Lidia Isac Falling Stars

  • 17.
  • 33 Pts.
  • Jury: 24
  • Tele: 9
  • Halbfinal

Im Jahr 2016 erreichte Lidia Isaac mit dem Lied «Falling Stars» für Moldawien  den 17. Platz im 1. Semifinal des Eurovision Song Contest.

Abstimmung

Wie gefällt dir Falling Stars von Lidia Isac?
sehr gut
10%
18
gut
16%
28
geht so
29%
52
schlecht
32%
58
sehr schlecht
13%
24

23 Kommentare

Kommentieren →
  1. songtim

    Mag ihr Kleid, ihr Aussehen und außerhalb des Refrains ist ihre Stimme auch sehr gut. Der Refrain hingegen ist einprägsam. Nicht perfekt und einfalssreich aber gut!

  2. bandido

    Gelegentlich wird die Eurovision gerne als „Müllabladeplatz“ von Komponisten und Autoren aus allen Herren Länder für ihre besser nie veröffentlichen Werke benutzt.
    Meine These vom „Müllabladeplatz“ wird bei diesem Auftritt hier vor allem gesanglich von einer Künstlerin, die auf den Namen Lidia Isak hört, deutlich unterstrichen!

  3. Lorenzo Di Corsica

    Langweilig…

  4. ciprian

    „Fallendes Sternchen“…passt besser. Verglühe irgendwo im Nirgendwo….
    Völlig uninteressant!

  5. Lotti

    Könnte von Ralf Siegel sein!

  6. ISC

    Sehr abgedroschen, kommt mindestens 20 Jahre zu spät.

  7. looking4atlantis

    Ich habe langsam das Gefühl, dass es auf den Synthesizern eine Taste gibt, die heisst: „ESC“… und dann singt man Trallala oder sowas wie „Wildest fire…“

  8. voyage07

    … ich muss zokko recht geben … hier gilt gleiches wie für norwegen .. wie vermisse ich doch die künstlerisch hochwertigen beiträge des kleinen moldawien …

  9. ESC-Polizei

    Eintausend mal gehört, Eintausend und ein mal leider schon wieder vergessen!

  10. Cascada5

    Die Stimme ist nicht schlecht!!! Aber die Beats sind mega schlecht :(

  11. tommymuc

    so schlecht, dass mich dieser „fallende Stern“ echt runterzieht !

  12. SwissPapa

    Da kann ich nur den alten Spruch bringen: Ein Satz mit X….

  13. skater

    Hört sich an wie Helena Fischer scheiße …sorry geht gar nicht …. Ich. In atemlos dieses Jahr so viele schwache Beiträge

  14. Bellamusica

    Bum pädäm Bum pädäm….ich dachte schon ihr übertreibt da alle aber die kann echt nicht sehr gut singen. Die muss üben üben üben, das ist keine gute Sängerin oder dieser Song liegt ihr einfach nicht. Sorry Jasin, finde Deine Kommentare immer amüsant auch wenn ich nicht immer Deiner Meinung bin aber das hier…..Mamma mia ist das trist! Soll das wirklich das Musikpanorama Europas darstellen? Wir sind erledigt……und viele meiner Landsleute lamentieren dass italienische Musik altmodisch sei und wir nie eneuern…..wenn das was ich hier für 2016 gehört habe die Alternative ist , na dann mal gute Nacht!

  15. madsteve_2000

    Gar nicht mal so schlecht! Etwas zum Mitwippen! Nur an der Stimme und am Toenetreffen sollten wir noch ein wenig arbeiten. Koennte aber knapp am Finale vorbei rauschen, da sie im 1. Halbfinale mit vielen starken Laendern auftreten muessen.

  16. Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Reiht sich ein in die Reihe langweiliger Liedchen 2016 und sticht nicht heraus. Und auch wieder ein weisses Kleidchen. Offensichtlich ist die Devise „bloss nicht auffallen“.

  17. Zokko

    Hier gilt das gleiche wie für Norwegen und für was-weiß-ich-nicht-noch-noch-alle: Die Protagonisten vorne mögen dich noch so sehr mit den unterschiedlichsten Melodeivarianten abmühen, hintenraus klingt alles gleich ..

  18. Orson Wellness

    Sagt mal, haben sich 2016 alle Länder abgesprochen, den gleichen billigen Eurotrash-Dance Stil abzuliefern, der schon 2013 mit Cascada abgefrühstückt war???

    Wo ist die Vielfalt von 2015 hin???

    2016 macht – zumindest bisher – echt keinen Spaß… :(

    • Bellamusica

      Cascada hatte den passenden outfit zu Ihrem bum bum…irgendwie passt auch nix zusammen! Ich bin ja die erste die sagt: Hinhören, was man sieht hat nichts zu sagen, aber in diesem outfit erwarte ich ein anderer Musikstil…..alles schief?

  19. ESC-Expertenwissen

    Mit diesem beliebigen Popliedchen keine Chance aufs Finale. Besonders da Moldawien im 1. Halbfinale in der ersten Hälfte auftreten muss und dort die immer qualifizierten Länder wie Russland, Griechenland, Armenien, Aserbaidschan und das starke Zypern vertreten sind.

  20. Jasin Albus

    Aufjedenfall meine Favoritin dieses Jahr ich hab so gehofft das sie Moldawien vertreten darf so ein klasse Song hammer.Ich hab echt nichts auszusetzen, wenn sie auch beim Esc gleich am Anfang so loslegt, dann ist die Top 10 und auch Top 5 gesichert.Ich persönlich würde mich freuen wenn Moldawien gewinnen würde weil, das wäre auch mal was neues.Für mich meine Nummer 1 und gebe deswegen 12 Punkte

Beitrag kommentieren