Litauer. Schwere Kost, irgendwie.

  • …klingt wirklich wie ein schon öfter gehörtes osteuropäisches Chanson. Ein bisschen angestaubt und etwas nostalgisch.Kein Aufreger und auch kein Gewinner.

  • na da klauen die litauer das french voila concept. wie wahnsinnig clever ist das denn? leute wir haben das jahr 1993! wir sind alle in die vergangenheit gereist ohne es zu merken.

    • Wo bitte seht ihr da ‚Parallelen‘ zum letztjährigen, sich piaf-französisch anbiedernden, Beitrag Frankreichs? Außer einer entfernten, optischen Ähnlichkeit der Interpretinnen?!

      • na der chanson verstaubte musikstil wieder populär machen zu wollen- nur hat das frankreich gut gemeistert letztes jahr. das hier ist eher ein billig machwerk das im selben fahrwasser schwimmt.

    • Revival geht immer…! *hüstel

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar