Johnny Logan What's Another Year

  • 01. Platz
  • 143 Pts.
  • Final

Im Jahr 1980 erreichte Johnny Logan mit dem Lied «What’s Another Year» für Irland den 1. Platz beim Eurovision Song Contest.

22 Kommentare

Kommentieren →
  1. Markhor

    Mir hat „Hold me now“ wesentlich besser gefallen – ist halt Geschmacksache.

  2. Orson Wellness

    The King of Dackelblick.

  3. disneyfan5000

    Damals noch schnuckelig, heutzutage sind seine besten Freunde, Jim Beam und Jack Daniels. Das ist mal ne Karriere.

  4. A Guy Named Shib

    Naja, ‚What’s Another Year“ ist mMn ein verdienter Siegertitel, den er da 1980 gesungen hat.
    Ganz im Gegensatz zu seinem 87’ger-Sieger-Song ‚Hold me Now‘, den ich nun tatsächlich auch als furchtbar kitschig und aufgesetzt empfinde und schlussendlich einfach auch nicht als gut!
    Es gibt auch „kitschige“ Songs, die trotzdem gut sind, z,B. „Johnny Blue“ von der Valaitis…

  5. esc2010

    THE BEST SONG VOREVER IN ESC: I LOVE YOU JONNY!

  6. Euroman

    Sehr gefühlvolles,niveauvolles Lied. wünschte solche Nummern wären heutzutage auch noch dabei! Einer der ganz grossen!

  7. voyage07

    … @mr-grandprix … denk an deine jugendliebe … lässt es dich dann auch nicht schmelzen … oder braucht du die stimme einer sängerin um zu träumen ? … singen da rilke und heine nicht auch verstekct mit („g“) … aber ich will dich nicht ärgern … auch beim „schmalz“ gibt es unterschiede …

  8. ESCBernd

    Was hat mich `80 dieser Winnersong geärgert und genervt, fand ich total langweilig. Mit der Zeit und viele Jahren später, höre ich ihn ganz gerne.

  9. ESC-Freak1969

    Einfach traumhaft, für mich mit der absolute Lieblingssong beim ESC!Thanks a lot, Johnny

  10. Mr-Grandprix

    Ihr mögt ja alle mit euren Elogen recht haben. Mich Banausen ergreift das Lied einfach nicht. Und auch Logans scheinbare oder wirkliche Verzweiflung lässt mich relativ ungerührt. Zudem ist die Melodie nicht wirklich eingängig. Ich glaube kaum, dass das jemand von euch spontan nachsingen könnte (auch wenn das noch kein Qualtitätskriterium ist). Außerdem hat Shay Healy bei weitem bessere Songs geschrieben. Aber das als den besten Beitrag aller Zeiten hochzustilisieren, – das geht entschieden zu weit.

    • Lane moje

      @Mr-GrandPrix : Wie bitte? Die Melodie nicht eingängig? Und ob ich das spontan nachsingen könnte und die deutsche Version gleich mit! Ich liebe diesen Song und ich finde er hat den 1.Platz auf jeden Fall verdient!

  11. amaia

    ohh ja eines der Besten überhaupt. Und er ist noch ein anderes Mal Sieger geworden. Dieses Lied gehört auch dazu:)) Love

  12. esc2010

    Für mich einer der besten Gran Prix Songs aller Zeiten.

  13. gummifrosch

    im vergleich zum deutschen beitrag aus 1980 empfinde ich dieses als geschrammel und gejaule.

  14. mister grand prix

    Das war der erste Sieg für Johnny Logan von seinen drei teilnahmen

  15. mister grand prix

    Es war voraus zu sehen das Irland den Grand Prix einmal gewinnen wird weil sie wurden von Jahr zu Jahr immer stärker

  16. bandido

    Ein schöner, vor allem aber zeitloser Titel, den man auch heute noch sehr gut hören kann. Jonny Logan gehört zurecht zu einem der besten Interpreten dieses Wettbewerbs. Und so ganz nebenbei hat er auch noch bewiesen, daß eben nicht jeder Künstler, der beim Song Contest gewinnt, eine Eintagsfliege sein muß.
    Auch wenn man als Deutscher damals bis zum Schluß für die Ebstein mitfieberte, weil ein Sieg doch zum ersten Mal zum greifen nah war: dieser Sieg der Iren geht absolut in Ordnung!

  17. Dirkhawaii

    Der erste Auftritt eines Künstlers, der den Grand Prix sehr geprägt hat…

  18. Vokka

    Irgendwie zeitlos. Hört man immer wieder mal gern

  19. Maja

    so jung und so viel Gefühl

Beitrag kommentieren