Carmela Corren Vielleicht geschieht ein Wunder

  • 07. Platz
  • 16 Pts.
  • Final

Im Jahr 1963 erreichte Carmela Corren mit dem Lied «Vielleicht geschieht ein Wunder» für Österreich den 7. Platz beim Eurovision Song Contest.

6 Kommentare

Kommentieren →
  1. Mr-Grandprix

    Alles zu Carmela Corren habe ich schon für das Jahr davor im Kommentar zu Eleonore Schwarz festgehalten. Das Kulturland Österreich beginnt seine moderne Identität zögerlich erst mit Udos Chansons ab 1964 zu gewinnen.

  2. Wulf

    Ein guter Jahrgang. Für viele Interpreten der Beginn einer Karriere.

  3. Bearheart

    Schlimm , ganz schaurig. Nur gut das Udo Jürgens kam.

  4. austriafan

    zweitbester österreichischer beitrag bis dahin nach 1959

  5. Dirhawaii

    1963 war ein sehr starkes Jahr mit vielen guten Songs. Und dieses ist nicht wirklich ein starkes Lied….

  6. Iliade

    … aber 1963 noch nicht!!!

Beitrag kommentieren