49 Kommentare

Kommentieren →
  1. stouni55

    Eine merkwürdige Platzierung für ein song
    Der von der qualität her nicht mal Top 10 würdig war.

  2. Orson Wellness

    Klar, dass hier mit Showgedönz aufgekracht werden muss: der Sänger selbst hat die Ausstrahlung eines kalten Schnitzelbrötchens.
    Das Lied selbst? Völlig vergessenswert.

    Aserbaidschan wird einfach kein Lieblingsland von mir.

  3. joergi35

    Komisch seit dem der Verdacht des Stimmenkaufs aufgekommen ist, sind die Platzierungen von Aserbaidschan plötzlich sehr viel schlechter gewesen, danach. Ein Schelm der Böses dabei denkt.

  4. Igorb

    Sorry Farid, zwei Jahre früher und alles wäre perfekt gewesen. Aber an dem Abend war der Gedanke bloss: Nicht schon wieder Baku!

  5. agrippa

    schiebung ist doch blädsinn. der song klassisch, die simple nummer mit dem alter ego im glaskasten, ärgert doch nur die, die nicht selber auf die idee gekommen sind. verdienter 2 platz.

  6. nejlepsi

    Genau so müssen Songcontestbeiträge sein. Da stimmt einfach alles.

  7. Lorenzo Di Corsica

    Nochmals, mit solchen Vorwürfen wie: Mauschelei, Manipulation, Bestechung usw. sollte man nur kommen, wenn man auch stichhaltige Beweise dafür liefern kann, ansonsten sollte man die Klappe halten. Wer weiß was in D, in A oder in CH so alles läuft oder nicht läuft? Diese Länder und ihre Beiträge kritisieren kann man ja trotzdem, ohne gleich von Betrug hreumzuschwadronieren.

  8. Kiepenkerl48

    SchrottsongWie Gracia in 2005aber Farid belegt Platz 2, Gracia Platz 24.Irgendwann reicht es mit der Schiebung zwischen den ehemaligen Sowjetrepubliken. Auch die Kroaten sollten die Serben, die Griechen die Zyprioten und die Österreicher die Deutschen und umgekehrt. Ist doch Schwachsinn, das alles. Ich stimme nächstes Jahr für Nepal…ach so, ist nicht in Europa??? Ist Azerbaidshan und Israel geografisch auch nicht…grinZZ

  9. joergi35

    Für mich sind die Manipulationsvorwürfe gegen Aserbaidschan absolut stichhaltig. Wer mit so einem langweiligen Mist zweiter wird, da kann was nicht mit rechten Dingen gelaufen sein. Zumal Aserbaidschan bis jetzt nicht eine Pleite erlebt hat. Aber wenn man Punkte kauft, ist das ja kein Wunder.

  10. Musican

    Da ist wirklich nichts dem Zufall überlassen worden. Alles durchgestylt: Komposition, Kostüme, Sänger, Choreo………. Eigentlich kein schlechter Song, für mich aber zu glatt

  11. hannas

    Kann man Aserbaidschan endlich komplett disqulifizieren? Punktemanipulationen, Redakteure werden in kleine europäische Länder geschickt um mit Geld zu bestechen das sie mehr Punkte erhalten. Staatspräsidenten treffen sich, da Aserbaidschan, Russland keine Punkte gegeben hat. Wo ist da noch Wettbewerb? Mir gefallen noch nichtmals diese pseudo-amerikanischen Balladen, 2009 war echt das beste Lied.

  12. Stouni

    An sich ist der song intressant gemacht aber platz 2 fand ich doch etwas zu gut bewertet. Nun gut klammern wir mal den vorwurf der punktemanipulation aus,muss man zugeben das die songs aus aserbaitschan gar nicht so schlecht sind man gibt sich alle jahre sehr viel mühe im gegen satz zu anderen nationen

  13. Lenalove??

    Total Guter Song. Hat den 2. Platz eindeutig verdient und die Idee mir dem Schatten ist echt gut…

  14. Lorenzo Di Corsica

    Wer Dinge, wie Bestechung, Betrug und Gaunerei in den Raum stellt, sollte dieses auch stichhaltig beweisen können und diese(n) Beweis(e) sehe ich hier noch nicht!!! Hinzu käme dann auch noch der Beweis, dass der Interpret von diesen noch mutmaßlichen Dingen eine Ahnung hatte!? Und schlussletzlich, was soll dann geschehen, wie weit will man dann gehen? Will man dann z. B. auch die spanischen Siege von 1968 und 1969 (geteilter Sieg) noch nachträglich aberkennen, da man ja nun in jüngerer Zeit eindeutiges Material gesichtet hat, dass es sich damals seinerzeit um Betrug und Bestechung gehandelt hat!? Welche moralischen Grundsätze sind überhaupt von Nöten, um an einer solchen Veranstaltung wie den ESC teilzunehmen? Da @Joergi35 ständig hier herumschwadroniert hat, wie schrecklich doch diese homophobe schweizer Heilsarmee wäre! Berechtigt das auch zu einem Ausschluss? Dann sollte man z.B. auch die schwedische Siegerin von Rom 1991 nachträglich noch ausschliessen, die hat sich, nach ihrem „Triumpf“ damals, äusserst bigott gegeben und hat sich z.B. in Interviews diverse Male in diskriminierender Weise geäussert. Das könnte man z.B. gegeüber der EBU als unwürdig und beleidigend werten! Im Falle dieses Beitrages aus Aserbaidschan, gilt für mich jedenfalls zunächst einmal nur die Unschuldsvermutung, alles andere ist bisher doch nur blanke Spekulation, wenn nicht miesmachende Propaganda!

  15. Bellamusica

    Also ich find nicht das dieser Song am zweiten Platz gehört….da kriegt man ja Karies bei diesem honigschmalz billigzeug….aber es hat sein Publikum, ganz offensichtlich…..ich kann mir die gute Plazierung einfach nicht erklären….und Frankreich Platz 23 mit so einem tollen Beitrag von einer tollen Sängerin mit Power….hat Europa so einen schlechten Geschmack? Was mich aber am meisten stört ist das sie es nicht eimal selber hinkriegen, sie kaufen es im Ausland ein….ich weiss ich habs schon gesagt aber ich fass es einfach nicht!

    • voyage07

      … nicht ärgern bellamusica … mir geht es genausos … ich freu mich einfach an der schönen musik aus frankreich … und wenn sich solche lieder nicht mehr durchsetzen, weil einige effekte fehlen, dann solls halt so sein … ich/wir brauchen das nicht … wir hören musik (auch – denn ich hab nix gegen eine tolle show, doch wenn sie fehlt, ist mir das auch kein problem solange die töne stimmen) …

      • Bellamusica

        naja, wenigstens hilft es bei Verstopfung….wer dafür anruft ist mir auch immer noch ein Rätsel….ich kenne niemanden….Kann es sein das die „Täter“ es nicht zugeben?….Mistero….

    • skater

      Bellamusica bekommt Karies, ich bekomme Durchfall! Da habt ihr’s = schlechter Song! Wer ruft für so einen schmarn an?

  16. Stouni

    ok ich fand den song ganz intressant. mich beschelicht das gefühl jedoch das es stimmenkauf gegeben haben könnte. und je länger die ebu mit dem getrennten voting wartet des do mehr komme ich ins zweifeln ob alles korekt war

  17. Phil

    guter und eingängiger Popsong, aber mal ehrlich: was soll die 3er-Kiste? Gehts um den Typen in der Box oder steht Farid oder doch die Dame mit dezenter Schleife im Mittelpunkt der Begierde? Finde die Choreographie mehr verwirrlich als aufschlussreich…

  18. Michi

    Der Song ist einfach „cheese“Einfach to much von allem!Ken von Aserbaidschan singt kitschig-dramatische Ballade. Klar gut, mir aber zu gewollt alles.

  19. joergi35

    Anscheinend haben die Aserbaidschan die 12 Punkte von Litauen gekauft. Litauische Journalisten wollen angebliche Russische Mittelsmänner gefilmt haben, wie sie litauische Telefonstimmen gekauft haben. Warum überrascht mich das nicht besonders? War mir immer klar das diese Gewaltdiktaturen nicht fair spielen können. Ach ja, das Lied ist tausendmal gehörter Seichtkram. Die Show ist einfach dämlich. Aber wenn man einen Reichen Diktator in der Hinterhand hat, kann man halt mal Stimmen kaufen.

  20. Bellamusica

    Mamma mia zum Glück hat dieser Schrott nicht gewonnen! Zugegeben, die Show war originell, zum schauen schön, er sieht auch ganz gut aus, so ein Solo „Boygroup“ aber….solches 0815 Schmalz müssen die auch noch teuer Einkaufen? Warum probieren die nicht einfach mal selber etwas zusammenzubrauen…vielleicht finde ich das dann ganz nett! Was sprechen die für ne Sprache wenn nicht English? Macht mal selber was….

  21. tommymuc

    ein toller schmachtfetzen und eine gute show !

  22. WuerdeReflex

    Oft lassen sich die hohen Platzierungen eben mit Performancekunst erschleichen und die Musik fungiert nur noch als Untermalung. Ähnlich der Sandmalerin der Ukraine 2011. Das ist eigentlich schade, denn hier ist das Verhältnis Performance/Musik bereits unangenehm verschoben.

  23. nejlepsi

    Aserbaidschans Platzierungen aus den letzten 5 Jahren: 3. 5. 1. 4. 2. Hut ab.

    • Supertrooper

      das ist nicht Hut ab, nejlepsi, das ist einfach nur Stimmenkauf. Es gibt Beweisvideos wie sie in Malta und San Marino auf Stimmenkauf geht. Die Songs moegen ja auch meist gar nicht so schlecht sein. Aber 4 mal hintereinander 12 Punkte aus Malta stinkt einfach, um nur ein Beispiel zu nennen. Ich kann es ja noch verstehen wenn die Nachbarlaender sich die Punkte zuschieben, aber ich seh weder die Freundschaftliche Beziehung noch viel Azerj Diaspora. Die EBU sollte dieses korrupte Azerdschanbandan Abersansdschan … aaeeh Bakuuu am besten rausschmeissen.

  24. looking4atlantis

    Soso, die Türkei ist nicht dabei und ist aber trotzdem ganz scharf auf den ESC…und wählen dann…sabbersabber…den kulturell/ethnisch nahestehenden Nachbarn… mag sein. so weit, so schlecht. Grundsätzlich ist bedenklich, dass Aserbaidschan tatsächlich jedes, wirklich jedes, Jahr gut bewertet wird, und diesmal tatsächlich zu Unrecht. Das liegt nicht an der Türkei, sondern am Blockvoting. Man kann auch dies, zu Recht, kritisieren… was hilft dagegen: Geschmackserziehung… als Eintwicklungshilfe? Keine Chance. Wir leben mit Aserbaidschan wie mit der unvermeidlichen Grippe/Erkältung im Winter… Hatschi…Gesundheit!

  25. Waterloo

    Der Song ist gut, wenn auch nicht mein Favorit. Mr-GP hat´s wieder auf den Punkt gebracht, mit Geld lassen sich Ideen und Kreativität einkaufen. Gute Show; Gratulation!

  26. alsace

    da hätte man sich über ein sieg nicht beschweren können…da hat alles gepasst

  27. Lorenzo Di Corsica

    Gratulation, ein moderner Beitrag, ein modernes Lied, eine gute Performance, alles richtig gemacht, hochverdienter 2. Platz!!!

  28. Mr-Grandprix

    Gedankenexperiment: Frank Stronach kauft eine brasilianisch-deutsche Fussballerauswahl Mesi fuer Oesterreich ein und wir = Oesterreich, gewinnen dann die naechste Fussballeuropameisterschaft. :) Wollten wir das? Aserbaidschan kennt da offensichtlich kein Eigenschaemen und keine Geldschranke. Fairerweise muss dazu gesagt werden, dass mittlerweile ja viele teilnehmende Staaten aehnlich globalisierte Kunsteinkaufspolitik betreiben. Den Anfang machte in alten Tagen bereits Luxemburg, dessen Siege ja ebenfalls alle auswaerts eingekauft worden sind.

  29. Morghra

    Ich oute mich mal als eine der Anruferinnen ;) Auch wenn die Präsentation äußerst plakativ war, haben sie meiner Meinung nach eines richtig gemacht: Es abgestimmt. Für mich hat da alles zusammengepasst. Ich war völlig mitgerissen und in unserer Runde war das eine der wenigen Beiträge, wo alle ruhig waren… Ich hätte es gestern eher so auf dem 10. Platz haben wollen, aber naja, so ist es halt. Gab schlimmere Beiträge und immerhin ist er nicht über 80, was für mich einen groooooßen Fortschritt darstellt^^

  30. Sakal1981

    ich bin tuerke …und ich habe bestimmt nicht fuer dieses lied gestimmt immer die Blockbildunganprangern, aber das machen die skandinavier schon seit jahrzehnten nun ist noch der balkan/ex-sowjetunion-block hinzugekommen. es geht mir um die musik leider kommt azerbaidschan zu oft daher mit kitsch und käsigem auftritt und bei mir war norwegen der absolute favorit

  31. voyage07

    … ich glaube die stimmen kommen von den vielen, vielen türkinnen und türken, die überall in europa leben … siehe: aserbeidschanische flagge … und erdöl hat aserbeidschan auch, und das brauchen viele … und das land ist mit armenien verfeindet … und es kauft in schweden ein … allmählich stelle ich mir auch finazielle zusammenhänge vor … denn anders ist der erfolg dieses liedes nicht zu erklären …

  32. Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Das Lied ist ja nicht schlecht, die Show sehr einfallsreich, aber so richtig der Burner ist das Gesamtpaket eben doch nicht. Aber eben: Die Aserbaidschaner wollen doch die teure ESC-Arena in Baku wieder mal nutzen…

  33. Ramirez

    Ein Song für Platz 7-8 wird durch die Präsentation auf Platz 2 katapultiert. Sollten da manche Länder was daraus lernen?

  34. joergi35

    Was hat dieser abgestandene Müll nur auf Platz 2 verloren? Warum wird Aserbaidschan ständig noch belohnt für so einen seichten Mist?

  35. Utopia

    Hätte eine Platz unter den letzten 5 verdient aber nicht mehr …. völlig unverständlich bei einem eher überdurchschnittlichen ESC ein solch mieses Lied auf Platz 2. Mal ganz abgesehen vom Lied kommt der Sänger stimmlich nicht mal annähern an zB dem Italiener ran. Mir ein völliges Rätsel wie man so ein 0815 Lied gut finden kann.

  36. nejlepsi

    Beste Kombination Song/Bühnenshow. Wäre würdiger Sieger gewesen.

  37. JasonBond

    Nachdem ich die schlicht sensationelle Performance im Halbfinal gesehen habe ist klar. Azerbaijan gehört zum Favoritenfeld!

  38. tommymuc

    der auftritt im halbfinale war klasse und farid kommt völlig verdient ins finale !!

  39. joergi35

    Naja, unser jährlich Aserbaidschan gib uns heute. Das Lied ist abgestanden, die Performance habe ich nicht verstanden. Aber was solls.Aserbaidschan kann wohl jeden Scheiß hinschicken, sie kommen trotzdem weiter.

  40. Ramirez

    Mann, haben die den doch noch gedrillt. Das war klasse!Und eine wirklich gelungene Choreo-Idee. Verdientes Finale, *thumbs up*

  41. Lorenzo Di Corsica

    Gratulation, super Auftritt, zurecht im Finale!

  42. tmfkommert

    Laaaangweilig, aber schön. Kann man im Finale gut noch mal hören, aber gewinnen wird es nicht.

  43. Morghra

    Super Auftritt! Die haben aber auch alles aus der Hau-Drauf-Symbolik rausgeholt… Wer sich so viel Gedanken über einen Auftritt macht, darf auch weiter ;)

Beitrag kommentieren