IVAN Help You Fly

  • 12.
  • 84 Pts.
  • Jury: 32
  • Tele: 52
  • Halbfinal

Im Jahr 2016 erreichte IVAN mit dem Lied «Help You Fly» für Weissrussland den 12. Platz im 2. Semifinal des Eurovision Song Contest.

Abstimmung

Wie gefällt dir Held You Fly von Ivan?
sehr gut
14%
34
gut
17%
43
geht so
31%
76
schlecht
18%
44
sehr schlecht
20%
49

34 Kommentare

Kommentieren →
  1. joergi35

    Also ich hab da bei seiner Performance so manches nicht verstanden. Der Song hieß „Help you Fly“ auf deutsch, „Ich helfe dir zu fliegen“. Was haben Wölfe mit fliegen zu tun? Warum wollte er nackisch auf die Bühne? Und was zum teufel sollte das Baby am Schluß da? Was wollte der Künstler damit sagen? Egal, ach der Song, ist das überhaupt wichtig?

  2. looking4atlantis

    Ich möchte, dass meine Freundin mich mal nackich sieht…
    „Nee, Ivan, aber nicht beim Grand Prix“
    Ach menno, wo denn sonst, sieht doch keiner
    „Hmm, haste auch wieder recht…“
    Jipiee
    „Ich höre gerade, es gucken 200 Millionen zu… geht also doch nicht“
    Und meine Freundin?
    „Pff…Nimm Dir doch ’n Wolf“

  3. voyage07

    … zur echt nicht im finale … es war langweilig … das nacktskandälchen half da auch nicht …

  4. bandido

    Die haarsträubende Ankündigung im Adamskostüm mit echten Tieren, Wölfe in diesem bedauerlichen weissrussischen Unternehmen, auf die Bühne zu wollen, unterstreicht klipp und klar, dass es sich um eine musikalisch, wie künstlerische Nichtigkeit handeln musste. Wie krampfhaft dann doch noch versucht wurde Ivan den schrecklichen Sänger kurz nackt zu zeigen, beweist die grenzenlose Geschmacklosigkeit alles am Rande der Legalität aufzuführen um Schrott aufzuwerten.
    Ich schreibe selten von „Schrott“ und dergleichen. Der Auftritt gestern hat mich aber so aufgeregt, da ist „Schrott“ noch die freundlichste Umschreibung.

  5. moondog

    trash wie es am esc vorhanden sein muss.

  6. Lorenzo Di Corsica

    Schrecklich!

  7. Lorenzo Di Corsica

    Ivan der Schreckliche!?? Der guckt manchmal ganz schön aggro in die Kanera, oder? Da huscht mir ’n kalter Schauer über den Rücken, du! Dafür trillert er aber nur mäßig begabt!

  8. Lorenzo Di Corsica

    Nicht wirklich gut! Da kann sich die blonde Jaulsuse gleich zu dem Brünetterich aus Polen dazu gesellen! Das wird wohl eher nichts, es sei denn Papa-Präsidente zückt das Scheckheft und hilft in Europa etwas nach, in Form von großzügigen Barschecks an die entsprechenden richtigen Personen!?! :0)

  9. ciprian

    Schlechter Song trifft auf grottenschlechten Sänger.
    …Bloss kein Finale für solch einen Schmarrn!

  10. looking4atlantis

    Wer singt hier? Weissrussland? Ukraine? Schweden?

  11. Lotti

    Der Song ist gar nicht mal so übel. Live singt der Junge falsch. Kommt wahrscheinlich ins Finale, dann wird Weissrussland im letzten Drittel landen.

  12. ISC

    Sind das hier die Beiträge für den Eurovision oder für den Cry Song Contest!?

  13. looking4atlantis

    …hm…er hat sich stets bemüht…

  14. ESC-Polizei

    Kennst du das? Du schlägst dir permanent auf den Hinterkopf, um dich an etwas zu erinnern und merkst nach 3 Minuten, dass du es dann doch lieber vergessen möchtest? Voll das dünne Stimmchen, der ‚Kerl’… Har har har.

  15. Zokko

    Nettes Kerlchen, aber schlecht gesungen … und dann schon wieder diese ekelige Soundmaschine im Hintergrund. Der Song ist gar nicht so übel, hätte man mehr ‚draus machen können.

  16. Murmel

    ¨Wie schlecht gesungen trotz recht gutem Rocksong . Da muss der „Diktator Europas“ nochmals über die Bücher gehen!

  17. Cascada5

    Cooler Song! Aber die Live Vocals sind grauenvoll!!!! Finale??
    Ich glaub nicht … leider … :/

  18. ESC-Teufel

    Wieder mal eine weißrussischer Kandidat, der nicht singen kann…
    Die Weißrussen, haben eigentlich des öfteren Lieder mit ganz gutem Rhythmus, jedoch gibt es dort wohl keine guten Sänger (zumindest keine, die zum ESC wollen).

  19. voyage07

    … gefällt mir ganz gut … jedenfalls mehr als die beiträge aus spanien und malta … ich wünsche ivan einen platz im finale …

  20. tommymuc

    Kein schlechter Song, aber kein guter Sänger, der die Töne nicht trifft und mit grottenschlechten Englisch singt.

  21. SwissPapa

    Sound waere ja ganz okay und modern, aber der Typ und das Gesinge sind so was von schrecklich. Help Him Fly Back Home!

  22. Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Ein banales Nümmerchen, nichtssagender Text, eine seltsame Stimme… Kein Lied, das gewinnen will oder kann.
    Naja, es will ja eh niemand nach Weissrussland nächstes Jahr und ich sehe die Gefahr auch nicht allzu gross.

  23. MegaJK97

    Außerdem haben viele Songs (ja, auch dieser hier) teilweise sehr billige Texte. Was diesen Song besonders macht sind die Stimme, der Sound und auch – ja, steinige mich, Bella^^ – die Performance.

    • Bellamusica

      Ach komm @ Mega JK….ich steinige gar niemand! Ich bin auch nicht gegen ein wenig Show….mir ist es aber nicht wichtig und manchmal finde ich sie einfach so lächerlich, dass sie mich vom Song ablenken….also kann es auch schaden oder? Ich habe einfach gemerkt, dass die Songs die bei mir hängengeblieben sind, die ich also nachsummen kann, die ich in meinem Kopf holen kann……das sind alles Songs die keine/wenig Shows hatten. Ich denke da an Ungarn 2013…total unscheinbarer Kerl – hat mir super gefallen. Auch Ungarn 2014, der sah super aus, hatte zwei gute Tänzer, hat gut gesungen….kann mich an die Melodie erinnern (ich nehme bewusst nicht Italien oder Schweiz da ich die sowieso intensiv verfolge) die Lena……hatte auch keine Show oder irre ich mich? Versuch Dich zu besinnen……Ich kann mich auch an Shows erinnern, aber meistens sind sie tonlos in meinem Kopf….ich sehe die Bilder aber die Lieder fallen mir einfach nicht mehr ein…..verstehst Du was ich meine mit „Plastische chirurgie“…..?

      • MegaJK97

        Ja gut, da hast du schon recht^^ Einige Songs setzen fast nur auf Show, z.B. bei Twin Twin 2014. Die versuchten krampfhaft auf unterhaltsam zu machen, aber der Song war einfach zu grottig. Nein, nicht mal der Song an sich, aber die Live Performance an sich war erschreckend schwach. Cascada hat abgelenkt und mit Show die Leute im Saal unterhalten, aber der Song an sich war nicht stark genug, weswegen er ja auch abgestraft wurde. 2013 war, nis auf einige Aussetzer, ja ein sehr starkes Jahr. Man kann viele BEispiele nehmen, z.B. deins aus Ungarn oder meinen All-Time-Liebling Island. Die von Monenegro hatten aber eine geile Show. Brauchten sie die, um ihren Song zu kaschieren? Für mich nicht, bei mir läuft der Song fast in Dauerschleife (aber gut, ok, ich verfolge ja auch prinzipiell Serbien und Montenegro^^). Natürlich ist das alles Geschmackssache, und ich verstehe auch, dass Show für dich nicht das Wichtigste ist. Ist es bei mir auch nicht, bei mir bleiben die Songs und nicht die Shows hängen, es sei denn, sie waren stimmig mit dem Song, welcher dann aber auch stark gewesen sein muss (Moldawien 2010 ist da, denke ich, das beste Beispiel).

        Ein stimmiges Gesamtpaket ist essenziell für viele Punkte, schließlich muss der Ersteindruck des Zuschauers positiv sein. Entscheiden im Vordergrund steht aber – nach wie vor – der Song und dessen Performance. Ich denke, darauf können wir uns einigen, oder?

  24. MegaJK97

    @Bellamusica Ja, du hast schon recht, in erster Linie ist es ein Gesangswettbewerb, ein Chanson, aber es hat sich im Laufe der Zeit gewandelt. Für mich hätten wir gerne auch schon etwas früher mit dem Wandel aufhören können, z.B. 2011, denn wenn extra Hallen erbaut werden müssen und die Bühnentechnik immer mehr Budget verschlingt, kann etwas nicht richtig laufen.
    Der Wandel begann damit, dass neben klassischen Chansonliedern in den 60ern/70ern nun auch Popmusik den Ton angab. Neben dem Stilwandel, den die Zeit eben mit sich bringt, haben sich sowohl Publikum und Präsentation geändert. Der Song und der Interpret sollten entscheidend sein, aber das Bühnenbild trägt einen kleinen, aber feinen Teil zur Präsentation bei. Dass beides stimmig sein kann, hat man 2014 bei Sergej Cetkovic sehen können. Song und Performance haben super zueinander gepasst, und beides hat sich gegenseitig unterstützt, ohne, dass das eine vom anderen ablenkt.

    Fazit: Solange auch gut gesungen wird, darf auch ein Song mit einer guten Show gewinnen. Wenn ein Auftritt allerdings nur gut aussieht und sich nicht mal ansatzweise so gut anhört, hat er nicht zu gewinnen.
    Ich stimme dir damit teilweise zu. Und das mit Romanyuta ist, denke ich, Geschmackssache^^

  25. Bellamusica

    Als ich ihn gesehen habe dachte ich: Oh Gott, die lassen wieder den Romanyuta von letztes Jahr auf uns los (Frisur hat mich verwirrt)!!!!! Der hier kann aber singen….Hab schon schlimmeres gehört…langweilig.

    • MegaJK97

      Ach komm, Eduard Romanyuta kann einigermaßen gut singen und hätte meiner Meinung nach ins Finale gedurft. Gut gesungen, und was für eine Stage-Performance! Echt klasse und hat echt Bock auf ESC gemacht. Gut, es läuft bei mir nicht in Dauerschleife, aber ich mochte es.
      Themenwechsel:

      IVAN hat eine saugute Stimme, sollte aber noch ein wenig trainieren, dann kann das eine geile Elektronummer werden. Und an der Performance kann man freilich auch noch etwas arbeiten. Aber im Moment ist das nur guter Durchschnitt.

      • Bellamusica

        Vielleicht bin ich einfach zu „reif“ für den Romanyuta….ich hätte ihn nähmlich eher in den Junior-ESC gesehen und singen kann er echt nicht, die Stimme ist auch nicht gut. Tanzen kann er, da hast Du recht. Ich finde aber es sollte weniger Show geben….es geht ja um den Song…es haben schon viel zu viele Beiträge nur wegen der Show gewonnen – letztes Jahr zum Beispiel…aber wenigstens kann er auch anständig singen der Schwede. Zuviel herumgehopse, Feuerwerke, steigende Bühnen, wehende Kleider, Windmaschinen etc……was soll der Scheiss? Wenn ein Song ohne „Plastische Chirurgie“ nicht ankommt….dann hat er auch nicht das Zeug zum Gewinner. Nur meine Meinung natürlich

  26. Jasin Albus

    Doch er packt es glaube ich schon der Song ist jetzt nicht perfekt aber, es wird für Weißrussland reichen.Der Song geht schon in die Rock/Pop richtung.Beim Esc kam sowas selten weit vorne aber, Finale erreicht er und ein Platz im oberen Mittelfeld so Platz 12 oder 13. Punkte wären es für mich 6

  27. Orson Wellness

    Gott, was für ne blöde Nummer!

Beitrag kommentieren