Aisté Strazdas

  • 20. Platz
  • 13 Pts.
  • Final

Im Jahr 1999 erreichte Aisté mit dem Lied «Strazdas» für Litauen den 20. Platz beim Eurovision Song Contest.

8 Kommentare

Kommentieren →
  1. songtim

    Das ist Kunst, ein starker, individueller Beitrag, mein 6. Platz, der hebt sich vom anderen Gesinge ab!!!!!!

  2. voyage07

    … also @tarkan … da muss ich dir recht geben … das lied hat was … da muss man aber genau hinhören … so aufs erste kann das zu schwierig werden (@euroman) …

  3. Euroman

    wenn man meinem Hund den Schwanz in der Tür einklemmt und man das mit mittelmässiger Folklore unterlegt klingt das in etwa so….

  4. Iliade

    … jaja der ethno-sound. immer geht das halt auch nicht. Trotz allem – sie hat eine tolle stimme.

  5. Kevin

    Ich muss gestehen, dass ich dem Lied etwas abgewinnen kann. Jedoch rechtfertigt das nicht den Sieg. ;-) Der 20. Rang ist schon ok, ist immer ein bisschen schwierig, mit einer Fremdsprache zu punkten. Außerdem: Der Song ist über eine Singdrossel, die mit ihren Füßen an einem Baum festgefroren ist. Allein für diesen idiotischen Text hätte es 0 Punkte eigentlich verdient. :-D

  6. Micha

    Sehr gewöhnungsbedürftig und sehr mutig, aber auf seine eigene Art irgendwie gut :-)

  7. Tarkan

    Das beste Beispiel für Ungerechtigkeiten beim Grand-Prix und trotzdem schaut man es an:-) Das Lied von Aiste hätte mit Abstand den ersten Platz belegen sollen.

Beitrag kommentieren