Franka Batelić Crazy

🇭🇷 Kroatien ESC 2018

Live-Auftritt Franka Batelić

Semifinal

Offizielles Musikvideo

Franka Batelić - Crazy

Franka Batelić sang für Kroatien am ESC 2018 und erreichte mit «Crazy» den 17. Rang im 1. Semifinal

Wie gefällt dir «Crazy»?

15 Kommentare

  • Die ehemals dominante Balkan-Russen Connection kriegt keinen Fuß mehr in die Tür:
    Mazedonien raus, Kroatien raus, Aserbaidschan raus, Armenien raus und das 2. Halbfinale kommt erst noch.

  • Vucovi umiru samjelni.

    Sie stirbt nicht, sie ist definitiv NICHT im Finale.

  • Schöne Stimmfarbe und guter Songaufbau. Wünsche Kroatien viel Glück.

  • Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Videos sind immer heikel – kommt das Lied live dann auch so rüber oder wird es ein laues Lüftchen? Es ist ein spannendes Lied und kommt – je nach Auftritt – vielleicht sogar weiter. Oder geht dank miesen Auftritts sang und klanglos unter…

  • Der Song ist gut. Er geht ins Ohr. Er könnte am Ende ganz weit oben stehen.

  • Find ich ja toll, diese Nummer! Wow, endlich mal was anderes aus dem Balkanraum. Das wird ganz weit vorne landen, wenn sie das live auch so singen kann.

  • gegen die eher verstaubten Beiträge der letzten Jahre kommt das wirklich frisch und gut gemacht daher- viel Glück, Kroatien!

  • SEHR GEIL!
    Einziger wermutstropfen ist der gesprochene Teil in der zweiten Strophe…erinnert mich da ein wenig an Taylor Swifts “Look what you made me do” was den Song ein wenig ins lächerliche gezogen hat …

    Aber ansonsten finde ich sehr modern und düster mit nem echt guten Beat! Bin ein Fan 🙂

  • Ist nicht schlecht. Was ist dann wenn sie auf der Bühne steht. 2016 fand ich Kroatien gut,bis zu den Moment wo sie live auf der Bühne stand. Ich lass mich überraschen

  • Der Refrain erinnert ziemlich an Alicia Keys Fallin finde ich

  • Zu beliebig. Nö, brauch’ ich nicht wirklich …

  • Nicht schlecht, aber ein wenig Angst macht einem das schon, – kalter Schauer über den Rücken läuft!

  • endlich mal wieder kein balkan vom balkan.
    sehr geschmeidig und hörenswert.
    für meinen geschmack etwas zu erzählerisch.
    abzuwarten, wie sie es live macht.
    man, woher kenn ich das nur.
    dennoch gefällt mir das gut und es wird das
    finale bereichern. sehr schön.

  • @wolli: du nimmst mir die wort aus dem mund! ja irgendwie hat das was. mir gefällts!
    hoffentlich bleibt die jazztrompete….

    befürchte die tele-prollo-voting jury wird’s ned ganz verstehen….;-)

  • cevapcici britney macht auf fifty shades of grey – sehr geschmäcklerisch und over the top – und doch – hat was 😉

Kommentiere Franka Batelić's Beitrag!

Login
Passwort vergessen
Registrierung

Mehr von Kroatien

Mehr vom ESC 2018