Jade It's My Time

🇬🇧 Grossbritannien ESC 2009

Live-Auftritt Jade

Final

Offizielles Musikvideo

Jade - It's My Time

Jade sang für Grossbritannien am ESC 2009 und erreichte mit «It’s My Time» den 5. Platz

Wie gefällt dir «It's My Time»?

Die Kommentarfunktion wird raschmöglichst wieder freigeschaltet.Wann? Hinterlasse deine E-Mail und wir werden dich umgehend benachrichtigen.
Contact Form Demo (#4)

5 Kommentare

  • Es mag die beste platzierung in den letzten 25 jahren sein jedoch lässt er mich genau so kalt wie alle andern. Bei grossbritanien stelle ich mir sogar am meissten die frage ob sie weiterhin das recht haben direkt qualigiziert zu sein

  • Unfassbar das dieses total nervige Lied die beste Platzierung für Großbritanien erziehlt hat. Danach war man nicht besser. Total altmodische Musicalsoße. Mich nervt dieses ständige „My Time“-Gegröle. Warum ausgerechnet das Lied Platz 5 erreicht hat, ist mir ein Rätsel.

  • Krampfhaft gschmettert, chromatsich hochgerückt und drei mal zugenebelt.
    Britanniens veritabelster Versuch der letzten 15 Jahre, beim ESC was antsändiges abzuliefern, und selbst der NERVT.

    Jetzt wissen wir wenigstens endlich alle, wie der Komponist von CATS und PHANTOM DER OPER aussieht (Das Manschkerl am Flügel ist Mister Webber himself), aber: wollten wir das überhaupt wissen?

  • Ich steh zwar nicht so auf diese Musical-Hits…
    Aber daß Andrew Lloyd Webber höchst persönlich die Song-Contest-Bühne betreten hat ist nicht nur ein absolutes Highlight, sondern auch ein Beweis für die Relevanz und Berechtigung dieses Bewerbs.
    Europa kann stolz sein auf den Grand Prix, v.a. wenn auch noch solche Kapazunder mitmachen.
    I.Ü. hätte das Lied auch gut und gerne gewinnen dürfen. Wenn die ganze Abstimmung gefaked wäre (die Vorwürfe gibts ja auch), hätte es wohl auch gewonnen, weils eine hervorragende Werbung für den ESC gewesen wäre.

  • Ich bin ein großer Webber-Fan – da hätte GB mal wieder den ESC gewinnen können!

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar