Waylon Outlaw In 'Em

  • 18. Platz
  • 121 Pts.
  • Jury: 89
  • Tele: 32

Waylon Outlaw In 'Em

  • 07. Platz
  • 174 Pts.
  • Jury: 127
  • Tele: 47

Waylon erreichte mit dem Song «Outlaw In ‚Em» für die Niederlande den 18. Platz im Final des ESC 2018 in Lissabon.

Wie gefällt dir Outlaw In 'Em von Waylon?
sehr gut
66%
154
gut
12%
28
geht so
7%
17
schlecht
9%
21
sehr schlecht
6%
15

20 Kommentare

Kommentieren →
  1. disneyfan5000

    Der Song ist wirklich gut, nur was sollten nur diese Jungs mit ihren komischen Zuckungen? Passte gar nicht zu dem Song.

  2. gruezi

    7. im semi, so schlecht nicht.
    etwas weiter vorne hätte er schon landen können.
    singen kann er.
    aber ami-country-attitude ist wohl doch etwas zu wenig
    europe. schade.

  3. Zokko

    Gewöhnungsbedürftige Performance, aber Stimme und Song haben überzeugt fürs Finale. Prima!

  4. Ramirez

    Aufgrund der Zuckungen auf der Bühne dachte ich, dass es vielleicht nicht reicht.
    Schön für Waylon.

  5. JasonBond

    Macht auf Jon Bon Jovi mit Country-Einschlag.

    Na ja aber warum auch nicht.

  6. Ken Resh

    jefällt mir sehr jut…keen esc trallala…ick wünsche unseren nachbarn viel glück…

  7. Lotti

    Seine Stimme gefällt mir gar nicht – ist irgendwie gekünstelt auf Country Rock gesungen. Der Song ist altbacken.

  8. wolli

    dieser altmodische, unglaublich authentisch rüber kommende rock-countryblues-something hat was wohltuendes; auch wenn ich das kaum mit ESC sound in einklang bringe, wünsche ich der niederlande doch einmal mehr viel glück im zweiten Halbfinale.

  9. L di Corsica

    Auch das rockt ganz gut!

  10. die Institution

    Gehört ins Finale. Und dann kommt es stark auf den Auftritt an, wie weit nach vorne es reicht.

  11. treppi

    O.k., sehr mutig, aber auch nicht gerade massenkompatibel, denke ich. Ich bin mir nicht sicher, ob Holland im Finale dabei sein wird.

  12. SwissPapa

    Amsterdam 2019 wir kommen. How cool ist das denn?! Und wenn’s nicht klappt, dann sicher in den U.S. Country Charts.

  13. milena

    Das ist genau das Maß an Rockmusik das ich es noch ertragen kann und ich denke das es vielen ESC Zuschauern genauso gehen wird. Es fällt positiv auf ^^

    Und ich bin ein kleiner Country-Fan und ein paar Einflüsse lassen sich hier raushören die mir natürlich auch zusagen ;)

    Dazu kommt noch seine Stimme und schlecht sieht er ja nun auch nicht aus ;P Well done, Netherlands!

  14. Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Sticht wohltuend aus dem ESC-Einheitsbrei 2018 hervor. Kann durchaus gefallen und für eine Überraschung sorgen – aber gewinnen kann das nicht. Trotzdem froh, dass die Niederlande für etwas Abwechslung sorgen.

  15. gruezi

    überzeugend.
    klar, authentisch, ehrlich.
    wenn er es life gut macht, und die niederländische delegation es nicht mit zuviel show-chi-chi versemmelt…
    das könnte was werden.
    die niederlande haben sich dieses jahr viel mühe gegeben einen guten song für ihn zu finden. da war einer besser als der andere. daß es dieser geworden ist, für mich die richtige entscheidung. top or flop. sagt er selber.
    mir gefällt das sehr und ich finde: holland go for gold.
    wird langsam zeit, und es liegt seit jahren in der luft.
    bravo.

  16. Nikolai

    Nicht mein Genre, aber handwerklich sehr ordentlich gemacht und so gar nicht ESC-like. Hut ab.
    Wird sicherlich die Jury in Lovers und Haters spalten.

  17. tommymuc

    Mutig & gut- nachdem country-rockiges in den vergangenen Jahren selten großen Anklang beim ESC gefunden hat, würde mir ein Durchbruch in diesem Jahr gut gefallen. Die Nummer rockt noch etwas schief, aber Waylon könnte hiermit auch zu einem Top-Platz aufsteigen.

  18. Zokko

    Wow! Das rockt! Einfach wow! Der Kerl hat E*** in der Hose! Einer der wenigen Weckrufe in dem bisher doch recht verschnarchten ESC-Einerlei 2018 … Toll!!!

  19. ludus

    Nee das wird leider nicht
    Einer der schlechtesten Songs aus NL

  20. Stouni

    Ein hammer song

    Und der mit abstand originelste von 2018
    Für mich der klare gewinner

Beitrag kommentieren