Roxen Alcohol You

🇷🇴 Rumänien ESC 2020

Offizielles Musikvideo

Roxen

Roxen hätte für Rumänien beim ESC 2020 mit «Alcohol You» im 1. Semifinal teilgenommen

Wie gefällt dir «Alcohol You»?

16 Kommentare

  • “I Alcohol You when i am drunked”. Nee schlaf deinen Rausch aus. Gab es eigentlich jemals einen schwachsinnigeren Text als den hier? Grausam. Derjenige der den Text fabriziert hat muss auch besoffen gewesen sein.

  • Der Song ist Ok ich mag auch die Art wie sie singt ist zumindest mal anders. Würde es im Finale durchaus gerne ansehen.

  • Schon wieder so ein peinlicher Text.

  • Das ist nicht gefühlvoll, sondern weinerlich gesungen. Und das gefällt mir nicht. Der Song wäre sonst ganz passabel.

  • Schon wieder:
    ein Pop-Sternchen, in Glitter diesmal, das mit der Komposition völlig überfordert ist, die aber ebenfalls nicht der Rede wert ist.

    Zum Davonlaufen ist das Alles.

    Ein Blick in den Spiegel wäre vor dem Auftritt auch nicht schlecht gewesen.

  • Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Aber nein, Rumänien, wo sind die mitreissenden Lieder, die auch wirklich weit vorne zu finden waren? Das hier ist ja nun aber gar nichts. Da reicht es nicht, ins Mikro zu stöhnen, etwas Gesangstalent und eine Melodie würde durchaus auch noch helfen.

  • Die Nummer ist nicht schlecht. Aber die Live Performance war unterirdisch . Bei den Buchmachern ziemlich hoch im Kurs. Ich bin mal gespannt.

  • Das hören wir nicht im Finale. Und das ist auch gut so.

  • … auweia, noch mehr Castingshowgejammer … wenn es wenigstens noch in Landessprache vorgetragen würde, könnte man als Aussenstehender noch ein karpatisches Dramolett hineininterpretieren, aber so offenbart sich nicht mehr als zweitklassig abgekupferte Popinsuffizienz. Next!

  • Eigentlich hätte Rumänien es mal verdient zu gewinnen, sind immer recht engagiert und dann und wann war auch mal was gutes und schönes dabei. Aber das jetzt? Wird wohl schwierig werden. Tja, eigentlich…

  • was ist das?

    klingt wie cláudia pascoal 2.0. nun ein neuer versuch. einfach nicht mein ding. die vorschußlorbeeren verstehe ich nicht.

    und optisch eine katastrophe, das getacker im gesicht, die zahnklammer und diese gepumpte oberlippe, das kleid obszön. erstaunlich, daß sie keine tattoos hat.

  • na, denn: Prost und 0 Punkte !

  • roxane war bei den buchmachern sofort auf platz 2. kann ich gar nicht verstehen, da zu der zeit kein einziges lied von ihr veröffentlicht war. nun plat 3. und ich fürchte es wird rasant in den boden gehen. da es sich in der halle gar nicht gut angehört hat. sie hatte ja schon vorher vorschusslorbeeren ohne ende. ich verstehe das nicht.

  • ich hoffe die balladen nehmen ein ende und die fehlenden länder kommen noch mit exklusiverem. langweilig bis jetzt. ich mag ihre stimmcharakteristik, der song ist aber langweilig.

  • Nie war ein Songtitel so dämlich und so passend. Das Gekrächze von der Schnapsdrossel kann man wohl unter 3 Promille nicht ertragen. Und sie singt selbst als hätte sie viel zu tief ins Glas geschaut. Der Song ist zudem wirklich langweilig. Next.

  • Hmmm, Song plätschert ohne Höhepunkte dahin, nicht einmal einen richtigen Refrain hat man dem Mädel spendiert! Sie ist sehr hübsch, eine Visagistin und Designerin wären auch nicht schlecht gewesen …
    Oder sollte sie bewusst etwas verschlampt, “drunk“ daherkommen?
    Ich weiß es nicht, darauf einen Dujardin …

Kommentiere Roxen's Beitrag!

Login
Passwort vergessen
Registrierung

Mehr von Rumänien

Mehr vom ESC 2020