Birgit Et uus saaks alguse

🇪🇪 Estland ESC 2013

Live-Auftritt Birgit

Final

Live-Auftritt Birgit

Semifinal

Auftritt am nationalen Vorentscheid

Birgit

Birgit sang für Estland am ESC 2013 und erreichte mit «Et uus saaks alguse» den 20. Platz

Meinungen zu «Et uus saaks alguse»

16 Kommentare

  • das fand ich extrem schön und hätte ich weiter vorne gesehen etwa auf platz 11 minimum

  • Viel zu altbacken!Das hätte sogar 1998 nichts gewonnen.Unverdient durch “Russenkreis” weiter.

  • Estland hatte ich in der hinteren Haelfte auf meiner Liste. Aber dann, klettert und klettert die liebe Birgit immer weiter nach oben. Schlussendlich hat sie bei mir ca 25 Plaetze gut gemacht. Das ist ein Song der bei mir nicht gleich ins Ohr ging. Toll gesungen!

  • Estland beweist einmal mehr, dass es erstklassige Sängerinnen für den ESC parat hat. Ein herrliches Lied, das leider weit unter seinem Wert abgeschlossen hat. Perlen wie diese veranlassen mich Jahr für Jahr dem Wettbewerb die Treue zu halten. Schliesslich habe ich seit dem 23.April 1983 keine einzige ESC-Minute verpasst.

  • zeitlos ist gut !

  • @Waterloo: Sag doch sowas nicht! Ich fühlte mich auch an frühere Zeiten erinnert, was dann laut deinem Beitrag gleichbedeutend mit “älter” ist… Können wir uns nicht darauf einigen, dass es zeitlos ist?^^

  • Ach Mann, es schmerzt noch! Hätte meine Seelenbalsam-Ballade gerne auf Zlata´s 3.Platz gesehen. Ist unrealistisch, ich weiss. Ich denke, so sehr uns “Reifere” diese Ballade anspricht, so leicht wirkt sie altbacken auf Jüngere. Nach bereits gebündelten Lebenserfahrungen im Auf und Ab dürstet es einen manchmal nach harmonischen Melodien, und das wird hier sehr schön bedient. Schade, aber ganz grosses Dankeschön an Birgit und alles Gute!

  • Ich weiss nicht genau die Ursache der doch recht enttaeuschenden Platzierung. Aber anders als @voyage07 empfand ich Birgits Finalauftritt ein wenig zu pompös und opernhaft. Dem Chanson haette die im ursprünglichen Video spuerbare Schlichtheit der Darbietung viel besser getan.

  • … mir hat besonders die präsenz birgits auf der bühne gefallen … “et uus saaks alguse” hääte einige punkte mehr verdient … z. B. viel besser als die russin …

  • Der Song der am längsten auf Punkte warten musste.Zwischen 16-20 Platz war der Song auch zu erwarten…

  • Mein Seelen-Balsamsong ist im Finale, was habe ich mich gefreut!Warum soll das altmodisch sein; eine gute Melodie, eine gefühlvolle Interpredation und eine schöne Sprache sind zeitlos.

  • So schön, dass es dieses Lied ins Finale geschafft hat. Einer meiner Lieblinge, etwas altmodisch erscheinend- aber mir gefällts halt. Erinnert mich an früher. Gratuliere!

  • Ich freue mich so, dass dieses wunderschöne unprätentiöse, von der schwangeren Birgit Oigemee authentisch vorgetragene Lied den Weg ins Finale geschafft hat. Auf meiner privaten Hitliste stand es hinter Anouk an zweiter Stelle.

  • Warmherzig, schön und eine schöne Stimme. Danke, Estland, verdient weiter im Finale. Freue mich auf Samstag!

  • Bravo, Finaleinzug!

  • Ein solider Auftritt, freut mich!

Kommentiere Birgit's Beitrag!

Login
Passwort vergessen
Registrierung

Mehr Estland