Münchner Freiheit Viel zu weit

  • 18. Platz
  • 18 Pts.
  • Final

Im Jahr 1993 erreichte Münchner Freiheit mit dem Lied «Viel zu weit» für Deutschland den 18. Platz beim Eurovision Song Contest.

15 Kommentare

Kommentieren →
  1. Orson Wellness

    Die Münchner Freiheit hatte tolle Songs in den 80ern und frühen 90ern. Das hier ist keiner davon. Bestes Beispiel für eine verpatzte Chance. Dieses lieblos zusammengezimmerte Liedchen klingt sehr nach „wir brauchen noch schnell was für den ESC“. So gewinnt man nix. Sorry.

  2. Brommskibeat

    Hier ein weiterer Beweis, das eine erfolgreiche Band aus den 80ern, bei einem solchen Evant der Erfolg vorprogrammiert ist. Dieses Lied macht seinen Namen Ehre „Viel zu weit“ … hinten.

  3. songtim

    Ziemlich langweilig, ich würde sagen überbewertet im Vergleich zu anderen schönen Liedern

  4. Rary Moos

    Anfang der 80´er haben die mal Musik gemacht… wirklich wahr!

  5. ESCBernd

    Gute Gruppe, schlechter Song, so kann´s gehen! Schade für die MF.

  6. voyage07

    … wenn man zu sehr will, geht es nicht …

  7. JasonBond

    Wenn gute Acts mit schlechten Songs an den ESC geschickt werden, kann es nichts werden.No Angels erlitten das selbe Schicksal, sowohl bei No Angels wie auch bei MF war es wohl die schwächste Single derer Karrieren.

  8. P-Joker

    Ein typischer Münchener-Freiheit-Song. Mit Platz 18 noch gut bedient. Hat es doch gezeigt, dass auch damals wir Deutschen die einzigen sind, die Gejaule für Gesang halten!

  9. bandido

    …hier nun ein Beispiel, dass ein Eurovisionsauftritt eine etwas ins Stocken geratene Karriere endgueltig und gnadenlos beenden kann. „Viel zu weit“ hinten sind sie freilich nicht gelandet, mit Platz 18 hatten sie fast noch ein wenig Glueck. Sie sollen 1993 ja nur die zweite Wahl der Fachjury gewesen sein, denn eigentlich wollte man „die Prinzen“ schicken, die jedoch dankend abgelehnt haben.

  10. contestfee

    Viel zu wenig „Münchner Freiheit“. Sie haben so phantastische Lieder. Schade, haben sie da keinen Knaller gebracht.

  11. joergi35

    Viel zu langweilig, viel zu öde, viel zu schlecht. Schlimm. Dabei hatte die Münchner Freiheit in den Achtzigern wirklich gute Songs.

  12. Tiger

    Unglaublich, nie hatten sie ein so schlechtes Lied. Und danach war es ja auch einmal aus. Wenigstens war Finnland vor ihnen. Letzter Platz wäre Ok gewesen.

  13. mick

    schade, wirklich ein sehr schlechter Titel! die Münchner Freiheit kann viel mehr!

  14. Volker

    Was hatte sich eine „Fachjurie“ nur dabei gedacht so ein Lied zu schicken. Die Münchner kann anders und hatte super Songs. Aber so ein Sing-Sang ist nur eine Zumutung.

Beitrag kommentieren