Vasil Here I Stand

  • 15.
  • 23 Pts.
  • Jury: 12
  • Tele: 11
  • Halbfinal

Vasil wird Nordmazedonien mit dem Titel «Here I Stand» beim ESC 2021 in Rotterdam vertreten.

Wie gefällt dir Here I Stand von Vasil?
sehr gut
42%
95
gut
24%
54
geht so
16%
37
schlecht
13%
30
sehr schlecht
4%
10

Reaction-Video zu Vasils «Here I Stand»

23 Kommentare

Kommentieren →
  1. Songiefan

    Ich bin bekennender Balladen-Fan, aber das war mir definitiv zu kitschig und dramatisch. Gesanglich allerdings top.

  2. Stefan G

    Und wenns mit den Telefonstimmen nicht reicht, dann vielleicht mit den Jurystimmen, sowie im 2019. Wo „zufälligerweise“ viele nationale Juries viele Punkte an Nordmazedonien gaben.

  3. ue50er

    Eine wunderbare Stimme, tolle Musik! Leider zu viel Selbstbeweihräucherung des Interpreten und keine gängige Melodie.
    Ich hab sehr versucht diesen Song zu lieben, da er wirklich gut produziert ist.
    Die Stimme ist der Wahnsinn, Instrumentierung und Chöre der Hammer!
    Leider funzt das Endergebnis irgendwie nicht… sehr schade!

  4. illerx

    Es kann sein wie es will: ich hatte Tränen in den Augen … der Song ist wunderschön .. die Stimme genial … es ist endlich mal kein Trallala … es ist einfach wunderschön und es passt! Egal, was alle anderen oder jeder andere sagt. Ein wirkliccher Sieger!

  5. torino

    Etwas zu sehr hingerissen von sich selbst…
    Singen kann er wohl, soweit ich das beurteilen kann. Aber der Rest ist übereifrige Beauty-and-the-Beast-Vollfettkost mit Zuckerguss. Tut mir leid, ich bin gerade auf Diät.

  6. Thunderstruck

    Musical typisch oder geeignet als schön leise Barmusik zu sehr später Stunde, gut gemacht aber eher nicht für ESC Unterhaltung

  7. disneyfan5000

    Die Hetzkampagne die gegen den Sänger gerade in Nordmazedonien läuft verurteile ich. Musikalisch gesehen ist mir das alles zu viel und wirkt auf mich viel zu aufgesetzt. Ich kaufe dem Sänger nicht ein Wort ab, den er singt. Kein Finale.

  8. Zokko

    Ein bisschen zu viel von allem … trotzdem nicht ganz unsympathisch.

  9. turout

    Für Vasil ein Glücksfall, dass 2020 ausgefallen ist.
    ‚You‘ war völlig belanglos. Mit ‚Here I stand‘ fällt er im Teilnehmerfeld zumindest mit seiner Stimme auf. Etwas mehr mazedonisches Drama könnte der Song gebrauchen…

  10. ESC-Polizei

    …und wieder fängt’s auch hier gut an – der Rest ist nur noch Geschichte… Schade!
    …kann mir eine/einer sagen, was das in dieser Saison noch werden soll?
    …kommt da noch was?

  11. zurbi

    Ich finde ESC-Balladen ja nicht schlecht… Aber bei dem Song habe ich vergebens darauf gewartet Gänsehaut zu kriegen…

  12. LaneTvoje

    Tja, ein durchaus talentierter junger Mann, der sich selbst mit diesem (leider dann doch nicht so eingängigen) Song, ein schönes, bombastisches, musikalisches Coming-Out schenkt. Für Nord-Mazedonien duchaus mal ’ne Hausnummer. ;)

  13. Orson Wellness

    Das kann nicht euer Ernst sein???? So eine klebrige Eruption an Selbstbeweihräucherung! Unerträglich. „Proud“ von Tamara Todevska hab ich geliebt. Hier verbietet sich jeder Vergleich. Einfach nur billig, künstlich, kitschig, selbstgefällig, aufgedunsen, schleimig und sinnlos. Zudem stümperhaft in Komposition und Aufbau. Keinerlei melodischer Bogen. Einfach nur schlecht.
    Mein Hassbeitrag 2021. Und das will was heissen…

  14. Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Eine schöne Musicalnummer, nicht umwerfend, aber solide. Eine schöne Stimme, etwas zu viel Theatralik, aber okay.

    Allerdings habe ich genau da etwas Bedenken. Betrachtet man die enorm schwache Leistung des Interpreten beim „Shine a Light“-Gesang vom letzten Jahr (https://www.youtube.com/watch?v=R_xmJcg1iBU) zweifle ich etwas, ob er live wirklich diese Stimmleistung hervorbringt. Mal schauen – Nordmazedonien wäre mal eine gute Platzierung zu wünschen.

  15. gruezi

    anstrengend. eine musical nummer, wie sie gerade üblich ist. für mich zu kitschig. aber wer weiß, seine stimme überzeugend. irland hat mit sowas oft gewonnen.

  16. Eifelvision

    Was für eine Stimme! Toller, starker Song…
    da sollte es ein Kopf an Kopf Rennen mit der dem Schweizer Bgeben.eitrag

  17. simon

    hmmmmm…. überraschend erstmal, wunderschöner start, aber dann läufts irgendwie überall hin und nirgends. sehr wirre komposition. genial gewaltige stimme keine frage, aber irgendwie kann man sich die melodie nicht merken. aber hebt sich ab. finds wirklich toll dieses jahr wie unterschiedlich die länder sind. das machts so spannend und interessant.

  18. Wulf

    Endlich ein Lichtblick unter all den bisher eher mittelmäßig bis (sehr) schlechten Beiträgen zum diesjährigen ESC.
    Ich hoffe, dass der Beitrag im Finale weit vorn landet.

  19. bella11

    OMG das ist einfach nur schön. hatte auch gänsehaut. freue mich schon auf den live auftritt. denn stimmsicher ist vasil. von mir aus kann er gewinnen. alles gute.

  20. Aidyl

    Wow, das ist es. Mega Fett. Gänsehaut!!!❤Viel Glück

  21. Tiger

    Phantastische Stimme. Letztes Jahr was ganz Anderes. Der Song gefiel mir auch. Dieser ist sicherlich total schmalzig. Ich weiß nicht, wo er landen wird.

Beitrag kommentieren