Victoria Tears Getting Sober

Victoria hätte Bulgarien mit dem Titel «Tears Getting Sober» beim ESC 2020 in Rotterdam vertreten.

Wie gefällt dir Tears Getting Sober von Victoria?
sehr gut
47%
103
gut
20%
43
geht so
23%
49
schlecht
5%
11
sehr schlecht
5%
11

15 Kommentare

Kommentieren →
  1. gruezi

    bulgarien ist der winner 2020. der song zur lage. besser kann es nicht passen. ist einfach so. auch wenn es kein ranking gibt. egal. danke bulgarien.

  2. gruezi

    auch hier prophetisch. paßt. erstaunlich, daß einige beiträge zur zeit passen, unfreiwillig, und dennoch durch die bookies richtig eingestuft wurden. spooky im schönen sinne

  3. Swi12erland

    Unglaublich Herzerwärmend!
    Das Lied passt einfach perfekt zur aktuellen Lage und bringt einem das Gefühl rüber, egal was passiert, „es chunnt scho guet“ (Das wird schon wieder). Wunderschöne Harmonien, eine berührende Stimme und wunderbar Orchestriert. Vielen Dank Bulgarien für dieses Lied in diesen schwierigen Zeiten

  4. Orson Wellness

    Das wird es schwer haben, live nicht zu langweilen…

  5. Lotti

    Ist für meinen Geschmack etwas zu süss und zu lieblich. Ich denke aber auch, dass Bulgarien ganz oben mitmischt.

  6. stouni55

    Ich frage mich ob sie life auch so gut ist. Den mir kam zu ohren das sie stimmlich manchmal schwächelt

  7. gruezi

    wunderschön, unfreiwillig paßt das zur virushysterie. lyric, video und sound. selbst wenn der esc in diesem jahr ohne publikum statt finden wird, er wird statt finden. paßt der song wie auf den punkt. das perfekte lied. manchmal fügt sich alles zusammen.

    ladys and gentleman. bulgaria is the winner 2020 of esc.
    well done. verdient.

    top drei wäre auch ein riesen erfolg. glückwunsch.
    der sieg ist aber ziemlich sicher. hurra.

  8. simon

    aber hallo??? extremes disney feeling, aber „in a good way“! love it!
    traumhaft! es wird eng in den spitzenpositionen. das könnte gewinnen!

  9. Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Das Lied gefällt mir ausnehmend gut, so ruhig und wohlig warm. Hoffentlich kann die Dame dann auch live so singen, dass es eben für die Ohren eine Wohltat ist. Ich hoffe, dass sie wenigstens ins Finale kommt, sie wäre auf jeden Fall ein Gewinn dort.

  10. gruezi

    ach guck an. ein land was nie jemand auf dem schirm hat. jetzt wird der esc 2020 ja richtig spannend. ein sehr gutes jahr. das wird die niederländer freuen, einen guten esc zu haben. glückwunsch. 0 bis 10 ist aber richtig eng dieses jahr.

    der song viel zu gut für den esc. herzig, zuckersüß, perfekt. der song umarmt einen. bleibt die immer gleiche frage nach dem staging.

    bulgarien, gut gemacht. finale und top ten sicher. hut ab. bin beeindruckt.

  11. LaneTvoje

    Höre ich hier etwa einen Gewinnerfavoriten?
    Auch wenn die ersten Pianoakkorde an ‚Arcade‘ erinnern und sowohl Optik wie Akustik an Billie Eilish erinnern, entwickelt sich hier ganz langsam eine eigene Athmosphäre, mit einem sanft einprägsamen Refrain, einem clever gemachten Climax und beinah kammermusikalischen Ende.
    Mit Sicherheit klänge all das noch etwas individueller, wenn Victoria es auf Bulgarisch sänge.

  12. tommymuc

    sehr schön, leicht und elegant, was da aus Bulgarien kommt – klingt etwas nach einer kleinen Disney-Romanze in einem verwunschenen Garten, lässt aber Zweifel offen, ob es auch den Sprung in´s Finale schafft.

  13. Zokko

    … da habe ich gedacht, die oberen Plätze machen die Herren unter sich aus und dann kommt dieses Mädel daher … wow, sie gehört nach oben, besonderes und originelles soll honoriert werden! Sicherlich von Lana del Ray und Billie Eilish inspiriert ist diese Dame, im Unterschied zur letzteren, trotz allem sehr lebensbejahend und singt tatsächlich ihren Song. Und dies alles mit einem nostalgischem, selbstvergessen Charme, der diesen Beitrag beinahe unwiderstehlich macht …

  14. stouni55

    Oh Süss
    Ein nettes liedchen
    Erinert irgend wie an denemark letztes jahr. Aber ich kann damit leben. Aber der grosse wurf ist es nicht

Beitrag kommentieren