Gianluca Bezzina Tomorrow

  • 08. Platz
  • 120 Pts.

Gianluca Bezzina Tomorrow

  • 04. Platz
  • 118 Pts.

Im Jahr 2013 erreichte Gianluca Bezzina mit dem Lied «Tomorrow» für Malta den 8. Platz beim Eurovision Song Contest.

22 Kommentare

Kommentieren →
  1. disneyfan5000

    Ach wat isser putzig, so süüüüüß der kleene Malteser mit dem Doktortitel. Dem haben sie die Grinsebacke wohl zementiert. Nee sooo putzig ist der. Haaaach.

  2. Stouni

    ich gönne es malta von ganzem herzen sie haben einen top 10 platz verdient

  3. Phil

    kommt mir irgendwie vor wie ein musical wo sie mitten im film anfangen zu singen oder eine Werbung für sonnengereifte Klementinen…

  4. Michi

    Die Grinsebacke wie ich ihn liebevoll nenne auf dem 8 Platz? Sorry ich finde das so langweilig und total zu hoch platziert für so ein fades Sommerliedchen… Für Malta an sich freue ich mich natürlich.

  5. voyage07

    … sing song … ding dong … völlig überbewertet durch die 12 Punkte aus aserbaidschan

  6. tommymuc

    einfach nur ein schöner, sehr positiv stimmender sommersong.auf jeden fall freue ich mich mit den maltesern !

  7. Lane moje

    Versteh die Top 10 Platzierung auch nicht, den hät ich auch ganz nach hinten gesetzt. Nett, aber mehr auch nicht! belangloses la la la Lied!

  8. looking4atlantis

    Sympathisch, unwiderstehlich… oh.. überraschend, weil ohne Knalleffekte, sorry Community: Ich bin froh, dass es inzwischen Jury und Geschmack gibt und somit den ESC vor Trivialisierung schützt. Alles andere ist: Intervision…Bitte sehr…willkommen in Sobot.

  9. Waterloo

    Das war wohl eine der Ueberraschungen im diesjährigen ESC, ich hielt schon den Finaleinzug für fraglich. Nun denn, gut gemacht, Herr Dr. und Malta wird feiern :-) Wo wäre wohl unsere Betty Dittrich mit ihrem Liedchen gelandet…???

  10. Mr-Grandprix

    Gianluca Bezzina ist ja so was wie der „Vater Theresias“ von Malta, Kinderarzt voll sozialem Engagement, wirklich ein sympathischer Mann. Und so ist ja wohl auch das unschuldige kleine Liedchen: sympathisch. Es erzeugt happiness, wirkt darin ueberzeugend, weil es nicht mehr verspricht als es dann haelt. Ein Meisterwerk ist es nicht, aber das zu sein hat es ja auch nicht angestrebt. In meinem persoenlichen Ranking lag es gestern auf Platz 10.

  11. Zokko

    Ich glaube, da hat eher der sympathische Kinderarzt Dr. Fröhlich mit seinem Dauergrinsen den 8. Platz erreicht, als der eher harmlose Song. Was soll’s, für eine positive Überraschung bin ich immer zu haben …

  12. Ramirez

    Auch wenn es eine sympathische Truppe und der Song niedlich ist, kann man sich über Platz 8 wundern. Die Plätze zwischen 11.-15. wären eher zu erwarten gewesen.

  13. Utopia

    Viel zu hoch gelandet das war ein Auftriff den man gerade so erträgt ….

  14. Bellamusica

    …ich finde ihn auch gut, herzig zum mitträllern…ja Bernhard Berger du hast recht….was für den Sommer…wenn er doch noch kommt.

  15. nejlepsi

    Schönes Lied und ein lustiger Sänger. Guter 8.Platz.

  16. alsace

    die gute platzierung ist mir unverständlich…kindergartenmukke

  17. susisorglos

    hätte weiter vorne sein müssen, anstelle von ukraine und russia, bacardi feeling, sehr sympathisch

  18. michali(A)

    GRATULIERE ZUM HERVORRAGENDEN 8. PLATZ. Toller Song, hat wirklich positiv heraus gestochen. SOMMERHIT 2013???

  19. voyage07

    … ein teilnehmer/eine teilnehmerin muss ja dann schließlich auf letzte/r werden … ich danke gianluca für die übernahme dieser besten nebenrolle …

  20. Laocoon

    Grässlich und unglaublich nervig. Jeremy, working in IT? Platz 26.

  21. tommymuc

    ich finds schön- ein guter sommer-gute-launesong fürs radio ! Ich drück die Daumen für einen guten Platz !

  22. Ramirez

    Der Song ist so an „Hey Soul Sister“ von Train angelehnt…;)

Beitrag kommentieren