Citi Zēni Eat Your Salad

🇱🇻 Lettland ESC 2022

Live-Auftritt Citi Zēni

Semifinal

Offizielles Musikvideo

Citi Zēni - Eat Your Salad

Auftritt am nationalen Vorentscheid

Citi Zēni

Citi Zēni sang für Lettland am ESC 2022 und erreichte mit «Eat Your Salad» den 14. Rang im 1. Semifinal

Wie gefällt dir «Eat Your Salad»?

15 Kommentare

  • Was war nur in dem Salat drinn? Diese Frage muss man sich stellen, wenn man sich den Auftritt der lettischen Hampelmänner ansieht.

  • wadde hadde du denn da?

  • Nein! Nein! Diesen Salat esse ich nicht!!!

  • Rumpelstilzchen hat sich ja einstmals in der Luft zerrissen. Ob der Typ hier das bis Turin auch nocht schafft?

  • Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Oh je… Wird wohl keinen vom Hocker reissen, dieses Machwerk. Da können sie noch lange “it’s hot, it’s cool” singen – das Lied ist es bestimmt nicht.

  • Mal ne Frage an alle Vegetarier: Fühlt ihr euch auch immer so sexy, hot und cool, wenn ihr euren Salat isst, so wie in diesem Lied es beschrieben wird? Ansonsten gilt: Was immer die nehmen, bittet lasst es weg. Bekommt euch nicht, wie man an dem Rumgehampel ja sieht. Meine Güte. Die nehmen definitiv nicht nur Salat zu sich.

  • …wenn sich einem die Zehennägel biegen….

  • … wirkt leider sehr um Originalität bemüht … und das gesungene English ist schlicht gruselig, könnte womöglich in Originalsprache noch was reißen.
    Ansonsten ist da im Semifinale Finito.

  • Man nehme eine Prise Mikolas Josef, einen Offbrand-EpicSaxGuy™, füge einen Hauch Zdob si Zdub hinzu und vermenge das Ganze mit einem knackigen Salat, Jahrgang späte 2000er, schon hat man diesen Beitrag.
    Klar, der wirkt vielleicht trashy, aber mit den richtigen Kostümen (z.B. als Gemüse) und einer verrückten Bühnenshow kann man da sicherlich einiges rausholen. Nicht ganz so meins, aber das kann sich ja bekanntlich ändern.

  • Was für ein Klamauk, echter Mist!

  • Wenn man durch Salat essen, so wird, wie diese Typen, dann esse ich lieber Fleisch. Was für ein schwachsinniger Text. Als hätte die Lyrics Greta Turnberg geschrieben. Furchtbar.

  • Voll die kuhlen clamotten

  • Bullerbü, Pollapönk und irgendwas mit Saxophon. 1 von 5 Sternen.

  • Kann es sein, dass die baltischen Länder derzeit andere Sorgen, als die Ausrichtung des ESC haben…? Dieser Beitrag geht an mir völlig vorbei.

  • und mal wieder ne saxophon nummer. dieses jahr ist die ganze sache die reinste persiflage. wirklich alle horrorklischees vertreten von der lachnummer über billigwestern zur YMCA-gehampel und secondhandchanson ala 1993.

Kommentiere Citi Zēni's Beitrag!

Login
Passwort vergessen
Registrierung

Mehr von Lettland

Mehr vom ESC 2022