Kristina Horehronie

  • 16.
  • 24 Pts.
  • Halbfinal

Im Jahr 2010 erreichte Kristina mit dem Lied «Horehronie» für die Slowakei den 16. Platz im 1. Halbfinal beim Eurovision Song Contest.

3 Kommentare

Kommentieren →
  1. Markhor

    Auch ich hatte die Slowakei absolut SICHER im FINALE gesehen – der Song ist SUPER. Manchmal im Europa einfach taub für gute Lieder – war echt schade!!

  2. Euphemia

    Ich mochte „Horehronie“ ja gerne und habe die arme Kristina bedauert, dass sie dermaßen schlecht abgeschnitten hatte. Es war doch ein typisches Eurovision-Lied – wenn auch vielleicht fürs Jahr 2010 zuuu typisch. War das Lied zu vielleicht „altbacken“?

    Wie seht Ihr das? Wieso hat es dieses Lied nicht ins Finale geschafft?

Beitrag kommentieren