Azucar Moreno Bandido

  • 05. Platz
  • 96 Pts.
  • Final

Im Jahr 1990 erreichte Azucar Moreno mit dem Lied «Bandido» für Spanien den 5. Platz beim Eurovision Song Contest.

20 Kommentare

Kommentieren →
  1. bandido

    Diese gelungene Mischung aus Tradition und Moderne, mein langjähriger Favorit, war Inspiration für meinen Nick Name auf dieser schönen Seite.

    Meine Meinung zum Kommentar von 2011 hat sich nicht geändert.

    Was Azucar Moreno, Eduardo Leiva, Raul Orellana, J. Stinus und L. Abel abgeliefert haben, wird noch lange nach meiner Schreiberei als „bandido“ in meiner Meinung einen hohen Stellenwert haben.

    Muchas gracias!

  2. Brommskibeat

    Die liebe gute Technik Anfang der 90er Jahre. Aber dennoch Spanien voll Geil.

  3. Wulf

    Dieser Gesang, diese Musik, diese Kleider, diese Darbeitung, einfach nur geil!

  4. Phil

    stimmt, nebst el viva espagna eines der besten spanischen party lieder;oD

  5. Bellamusica

    Lateinische sprachen klingen gesungen einfach immer gut, darum kommen aus diesen Ländern viele einfach gute Sänger…..dann kommt die Lebenslust, das Temperament…Super !! Wir brauchen kein English….ich finde es auch immer Nervig das im Radio hierzulande von Sängerinnen wie Shakira bspw. immer die Englishe Version abgespielt wird dabei ist die Spanische immer besser – weil autenthischer.

  6. Patsch93

    Mehr spanisches Flair geht nicht.

  7. voyage07

    … @bandido … wusste gar nicht, dass du 1990 am ESC teilgenommen hast und 5. wurdest … das ist ja ganz ein spezieller beitrag … kannte ich bis dato gar nicht … das ist aber ab jetzt einer meiner favoriten beim ESC überhaupt und über alles „jahrhunderte“ … wow!!!!! … besser kann sich spanien nicht präsentieren … vui geil … si! senor …

  8. mick

    Einer der besten spanischen Beiträge aller Zeiten!

  9. treppi

    Wow, was für´n Song!!! Und was muss das für´n Jahrgang gewesen sein, dass die Band nur auf den 5. Platz kam? Unverständlich.

  10. IgorB

    Kann bandido hier nur Recht geben. Was für ein Titel! Was für eine Eröffnung! Aber eben: Startnummer 1. Wie Danijela 1998 in Brimingham.

  11. bandido

    tja, was wuerde „bandido“ wohl sagen?Die Beiden waren 1990 so was von „up to date“ , wie kaum einer oder eine vor und nach ihnen… und die Deutsche Jurie hatte mal (aus versehen) guten Geschmack bewiesen, indem sie die Höchstpunktzahl vergab!

  12. Fisk

    An dieser Stelle vermiesse ich die Kritik des namensgleichen Kommentators. Für mich eines das beste Beiträge Spaniens überhaupt. Der Fehlstart hat die gute Platzierung auch nur festigen können. Was würde bandido wohl sagen?

  13. Volker

    Heute noch ein toller Spanischer beitag der immer wieder mal Gespielt wird. War mal was neues für die Damalige Zeit. Und das die Mädels zwei Mal Starten mußten und das gleich zum Anfang war besonders schwer.

  14. Musican

    Spektakulärer hat wohl kaum ein ESC begonnen. Die armen Mädels mussten 3 x Starten, weil das eingespielte Rhythmusplayback nicht pünktlich oder auch gar nicht startete. Das zehrt gewaltig an den Nerven,- auch bei Profis. „Brauner Zucker“ Ihr habt´s trotzdem super gemacht ;O)

  15. Tiger

    Supertoller Titel und dabei doch so spanisch

  16. Dirkhawaii

    Gehört sicher zu den besten spanischen Beiträgen und zur ewigen Bestenliste

  17. Ahörnchen

    Vielleicht verstehe ich ja einfach das spanische Lied als Gesamtkunstwerk nicht, aber ich habe immer den Eindruck, spanische Frauen singen nicht, sie rufen. Auf die Dauer (3 Minuten) nervt das echt enorm.

  18. Meo

    Das war ein geiler Song. Leider wurde das Playback am Anfangfalsch eingespielt, so dass die Damen noch mal von neu beginnen mussten. Hat ihnen viele Punkte gekostet.
    Meiner Meinung nach sehr geil. Hätten gewinnen sollen.

Beitrag kommentieren