Anzej Dezan Mr. Nobody

  • 16.
  • 49 Pts.
  • Halbfinal

Im Jahr 2006 erreichte Anzej Dezan mit dem Lied «Mr. Nobody» für Slowenien den 16. Platz im 1. Halbfinal beim Eurovision Song Contest.

2 Kommentare

Kommentieren →
  1. Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Der süsse Junge hat eine tolle Stimme, das Lied ist ein Ohrwurm und ich hätte ihm den Finaleinzug gegönnt.
    Das Problem war aber, dass der Text auf Englisch mehr als hohl ist – er hätte das Lied besser auf Slowenisch gesungen. Und er geriet völlig ausser Atem. Auch wäre bei den Hupfdohlen weniger ebenfalls mehr gewesen. Schade, aber es hat nicht sein sollen.

  2. Markhor

    Slowenien war für mich ein sicherer Kandidat für das FINALE! Seine Stimme ist jetzt nicht der HAMMER des Abends, aber der Song ist doch toll!

Beitrag kommentieren