Tornike Kipiani You

  • 16.
  • 16 Pts.
  • Jury: 1
  • Tele: 15
  • Halbfinal

Tornike Kipiani wird Georgien mit dem Titel «You» beim ESC 2021 in Rotterdam vertreten.

Wie gefällt dir You von Tornike Kipiani?
sehr gut
24%
43
gut
18%
31
geht so
31%
54
schlecht
20%
35
sehr schlecht
8%
14

Reaction-Video zu Tornike Kipianis «You»

14 Kommentare

Kommentieren →
  1. stouni55

    tönt jetzt etwas hart aber von allen 39 songs ist oder war es der aller schlechteste. Mir schlif fast das gesicht ein

  2. ue50er

    Hier liegt vermutlich geplant die Stärke in der Einfachheit. Leider viel zu flach und die tolle musikalische und stimmliche Auflösung kommt viel zu spät und verpufft auch gleich wieder… sehr schade!
    Dieser Song wird, trotz Potenzial wohl untergehen.

  3. torino

    Schönes Lied. Gleichermassen unaufgeregt und einnehmend.
    Leider zum Schluss dem Versuch erlegen, einen Zirkus daraus machen zu müssen. Diese in Tüll und Pathos getünchte Tänzerinnen und Tänzer kriegen in meinem Kopf jeden Song kaputt. Um diesen hier ist es eigentlich schade.

  4. Thunderstruck

    einfach und sehr anspruchsvoll,gelungene Steigerung zum finalem Schluss! Das gefällt mir.

  5. ESC-Polizei

    ein Mann, der einfach nur sitzt und singt… ist schon mal um einiges besser als der hier sonst so gebotene Mist… lasst auf der Bühne die Tänzerin weg, gebt ihm den Stuhl und lasst ihn leiden… dann wird das schon… (den outdoor guy nehme ich ihm nicht ab)… sitzen und singen – gute Kombo…

  6. Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Also das Lied ist sehr ruhig. Zu ruhig. Fast schon einschläfernd. Es braucht nicht viel, etwas Pfupf, damit es ein schönes Stück wird. Aber ist es eben noch nicht so ganz.

  7. tommymuc

    Kein großartiger Song, aber ganz „nett“, ein wenig in Memoriam an Leonard Cohen – ansonsten bleibt nicht viel haften.

  8. gruezi

    ein persönlicher song, ohne arcade. geht doch.

  9. simon

    Schöner start, man hofft auf mehr und es kommt nicht viel. Immerhin anders. Sympathisch das georgien was authentisches schickt, absolut nicht auf sieg getrimmt. Aber wird im halbfinale hängenbleiben.

  10. Zokko

    Der Anfang gefällt mit akustischer Gitarre, danach tritt der Song leider auf der Stelle. Wenn hier Popmusik auch nicht gerade neu erfunden wurde, sticht es dennoch angenehm und sympathisch heraus, all‘ die Trulla’s und Möchtegerns mal berücksichtigt …

  11. Tiger

    Wasser muss wohl sein. Warten wir mal ab.

  12. LaneTvoje

    Hier traut sich wohl keiner was zu sagen?
    Na ja, wenigsten schon mal optisch nicht ganz enttäuschend, ansonsten klingt der Ausschnitt musikalisch nicht weltbewegend…

Beitrag kommentieren