Imri Ziv I Feel Alive

🇮🇱 Israel ESC 2017

Live-Auftritt Imri Ziv

Final

Live-Auftritt Imri Ziv

Semifinal

Offizielles Musikvideo

Imri Ziv - I Feel Alive

Imri Ziv sang für Israel am ESC 2017 und erreichte mit «I Feel Alive» den 23. Platz

Wie gefällt dir «I Feel Alive»?

29 Kommentare

  • Bei derart schwachem Gesang kann auch der Bizeps nichts mehr wuppen.

  • Oh, ich will das Mikro sein. Wat ein Leckerchen. Ist doch egal, was er ins Mikro ähh singt. Yummi.

  • Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Der Auftritt am Final war viel schwächer als derjenige im Halbfinale. Das hat vielleicht für das miese Abschneiden gesorgt.

    Aber ich hoffe, dass das mit dem Ausscheiden von Israel aus der EBU und damit dem ESC nicht wahr ist. Israel hat immer mal wieder tolle Beiträge geschickt, es wäre ein Verlust, das Land nicht mehr dabei zu haben.

  • Sorry für den oberflächlichen Kommentar. Aber bei dem Typen kann ich nur eins schreiben: LECHZ, MIAU. Man, sieht der geil aus. Yummy. Lecker. Ach sie wollen was über den Song wissen? Hmm, habe nicht hingehört. Nee, wat lecker. Sorry.

  • Vom Punktesprecher heute mitgeteilt:
    Dieses Jahr war die letzte ESC Teilnahme von Israel wegen Senderauflösung.

  • Wenn man sich den Beitrag des Schweden von vor ein paar Jahren anschaut, der dann auch gewann, ist dies nur eine schlechte Kopie.
    Singen kann er eindeutig nicht

  • … ganz toller auftritt … sehr fe..e..escher mann … und wohlverdient im finale …

  • So, mein letztes Lied, was ich mir anhöre….mehr jibbet nicht……Israel kommt ins Finale und dort weit vorne……

  • Ein guter Beitrag aus Israel, gefällt mir!

  • Keine Überraschung! Das kennen wir bereits aus Israel. Hat es bisher was gebracht? Nein!

  • Super Lied!!!
    Party pur und ich weiß jetzt schon die Halle wird kochen !!!

  • Eis am Stiel?
    Imri: Hä?
    Okay, vergiss es, einfach weiter lecken…

  • Wie seltsam … Schweden wird gehypt. Und dieser Song wird abgewatscht … Das soll mal einer verstehen.

  • … fescher kerl … guter stimme … aber barcadiwerbung …

  • Ist nicht mein Ding. Wird es wohl ins Finale schaffen. Anerkenne, dass es den Geschmack von vielen trifft.

  • @swiss papa, was haben wir denn noch nicht “1000 Mal” gehört? Ansonsten schließe ich mich Deinen Ausführungen an. In anderen Jahrgängen ist so etwas gefeiert worden …

    • Finnland z b auch Frankreich fällt etwas aus der Rolle. Ich finde dieses Jahr sehr viel interessanter als einige andere Jahre. Aber das hier ist wirklich 0815

  • Cooler Clubsound, der sofort ins Ohr geht, und sich in Ibiza gut vermarkten laesst. Sollte das Finale erreichen, aber doch etwas zu weit weg von Siegerpotential und schon tausendmal gehoert.

  • -sehr geil. Bisher einer der besten dancefloor titel aus diesem Jahrgang, kommt bestimmt und nicht zu knapp in´s Finale. Shalom !

  • da freu ich mich doch gleich auf meinen tel aviv trip mitte april 🙂 das liedchen nett, aktuell und nicht störend , genau so wie der interpret. kommt bestimmt ins finale , shalom !

  • und schon wieder ist er da dieser beat. tüm tüm tüm … tüm tüm
    ich krieg pickel!

  • Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Ein hübsches Liedchen, etwas Beat, etwas Melodie und ein sehr attraktiver Junge. Noch etwas Show auf die Bühne und das wird was. Aber es ist kein Sieger, dafür ist das Lied zu generisch, zu austauschbar, zu gewöhnlich. Aber das Finale ist gewiss – auch dank Sympathiepunkten.

  • Da hat wohl Tel Aviv’s Tourismusbüro einen Werbeclip gemacht. Toll.

    Der Song ist 0815 Dance Ware, trotzdem ganz nett.
    Finale wohl nur durch die üblichen Sympathie Punkte.

  • uncharismatisch, billig, langweilig. Nur zwischen 2:00 und 2:23 durch Ethnobeats ein bisserl interessant, Rest ist Zeitverschwendung.

    Der Boy wird trotzdem reichlich “bepunktet” werden….;-)

  • Dieser Beitrag kommt mir vor wie eine Bacardi-Werbung auf Acid, zu gewollt und gekünstelt, aber immerhin clever gemacht. Es werden leider genug Leute darauf reinfallen und voten …

  • Bei dem Lied fühle ich mich alles andere als alive. Nur n billiger Werbespot für Tel Aviv …! Hatten wir doch auch schon x mal

Kommentiere Imri Ziv's Beitrag!

Login
Passwort vergessen
Registrierung

Mehr von Israel

Mehr vom ESC 2017