Gianna Terzi Oneiro mou

🇬🇷 Griechenland ESC 2018

Live-Auftritt Gianna Terzi

Semifinal

Offizielles Musikvideo

Gianna Terzi - Oneiro mou

Gianna Terzi sang für Griechenland am ESC 2018 und erreichte mit «Oneiro mou» den 14. Rang im 1. Semifinal

Wie gefällt dir «Oneiro mou»?

Die Kommentarfunktion wird raschmöglichst wieder freigeschaltet.Wann? Hinterlasse deine E-Mail und wir werden dich umgehend benachrichtigen.
Contact Form Demo (#4)

32 Kommentare

  • Schon traurig, wenn der Instrumentalteil vom Band das Beste ist. Gesanglich war das völlig daneben.

  • … sehr elegisch und traurig … fast zu ungewöhnlich für griechenland … oder zu volkstümlich …

  • Wunderschönes Lied in Landessprache. Leider völlig unterbewertet.

  • Völlig unverständlich einer der Top3 Songs 2018 im HF ausgeschieden.

  • Kein Finale, ich fasse es nicht.

  • Kein Finale! Erstaunlich!

  • welcome back greece…hat mich überzeugt…viel glück

  • Welcome back, Greece!!!
    Σας βλέπω στην πρώτη θέση.

    Ich sehe Euch Platz 1

  • Wellcome back Griechenland. Das ist ein solider Beitrag und kommt weit nach vorne.

  • Ein toller emotionaler Song, der einem sofort mitnimmt. Dieser typisch griechische Klang gefällt mir sehr gut. Einzigartige Stimme.
    Top.

  • Ich mag Lieder , die einen in eine ganz andere Welt versetzen. Das ist hier der Fall.
    Hoffe auf den Sieg.

  • Sehr schön. Keine echte Chance etwas zu reißen, aber sehr angenehm.

  • das schleckt keine ägäische bergziege weg : dieser song ist trotz der wohlklingend griechischen sprache und dem allgemeinen bonus für dieses schöne land kein hinhörer – melancholisch, langweilig und etwas uninspiriert .

  • Man wartet drei Minuten auf die Zäsur im Lied und denkt gleich wir das Tempo schneller… stattdessen plätschert der Song so dahin und wirkt wie ein Klagelied vom Balkan…
    Ich mag das Lied irgendwie, weil ich die griechische Sprache mag, jedoch überzeugt es mich nicht so ganz… Mittelfeld

  • Ich bin gerade so stolz griechischer Abstammung zu sein 🙂 Der beste Beitrag seit Jahren und wenn wir damit nicht endlich wieder die Top Ten erreichen weiß ich auch nicht was man noch besser machen sollte ^^
    Dieses Lied ist einfach nur perfekt 🙂

    Ich hoffe allerdings nicht das wir gewinnen ^^“ weil dann sehe ich ein bisschen schwarz für den ESC nächstes Jahr ^^“

  • für mich der beste song den griechenland seit jahren zum esc schickt. die letzten jahre waren einfach nur peinlich. trotzdem landet der maximal so um platz 20 im finale, falls er überhaupt das SF übersteht.

  • Hammer! Auch für ich bisher, der beste Song dieses ESC´s.
    Die Melodie ist modern und doch hat es was sehr traditionelles – genial gemacht. Hoffentlich kann die gute Dame das auch LIVE singen!

  • Sehr gut … schöne Sprache gute Melodie. Würde ich sehr gerne im Finale sehen bei mir bis jetzt einer der besten Songs dieses Jahr.

  • Wesentlich besser als letztes Jahr … der Rest bleibt abzuwarten ….

  • Fades uninspiriertes Ethno Abklatsch. Schnarch.

  • Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Die elektronischen Effekte stören mehr, als dass sie der Stimme helfen. Das Liedchen ist banal, könnte aber mit einer guten Bühnenshow noch etwas rausholen. Aber es ist einfach nicht besonders mitreissend. Auf der anderen Seite – das war der letztjährige Gewinner ja auch nicht.

  • Besingt sie die Liebe zu Ihrem Auto??? :0)
    Nee, im Ernst, es ist echt schön!

  • Abwarten, ob Madame live singen kann.

  • Das gefaellt mir recht gut. Bin ja mal gespannt ob das live auch so sauber rueberkommt. Moderner Sound, schoene Stimme, aber irgendwie wartet man vergebens auf den Hook. Schade. Finale sollte aber kein Problem sein.

  • Da kommt es wirklich auf die Performance auf der Bühne drauf an. Naja kein reiser. Hopa

  • Da kann man nur die Live Performance abwarten…. Kann ich nix zu sagen …

  • Es ist eher schade den grichenland verliert immer mehr an qualität. Dieser song könnte sie zittern lassen ob sie das finale kommt.selbst wen es fürs finale reicht fürchte ich das sie damit eher im hinteren drittel landet

  • Es ist eher schade den grichenland verliert immer mehr an qualität. Dieser song könnte sie zittern lassen ob sie das finale kommt.selbst wen es fürs finale reicht fürchte ich das sie damit eher im hinteren drittel

  • gute produktion. griechenland bleibt sich treu und konstant. überraschend und überzeugend.
    aber mal ehrlich, das ist gute lounge music.
    wie das life auf einer bühne überzeugen und fangen soll ist mir bis jetzt ein rätsel.

  • Die allgemeine Tendenz zurück zu den Landessprachen finde ich erfreulich.

    Ein Siegerlied ist DAS aber mit Sicherheit nicht.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar