Dream Express A Million In One, Two, Three

  • 07. Platz
  • 69 Pts.
  • Final

Im Jahr 1977 erreichte Dream Express mit dem Lied «A Million In One, Two, Three» für Belgien den 7. Platz beim Eurovision Song Contest.

10 Kommentare

Kommentieren →
  1. Mr-Grandprix

    Wer Marie Myriam eine Langweil-Kirmesursel und L’oiseau et l’enfant einen unterbelichteten Kita-Song nennt, heisst wohl zu Recht bebidoll! Mit sozialpaedagogischem Gruss! – Der belgische Beitrag ist pfiffig und liegt ungefaehr an der richtigen Stelle.

    • martineden

      Ooh mir fielen noch ganz andere Bezeichnungen für dieses Schlagerchen mit Pseudo-Anspruch ein, aber ich halte mich zurück, denn Invektive rauszukotzen ist nicht mein Ding. Im übrigen dürfte ein „Mr. Grand Prix“ doch wohl wissen, worauf sich der Name des Mitkommentators „bebidoll“ wahrscheinlich bezieht, nämlich auf den berühmt-berüchtigten Beitrag – von bebi dol – Jugoslawiens von 1991, der durch seine extreme Geschmacklosigkeit schon Kulststatus besitzt.

    • bebidoll

      Es handelt sich bei „bebi dol“ ursprünglich um Jugoslawien’s absolut trashigen Beitrag von 1991. Ein „Mr.Grand Prix “ sollte das wissen. Der Siegertitel ist und bleibt ein anwiderendes anbiederisches Pseudo-Chanson mit hohem Gähn-Faktor. Silver Convention verkaufte in den USA Millionen von Platten und hier kamen sie über einen lächerlichen Mittelplatz nicht hinaus.

  2. Wulf

    Der beste belgische Beitrag bis dahin!

  3. bebidoll

    In einem Jahr, in dem die französische Langweil-Kirmesursel mit ihrem unterbelichteten Kita-Song gewann, konnte so was Geiles wie dieses belgische Lied oder auch die deutsche Silver Convention nicht punkten. Die Juries in diesem jahr lagen total daneben, offenbar handelte es sich um lauter Sozialpädagogen und gescheiterte Existenzen mit Pseudo-Anspruch.

  4. ESCBernd

    Philly-Sound aus Belgien. Ich mochte es damals sehr und heute auch noch, hätte mehr Punkte verdient gehabt!

  5. Lane moje

    Ich oute mich : Ich mag das auch!!!

  6. Volker

    Also ich hatte damals die Single und fand es richtig gut. Was waren das noch für Zeiten.Würdest Du heute keinen mehr hinter dem Ofen mit herholen.

  7. Dirkhawaii

    Diese Choreografie! Und so schöne silberfarbene Schuhe….

  8. thalaxian

    die tanzeinlagen sind einfach herrlich.

Beitrag kommentieren