Duncan Laurence Arcade

  • 01. Platz
  • 498 Pts.
  • Jury: 237
  • Tele: 261

Duncan Laurence Arcade

  • 01. Platz
  • 280 Pts.
  • Jury: 140
  • Tele: 140

Duncan Laurence gewann mit dem Song «Arcade» für die Niederlande den Final des ESC 2019 in Tel Aviv.

Wie gefällt dir Arcade von Duncan Laurence?
sehr gut
59%
348
gut
17%
97
geht so
17%
101
schlecht
4%
25
sehr schlecht
3%
15

104 Kommentare

Kommentieren →
  1. Orson Wellness

    Das Ging schon in Ordnung. 2019 wirkte wie ein eiliger Querschnitt durch das vorangegangene Jahrzehnt. Da macht es für mich Sinn, dass eine zurückhaltend inszenierte mid-Tempo-Ballade das letzte Wort hat, und nicht irgendein übertriebenes Musical-Staging mit Videos, Robotern oder Gehampel.

    Auch die Tatsache, dass Duncan weder im Televoting noch bei den Juries den ersten Platz gemacht hätte, passt irgendwie dazu. „Arcade“ war der kleinste gemeinsame Nenner, auf den sich die ESC-Gemeinde einigen konnte. Ein Jahrzehnt der Kompromisse? Wir werden sehen, wie es weitergeht…

  2. Brommskibeat

    And the Winner is The Netherlands? Na ja nach so vielen Jahren. Von mir aus!

  3. Patrick der Groesste Fan von Sergey Lazarev und Ani Lorak

    In den Letzten Sechs Jahren gab es Drei Schrott Lieder als Gewinner : 2013 die Falsche Gewinnerin Emely de Forest – die Richtige Gewinnerin Margaret Berger. 2016 die Falsche Gewinnerin Jamala- der Richtige Gewinner Sergey Lazarev. 2019 der Falsche Gewinner Duncan Lawrence – die Richtigen Gewinner Hatari.

  4. Patrick der Groesste Fan von Sergey Lazarev und Ani Lorak

    Ich werde nie verstehen warum er Gewonnen hat.Sergey und Tamara hatten die Besseren Balladen.Aber ich bleib dabei .Hatari hätte Gewinnen müssen.Stadesen ein Langweiliger Sänger mit seinen Schrott.Hatrid Mun Sigra The Real Winner on Tel Aviv.Das einzig Gute Wahr das der Ungar im 1 Semi Finale Rausgeflogen war.Und Dafür Zena , Serhat und Victor im Finale.Ich nehme es Lawrence Übel das er Hatari den Sieg Wegenommt hat.

  5. stouni55

    Vom Song her war er nicht der beste,
    was auch klar dafür spricht das der Song bei mir wie rauch verpufft und auch nicht wirklich das Bedürfnis auslöst ihn mehr als einmal anzuhöhren.

    Jedoch geht der Sieg der Holländer klar in Ordnung und lässt auf einen tollen esc 2020 hoffen

  6. voyage07

    … ja, ich bin auch sehr glücklich, dass duncan gewonnen hat … ich hätte mir zwar den italiener auf platz gewünscht, gleichzeitig bin ich aber sehr sehr froh und dunacan sehr dankbar, dass weder der russe noch der schwede gewinnen konnte … das lied von duncan ist wunderwunderwunderschön … und sehr sehr traurig … ich freue ich auf den esc 2020 in ??? …

  7. Euphemia

    Bei mir herrscht heuer ESC-Glückseligkeit. :-)))
    Wann kommt es schon mal vor, dass mein favorisierter Beitrag den Contest gewinnt? Extrem selten!

    Einfach nur schööön.

  8. disneyfan5000

    Glückwunsch an die Holländer. Der Song ist nicht meins, aber was solls. Der nächste ESC wird wohl in Amsterdam, Rotterdam oder Einhoven stattfinden? Ein unkomplizierteres Land wie die Niederlande gibt’s wohl kaum. Immerhin nach 44 Jahren wieder mal den ESC gewonnen. Gratulation.

  9. Patrick der Groesste Fan von Sergey Lazarev und Ani Lorak

    Einer von Vielen Skandallen Platzierungen im Finale.In Meiner Finalen Top 26 des Diesjährigen Esc Finals.Wäre Kein ein Duncan Lawrence.Kein Lake Malawi und Kein Michael Rice Aufgetaucht.Tulia und Anna Obesscu hätte ich in meiner Finalen Top 26 Aufgetaucht.Michel Rice hätte ich auch auf den Letzen Platz Gesehen.Von den Balladen hätte ich Scream ist als Gewinner Gesehen.Von den Lautesten Liedern hätte ich Hatrid Mun Sigra als Gewinner Gesehen.Von den Mid Tempo Liedern hätte ich Better Love als Gewinner Gesehen.Von den Uptempo Liedern hätte ich Spirit in the Sky,Chameleon,Too Late For Love,Truth,Replay oder La Venda als Gewinner Gesehen.

    • Thom.sen

      @Patrick Du gößter Fan wer will das wissen. Da kommt einer nicht mehr klar.
      Patrick Du gößter Fan von Haste nicht gesehen, Du bist ein ganz schlechter Verlierer.
      Du bist ein noch schlechterer Kommentator, schlägst hier um Dich weil Deine Favoriten nicht gewonnen haben.
      Das braucht kein Mensch. Troll Dich!

    • Ramirez

      In jedem Telefonbuch stehen gute HNO-Ärzte und Friseure.

    • stouni55

      Russland wäre nach mir sogar vom song her maximal auf platz 6 zu finden.
      Es mag unbestritten sein das er ein toller künstler ist. Aber vom Song her war er eigentlich weit weg der beste zu sein

  10. bandido

    Das schönste am Sieg der Niederländer ist die nicht nur die Tatsache, daß Song, Stimme und Lyrik großartig sind.
    Vielmehr ist es dem Wettbewerb absolut zuträglich, daß kein Filrlefanz, keine Mätzchen und keine unnötigen Ablenkungsmanöver auf der Bühne veranstaltet worden sind.

    Duncan hat vor allem, trotz mancher Skepsis im Vorfeld, live absolut überzeugt.

    Gleich zwei meiner Favoriten (NL& I) in der Endabrechnung ganz vorne wieder zu finden ist dann doch eher eine Seltenheit, eine umso genußvollere.

    Der Sieg der lieben Nachbarn:
    Ein Playdoyer für den in vielen Jahren so arg und auch zu recht gescholtenen ESC.

    • Thom.sen

      nee, der hat vollkommen Recht, der bandido.
      Warum so voller Hass?
      Die Isländer färben ab?

    • bandido

      @Patrick der Grösste Fan von Sergey Lazarev und Ani Lorak:

      Nun, normalerweise meide ich Deine Kommentare so in etwa wie der Teufel das Weihwasser.

      In Anbetracht der Tatsache, daß Du auf meinen Kommentar in einer unakzeptablen Weise reagierst, möchte ich Dir gerne eine folgende Anwort geben:

      Generell finde ich witzige, pointentierte, deftige, ironische, der Sache zugewandte Kommentare toll und es freut mich als großer ESC – Fan auch, wenn andere User hier auf dieser Seite Begeisterung, selbst wenn sie überbordend sein mag und absolut nicht meiner Meinung entspricht, an den Tag legen.

      Aber es ist schon auch ein bisschen eine Kunst, selbst negative Kritik so zu verpacken, daß diese zwar als solche erkennbar aber nicht beleidigend ist. Leider ist Dir großer Fan diese Bagabung nicht gegeben.

      Das Zauberwort hierfür heißt: Niveau (nicht Nivea, das ist etwas anderes)

      So lebe ich weder in einer Traumwelt aus der mich wer auch immer wach rütteln muß noch betrachte ich meine negativen Kritiken zu bestimmten Beiträgen als „schlecht machen.“

      Sicher, auch ich habe schon einmal übers Ziel hinaus geschossen und den ein oder anderen Kommentar von mir würde ich am nächsten Tag möglichweise anders verfassen.
      Deine Kommentare sind leider allerdings oft aggressiv und Deine Reaktion auf meinen Kommentar nicht zu akzeptieren.

      Abschließend sei mir noch erlaubt Dich darauf hinzuweisen, daß mein Nick-Name hier nicht „bandito“ sondern „bandido“ (eine Verbeugung vor dem spanischen Beitrag 1990) ist. Soviel Ordnung muß sein, auch wenn Du scheinbar schäumst vor Wut, daß ausgerechnet „Arcade“ gewonnen hat.

  11. Patrick der Groesste Fan von Sergey Lazarev und Ani Lorak

    Das Molvita 2019 hat Leider Gewonnen.Kann es nicht Nachvollziehen das dieses Billig Lied Gewonnen hat.Unsyhmpatischer Sänger,schlechtes Lied und ein Billiges Bühnenstage.Da haben die Jurrys und Televoter Richtigen Mist Gebaut. Mahomed,Sergey,Luca,Keiino,John Ludvik,Tamara,Chingiz,Hatari,Kate Miller Heidke,Tamta,Katerine,Michaela und Miki waren Alle Samt besser als Herr Lawrence.

  12. JasonBond

    Schweden gewinnt das Jury Voting und Norwegen das Televoting.
    Und am Ende ist Holland der Sieger.
    Herrlich, dieses „System“ wo durch mathematische Zufälle Sieger entstehen :P
    Trotzdem Gratulation an Duncan, eine Super Performance.

    • bandido

      Ach JasonBond, wenigstens gefällt Dir ja „Arcade,“ auch wenn Du mit dem Voting mal wieder über kreuz liegst.
      Ich würde es nicht „mathematische Zufälle“ nennen sondern „Regeln“, auf die sich alle Teilnehmer einlassen, wohlwissend daß ein Sieg im Televoting nicht automatisch der Gesamtsieg bedeutet. Ein guter Kompromiss zwischen Televoting und Jury, denn Beides für sich will ja wohl niemand mehr ernsthaft haben.

      • disneyfan5000

        Ja das ist gelebte Vielfalt. Die Juries müssen nicht das mögen, was die Televoter mögen und umgekehrt. In beiden Votings haben die Holländer aber sehr gut abgeschnitten. Und im Gesamtvoting sind sie halt vorne. Punkt. Alles gut. Wie kann man immer nur von Vielfalt schwadronieren und dann verlangen das es dann beim Voting alles einheitlich sind. Gerade das macht doch den Reiz dieses Votingsystem doch aus. Das Jury und Televoter halt unterschiedlich bewerten. Ich finde das toll.

      • JasonBond

        Na ja, „niemand“ ist ein gewagter Begriff. In meinem Umfeld, auch an der diesjährigen ESC Party war eine klare Mehrheit gegen dieses System. Aber für die grosse Masse, die sich genau einen oder zwei drei Tage lang mit dem ESC befassen pro Jahr geht dies System wohl in Ordnung, da ja „Spannung“ bei der Punktevergabe über Logik gewertet wird.

      • bandido

        Siehst Du @JasonBond; ob Du es nun glaubst oder nicht, bei meiner ESC Party war es genau umgekehrt.

        Bye the way: für die große Masse ist der ESC nach dem jeweiligen Abspann vorbei .
        Nur ein paar total „bekloppte“ Fans,wie Du und ich, streiten sich Jahr für Jahr um das gleiche Thema.

        Wenigstens finden wir „Arcade“ beide gut.

  13. Thom.sen

    Sehr gute Wahl, er hat verdient gewonnen und ist der wahre Sieger.
    Der Auftritt noch besser als im Semi.
    Herzlichen Glückwunsch!

  14. gruezi

    man, das war aber ein thrill. das war knapp, aber zurecht dann doch gewonnen. ein verdienter sieg mit gutem song und überzeugender nonshow. die ledkugel hätts nicht gebraucht, die fand ich albern. man kann zufrieden sein.

    man darf sich freuen auf den esc 2020 in NL. die sind sowas von esc irre. da gibts was auf die augen und ohren. die werden sich nicht lumpen lassen. da wird „holland“ zeigen was es drauf hat. zu recht. ich freu mich drauf.

  15. stouni55

    Jaja er hat gewonnen
    Ich hofe die ganzen arcade fans sind zu frieden

    Holland als Gast geber geht in ordung

    Dennoch kann ich diesem song nicht wirklich im den himmel loben da er mir zu langweilig ist und eigentlich nicht mal der richtige sieger song ist
    Da er gerade mal auf platz 2 gekommen wäre
    Und das alles nur wegen absolut unfähigen jurys welche nordmazedonien,
    schweden und tschechien zu unrecht in den himmel lobten obwohl alle drei weit endfernt von den top 10 sind was die songs angeht

  16. Zokko

    Gottseidank!!! Letzten Endes hat pure Qualität über alle Gimmicks gesiegt!

  17. Ramirez

    Ein verdienter Sieg. :)

  18. LauriP

    Herzliche Glückwünsche!!!

  19. Euphemia

    Welch ein schönes Lied!
    Und wie großartig gesungen!!
    Ich liebe es!!!

    Noch schöner wäre vielleicht ein Flügel auf der Bühne gewesen, aber egal. Hauptsache, das Lied wird punktemäßig entsprechend gewürdigt. Oder muss ich sagen: hoffentlich?
    Schließlich kommt es selten vor, dass mein Favorit auch ein Favorit bei den Buchmachern ist.

  20. Ramirez

    Gute Auslosung mit dem Platz zwischen Zypern und Griechenland, da fällt das reduzierte Bühnenbild gegen diese furchtbaren Kostümierungen der anderen beiden Performances positiv auf.

  21. Thom.sen

    Völlig zu Recht im Finale!
    Der Auftritt Klasse!
    Reduziert!
    Eingänglich!
    Besser kann man es bei dem Song nicht machen.
    Ich drücke die Daumen zum Sieg!

  22. Zokko

    Er ist völlig zu Recht im Finale, und ich hoffe inständig, dass er den Wettbewerb auch gewinnt und nicht noch von irgendeinem beliebigen Dance-Beitrag verdrängt wird. Ich glaube, ich bin mittlerweile zu alt geworden, um den ESC noch angemessen zu “würdigen“. Zu sehr geht die Schere, was ich persönlich mag, und das, was offenbar ankommt, inzwischen auseinander. Ist schon frustrierend, vielleicht sollte ich das ganze nur noch mit einem lässigen “So What?“ hinnehmen …?

  23. zurbi

    Also, so gut das Lied für sich auch sein mag, es überrascht mich, dass dies DER Topfavorit sein soll? Wenn es im Finale in die Top 10 kommt, kann er sich mit diesem langweiligen und schlecht gesungenen Auftritt im Halbfinale glücklich schätzen. Alle meine Bekannten, mit denen ich das Halbfinale gesehen habe, sind der gleichen Meinung. Ich hoffe das Europa aufwacht und das bis Samstag auch so sieht.

  24. stouni55

    Von den 10 welche ins finale gekommen sind war er meiner meinung der schlechteste

  25. waltych

    Verstehe die Kommentare über diesen Song überhaupt nicht! Er ist hörbar aber mehr nicht. Von einem guten Song erwarte ich viel mehr! Denke mal in ein paar Monaten ist er (international) vergessen, wie fast alle Songs von ESC 2019 (und auch älter).
    Es gibt nicht viele ESC Songs die einem in Erinnerung bleiben!

  26. Ramirez

    Wird wohl der Song sein, der einige Zeit in den Radio-Playlisten landen wird.

  27. stouni55

    Ich werde jetzt mal alle etwas zurück in die realität holen welche durch diesen song etwas abgehoben sind. es ist ein song der ok ist aber nicht mehr.
    Und was die meissten wohl noch nicht gemerkt haben das es ein etwas schlechte kopie des songes take me the jurch von hoozier ist

  28. stouni55

    Ich kann dieser nummer einfach immer noch nichts abgewinnen

    Mich langweilt der song nach ein par sekunden. Live wirkt es extrem kalt und ich sehe kein bedarf den song nach einem sieg weiter anzuhöhren

  29. Thom.sen

    Extraklasse!
    Ich hoffe die Buchmacher behalten Recht.

  30. JasonBond

    Der Song ist auf CD schon sehr gut aber live ist das eine ganz andere Qualität, fast von einem anderen Stern möchte man sagen. Eigentlich zu gut für den ESC.
    Ein Televoting Gewinn sehe ich als möglich an, sicher aber Platz 2 oder 3. Die Jury’s ermöglichen dann vielleicht doch noch den Sieg.

  31. bene

    Das würde sich im Radio niemand anhören, beim ESC ist es fast schon Mozart. Wie tief will man in Europa noch sinken?

  32. bandido

    Nun ist es in diesem recht dürftigen Angebot für Tel-Aviv absolut erfreulich zur Abwechslung einmal einen „Hochkaräter“ zu kommentieren:

    „Arcade“ ist von der ersten bis zur letzten Note harmonisch, gefühlvoll und aller bestens orchestriert und interpretiert.
    Der Duncan wird das auch live sehr gut machen und deutlich unterstreichen, das Singen schon eine Kunst sein kann.

    Auch der Text ist unbedingt ansprechend, geht es doch zusammengefasst um die Suche nach der Liebe für das Leben, auch wenn diese unerreichbar sein kann. Dass es im Refrain heißt “ Loving you is a losing game“ ist im Gesamtkonzept des Textes zu sehen.

    Obwohl ich „Soldi“ in meinem Kommentar zum Jahrgangsbesten und Favoriten gekürt hatte, bin ich von“Arcade“ mindestens genauso begeistert.

    • gruezi

      du irrst.
      es geht um den tot eines geliebten menschen, den zu lieben
      ein loosing game ist.
      vielleicht nochmal hören.
      im prinzip aber egal, wenn ein song fängt.
      so ist musik, jeder erfährt für sich was eigenes.
      und deswegen ist dieser song ein winner song.
      dazu ist er vom sänger selber geschrieben,
      gut vorgetragen, schön anzuhören und tip top.
      was will man mehr.
      holland go for gold.

      • bandido

        Die Interpretation des Textes lässt Deine Interpretation genauso zu, wie die Zusammenfassung „von der Suche nach der unerreichbaren Liebe“, rund um das leidig traurige Thema verlassen worden zu sein.

        Das Verlassen (ursächlich Tod) und das damit verbundene verlustreiche Spiel in puncto Liebe war ganz ehrlich nicht mein erster Gedanke, dennoch nicht abwegig.

      • voyage07

        … „gruezi“ ich danke dir für alle deine kommentare … sie sind genauso wunderbar wie der außergewöhnlich schöne song von duncan …

    • gruezi

      im gegensatz zu den verlustliedern in den letzten
      jahren geht hier darum, wieder an die oberfläche
      zu kommen, das eigene leben wieder in die hand
      zu nehmen. trauern als motivation begreifen.
      sich befreien aber nicht vergessen.
      das ist mit dem wasser gut umgesetzt.
      etwas platt wie ich finde, erstaunlich, daß
      es so wenig verstanden wird.

      • bandido

        Und passend dazu der Text:

        „Das gebrochene Herz ist alles was übrig ist,
        Ich bin noch dabei alle Risse zu reparieren
        Ich habe ein paar Teile verloren, als ich es nach Hause getragen habe…

        Ich habe Angst vor alledem, was ich bin
        Mein Verstand fühlt sich wie ein fremdes Land an
        Stille klingelt in meinem Kopf
        Bitte bring mich nach Hause…

        Ich habe alle Liebe, die ich aufbewahrt hatte, aufgebraucht
        Wir waren immer ein verlustreiches Spiel
        Ein Kleinstadtjunge in einer großen Spielhalle
        ich wurde süchtig nach einem verlustreichen Spiel

        Alles was ich weiss, alles was ich weiss, ist
        Dich zu lieben ist ein verlustreiches Spiel

        Wie viele Pennys sind im Automaten
        Der uns etwas gibt und viel weg nimmt
        Ich habe das Ende gesehen, bevor es begonnen hat
        Dennoch habe ich immer weiter gemacht……

        Alles was ich weiss, was ich weiss
        Dich zu Lieben ist ein verlustreiches Spiel

        Ich brauche Deine Spiele nicht, Spiel-Ende- Game over
        Hol mich von dieser Achterbahn runter

        Alles was ich weiss….
        Dich zu lieben ist ein verlustreiches Spiel“

  33. Orson Wellness

    Dieses Lied, das durchaus Qualität besitzt, wird mir persönlich von der Eurovisions-Fangemeinde ein bisschen zu hysterisch hochgehyped. Solche Beiträge leiden meistens auf Platz 2 oder 3 im Finale.

    Außerdem lassen die bisher auffindbaren live-Auftritte von Duncan Laurence nicht auf völlig souveräne Performance-Qualitäten schließen. Die vielen Falsett-Sprünge sind tricky und können live ziemlich nerven oder sogar in die Hose gehen.

    Ich tippe nach wie vor auf Schweden als Sieger.

    • gruezi

      ja unk du mal. die chance werden sich die niederlande nicht entgehen lassen. wollen sie seit jahren gewinnen. denen ist die bookie platzierung auch nicht entgangen. da wird gefeilt. life bleibt life, das wissen sie auch. ich erwarte eine gute performance und sie werden liefern. NL go for gold. ;-)

  34. gruezi

    das ist eine ode an die liebe an
    verstorbene, geliebte menschen.
    daher das „loosing game“.
    keine chance noch was mitzuteilen.
    die hoffnung nicht aufgeben an
    die oberfläche zu kommen, trotz trauer.
    das leben geht weiter.
    hoffnung ist leben.

    ein direkter song. persönlich.
    es ist seine eigene vergangenheit.
    er hat den song selber geschrieben
    und komponiert.
    keine esc maschine.

    was soll man sagen.
    es gibt dieses jahr keinen qualitativ
    besseren song.
    sollte die niederlande wieder das nachsehen
    haben, dann weil der sieger eine pappnase trug.

    ich meine besser geht nicht.
    bravo holland. hut ab.

  35. Feever

    Ich liebe die Stimme und wie das Lied arrangiert ist. Aber ich tue mich sehr schwer mit den Lyrics des Liedes.
    Titel “Arcade”
    „Dich zu lieben war ein verlorenes Spiel“ als Hymne…

    Liebe sollte nie als Spiel gesehen werden. Liebe ist kein Spiel. Liebe lohnt sich immer. Es ist auch kein verlorenes Spiel, wenn man es mit der Erklärung des Komponisten hört. Ich habe nach mehrmaligem Hören dieses Liedes entschieden, dass ich doch nicht für dieses Lied wählen werde.
    Aber trotzdem alles Gute Niederlande!
    Aber es gibt ja genügend andere, die ihre Stimme dafür geben werden und es wird ein Lied gewinnen mit der Hymne:
    “Loving you is a loosing Game”

    Tja ….gibt schlimmeres. :-)

  36. simon

    es gibt jahre da ist es ziemlich offensichtlich wer gewinnt. super günstig für deftige wetteinsätze. damals mit dänemark und „teardrops“ wars auch so. konnte da voll abräumen. hoffe das klappt dieses jahr nochmals, hab nun auf den burschen gesetzt :-)
    ernsthafte konkurenz hat er ja nicht. GO DUNCAN!

    • Feever

      Die Publikumswertung hat in den letzten 10 Jahren ca. 7x mit dem Favoriten übereingestimmt. Auf Arcade kannst aber viel Geld wetten. Das Lied kommt so gut an, das wird auch bei den Jurys 100%ig gut ankommen. Ich glaube es wird auch Favorit beim Publikum… Ich meine, was soll das schief gehen? Man erwartet eigentlich keine Show von Duncan. Er muss einfach singen und er kann singen. Dieses Jahr gewinnt statistisch eine Ballade… :-o (….oder es gewinnt die Schweiz… :-D) …aber sicher ein Mann! ;-)

  37. Lotti

    Dieses Meisterwerk erinnert mich atmosphärisch an den Song ‚Runnin‘ – Lose It Al‘ von Naughty Boy feat. Beyoncé. Für mich gut vorstellbar, dass Holland den Pokal nach Hause holt. Würde mich freuen.

  38. disneyfan5000

    Das soll ein ESC-Winner-Song sein? Der taugt eher zum einschlafen. Und der Typ jault vor sich hin, als hätte ihm jemand mit Anlauf in die Klöten getreten. Ich weiß nicht, was die Leute an dem Song haben.

  39. torino

    Ein guter Beitrag. Den Wettquoten-Strategien kann ich diesmal aber nicht ganz folgen. Wenn es gewinnen will, braucht der Interpret ein Charisma und einen Choreographen, die für die Bühne gleichermassen taugen wie fürs Video. Das Lied allein…? Gut, ja, klar, eins der Besten. Dieses Jahr. Aber der Sieger? Ich wette: nein.
    LG Stefan

  40. voyage07

    … definitiv ein siegersong … wer das nicht hört, hört im radio selten musik und lebt nur in seiner eigenen welt … „all i know – loving you is a loosing game“ … das weckt die sehnsüchte aller gebrochener herzen … ich kann beim besten willen auch keine monotonie in dem song finden …

  41. Patrick der Groesste Fan von Sergey Lazarev und Ani Lorak

    Das ist Kein Gewinnerlied.Ich finde das Lied Überbewertet.Die Besste Ballade hat Sergey.Das Besste Uptempo Lied hat Tamta.Sergey und Tamta Gehören in die Top 3.Hatari hat den Sieg Verdient.Hatrio Mun Sigra ist Mein Lieblingslied in diesem Jahr und hoffe es Gewinnt.Der Elektrische und Flotte Beat in dem Lied das ist Genauso Sowas Was ich Sehr Gern Mag.Das Lied ist Dunkel und hat eine Dunkle Atmosphäre und das Liebe An diesem Lied.

    • nadivad

      Hatrið mun sigra heisst auf deutsch übersetzt:
      Hass wird siegen oder herrschen.
      Dunkel ÍST es auf Jeden fall.

    • Patrick der Groesste Fan von Sergey Lazarev und Ani Lorak

      Die Televoter werden für dieses Lahme Lied Nie und Nimmer Anrufen.Der Eurovision Song Contest Besteht nicht nur aus Euren Heiligen Balladen.Wir Leben in Einer Modernen Zeit.Da Sind Flotte und Schnelle Lieder Erfolgreicher.Fakt ist Arcade wird Bei den Televotern Abstürtzen.Und zu dir Junger Borsche.Du Hast von Monderner Musik Keine Ahnung.Tamta und Hatari Werden Sehr Gut Abschneiden und Weit Oben Landen.Obs Dir Passt Oder Nicht.Sergeys Ballade ist 1000 Mal Besser als Arcade.

    • Patrick der Groesste Fan von Sergey Lazarev und Ani Lorak

      Arcade ist das Molvita 2019.Molvita war Damals auch Schlimm.Das Hätte Damals Nie Gewinnen Dürfen.Fakt ist Scream,Proud und Roi sind die Bessten Drei Balladen Dieses Jahr.Und wie will Herr Lawrence auf der Bühne Schwimmen.Ein Swimming Pool und Nackt sein Auf der Bühne ist Verboten.Fakt ist Arcade ist eine Nichts Aussagende 08/15 Ballade ,die von einen Überbewerteten und Unsyhmpatischen Sänger Gesungen wird.Hatari,Tamta und Sergey Fegt Herr Lawrence Weg.

      • bandido

        Nix gegen überbordende Hingabe für einen ESC-Beitrag, selbst in Deinem Falle für das schauderhafte Gekrächze aus Island, aber unsympathisch ist der Holländische Sänger nicht und weggefegt wird hier auch nichts, auch Deine schauderhaften Isländer von mir aus nicht.
        Aber mehr als unsympathisch sind Deine Kommentare hier und weggefegt wurde in einer anderen Zeit, die wohl niemand mehr haben will.
        Ein bisschen Mäßigung bei all der Begeisterung für einen Favoriten und Fairness in der Bewertung und Beurteilung der Mitbewerber darf´s dann schon sein!

    • gruezi

      geh nach wr zurück und übe noch.
      da waren ja die ddr spione in den achzigern noch
      schlauer.
      armes wr. habt ihr keine besseren leute? haha

  42. treppi

    Das wird wohl reichen, um sich gegen die in großen Teilen erbärmliche Konkurrenz durchzusetzen. Die Wettanbieter sehen es auch so, dann wird es auch vermutlich so kommen.

    • Feever

      Die Buchmacher-Liste machen die Wetter. Je mehr Leute auf einen setzen, umso tiefer sinkt der Gewinn. Die momentane Gewinnchance von 20% für Niederlande bedeutet, dass 20% der Wetteinsätze auf Holland gesetzt wurden.

      • treppi

        Danke für den Hinweis.

        Nein, im Ernst. Es ist fast egal, wie die Buchmacher einen Song/Interpreten anhand ihrer Einnahmen plazieren. Es ist eine Tendenz, mehr aber nicht. Sie resultiert aus dem „Hier und jetzt“. Die Buchmacher interessiert nicht, wie am Ende das Ganze ausgeht. Sie kalkulieren nicht, daß eine perfekte Performance alles ganz anders kommen läßt. Sie kalkulieren nicht, daß sich die Televoter nicht an „das Konsensprodukt“ gebunden fühlen. Es ist ihnen auch völlig egal, denn sie gewinnen immer.

  43. simon

    gut konzipierter song- kommt mir trotzdem irgendwie bekannt vor???
    wird ganz vorne landen mit Sicherheit. live ist er auch top, wenn man seine Akustikversion auf youtube anschaut. da wird nix schief gehen.

  44. disneyfan5000

    Sieg? Mit dem Gejaule kann er vielleicht sämtliche Wolfsrudel in Wallung bringen, aber beim ESC sorgt er nur für Sekundenschlaf. Früher gabs mal den Fliegenden Holländer, jetzt haben wir den Jammernden Holländer. Das ist wirklich echter Käse aus Holland.

  45. eurofan

    Wow, die Niederlande liefern die letzten Jahre starke Songs ab. Aber ob es für einen Sieg reichen wird? Ich würde es ihm gönnen. Vielleicht klappt´s ja dieses Jahr.

  46. Bearheart

    Der Song ist wirklich sehr schön gemacht, gute Stimme, gute Musik.
    Ich denke es könnte der Sieger sein 2019 !
    Dennoch schlägt mein Herz für die Schweiz !
    Viel Glück !

  47. gruezi

    je öfter man es hört. wunderschön und ergreifend. die lyrics, die geschichte dahinter. die hoffnung nicht zu verlieren, an die oberfläche zu kommen.
    das wird ein durchmarsch. wird es einen punkterecord geben? am sieg der niederlande besteht kein zweifel und das ist gut so. nach so vielen tollen beiträgen für den esc hat dieses land das endlich mal verdient und dieses jahr zu recht.
    bravo, hut ab und ich verneige mich. freuen wir uns auf niederlande in 2020. das paßt und sie werden eindrucksvolle gastgeber sein. ich freue mich darauf.

  48. Nikolai

    hmm….Topfavorit? Ja durchaus verdient. Stimmiges und stimmungsvolles Lied, wird dem Sänger aber Live stimmlich einiges abverlangen. Wenn er das gut hinbekommt, dann ist es durchaus möglich, dass der ESC nach 40 (!!!) Jahren endlich wieder in den Niederland gastiert! In meinen Top 3 bisher!

  49. pheerce

    Ist der dann auch nackt auf der Bühne? Wäre mal was. Im Pool und so … Fängt sehr gut an. Dann aber bald sehr monoton. Nun gut, irgendwie ja alle in diesem Jahr. Von daher gute Chancen.

    (Nur mit Grammy hat das so gar nichts zu tun!)

  50. c.rupp

    Die Niederlande wird gewinnen … es besteht kein Zweifel !

    Ähnlich wie der fabulöse Salvador Sobral wird Duncan Laurence
    „abräumen“ …. mit einem neuen Punkterekord !!!!

    Was für ein grandioser und wunderbarer Song ! A masterpiece !!!

  51. voyage07

    … ein sehr gelungener beitrag der niederlande .. das verspricht erfolg und wird sich auch ergeben … das ist ein hit zum träumen, für’s radio … würde mich nicht wundern, wenn der esc 2020 in amsterdam stattfinden würde …

  52. Feever

    Dieses Lied ist sogar Grammy-würdig!

  53. perle

    ein wunderschönes Lied! Habe mich beim ersten anhören sofort verliebt…..wenn er nicht gewinnt dieses Jahr, wer denn?

  54. die Institution

    Videos verwirren oft mehr als sie helfen, mir gehts hier auf jeden Fall so. Mir gefällt der Song, er baut immer wieder subtil Spannung auf. Halt nichts für Party und Hintergrundgeschepper. Aber was wollen wir hier?

  55. Berlino

    https://m.youtube.com/watch?v=bRpw1dLPfgM
    Live kann er! 8 Punkte aus berlin!! Wenn NL gewinnt wäre das klasse! Mit dem Zug sind’s nur 4 oder 5 Stunden

  56. Berlino

    Wie er das nur alles ohne Wasser auf der Bühne umsetzen wird …
    sieht ja recht knackig aus :)

  57. zurbi

    Okay. Und wo ist bei dem Lied nun das Highlight? Nackig im Wasser schwimmen, kann doch jeder..! ;-)

  58. gruezi

    hach die niederlande! seit ein paar jahren liefern und liefern sie. bewunderswert, neben schweden wohl das ecs land, sie lieben den esc leidenschaftlich.
    der sieg liegt in der luft und immer scheitern sie knapp, aber wenigstens immer eine top ten plazierung.
    wer den esc so liebt und immer mit qualität bereichert, der sollte auch endlich mal einen sieg einfahren.
    dieses jahr könnte es endlich so weit sein. ein bezaubernder zu tränen rührender lovesong. gut produziert, tadellos gesungen. gute lyric. schlicht, einfach, auf den punkt.
    ich fürchte, irgendeine krawallnummer könnte ihnen wieder eine strich durch die rechnung machen und
    sie werden wieder das nachsehen haben. im jahr der balladen ist das die mit abstand beste. daumen drücken. holland go for gold.
    p.s. bei den bookies ist es auf platz zwei zur zeit. noch fragen? peter urban würde sagen: das ist ein titel der gewinnern kann. hehe.

  59. Feever

    mein superfavorit für 2019.
    super Stimme
    Hübscher Mann
    Super Song
    Dieses Jahr gewinnt ein langsames Lied
    Authentisch
    = Winner 2019

  60. Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Wieder ruhigere Töne aus den Niederlanden. Warum auch nicht? Kein Geschrei, kein Bummbumm – ein schönes, ruhiges, vielleicht sogar etwas langweiliges Liedchen. Aber ist es das Jahr für sowas? Wir werden es sehen – es kann ein grosser Erfolg oder ein grosser Abschiffer werden. Je nach Lust und Laune des Votings…

  61. Thunderstruck

    Gefällt mir, voller Klang,sauber hymnenartig .. sehr schön

  62. tommymuc

    überhaupt nicht mein ding—-

  63. disneyfan5000

    Es ist schon manchmal erstaunlich, dieser langweilige Käse aus Holland wird abgefeiert. Und der Deutsche Song wird gehatet. Wird er in Tel Aviv auch nackig sein? Nö. Mit ein paar Ausnahmen ist der diesjährige Jahrgang ein wahres Trauerspiel.

  64. Eifelvision

    Klasse Song!
    Ganz weit vorne….für mich mit Schweiz und Italien favorisiert.

  65. Zokko

    Bingo! Endlich!!! mal ein Song voller Magie und Gänsehaut-Feeling … 2020 Amsterdam? Meinen Segen hat er …

  66. stouni55

    Jemand muss mir mal erklären was an diesem song so besonders sein soll und wiso der so in den himmelgelobt wird

    Nur weil einer nackt im wasser ist heisst das noch lange nichts den auf der bühne funktioniert das nämlich nicht. Es wirkt irgendwie düster und langweilig

  67. Berlino

    Nackt im Wasser … immer gut

  68. disneyfan5000

    Herr Duncan bringt Käse aus Holland. Als Schlaftablette absolut tauglich.

  69. c.rupp

    Magie pur … ein ganz besonderes …. berührendes Lied !
    Hier kommt ein möglicher Gewinner…. I hope so : – )

Beitrag kommentieren