Nina Sublatti Warrior

  • 11. Platz
  • 51 Pts.
  • Jury: 62
  • Tele: 52

Nina Sublatti Warrior

  • 04. Platz
  • 98 Pts.
  • Jury: 90
  • Tele: 96

Im Jahr 2015 erreichte Nina Sublatti mit dem Lied «Warrior» für Georgien den 11. Platz im Final beim Eurovision Song Contest.

Abstimmung

Wie gefällt dir Warrior von Nina Sublatti?
sehr gut
27%
60
gut
19%
41
geht so
23%
50
schlecht
16%
35
sehr schlecht
15%
33

12 Kommentare

Kommentieren →
  1. ciprian

    Progressive brutale geile Braut, die mir das Fürchten lehrt!
    Ich finde das toll,-))) und gebe mich Ihr hin:-P

  2. Orson Wellness

    Dieser Song ist mein offizielles „Guilty Pleasure“ 2015!

  3. Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Bäh. Dass das ins Final gewählt wurde und dafür z.B. die Niederlande rausgeschmissen wurden, finde ich erschreckend. Naja, wir werden sehen, ob die Vampiramazone im Final weit kommt.

  4. Mexiko

    Der Song ist kommerziell und wird sich sicherlich gut verkaufen. Nicht mein Platz 1, doch sicherlich kommt sie in die Finale. Guter Bühnenauftritt.

  5. Phil

    Nach live-Auftritt muss ich sagen, sehe da schwarz: top 3 möglich… Kopfrennen mit Belgien, ich darf gar nicht dran denken…

  6. Phil

    nicht der Hammer, aber wird wahrscheinlich viele Punkte v.a. aus dem Osten holen…

  7. ESC-Expertenwissen

    Da ist sie wieder – die kreischende Sirene mit Nervfaktor. Punkte aus Russland und Weissrussland wird es im Halbfinale geben, aber hoffentlich kein Finale.

  8. alsace

    mir gefällst…bin gespannt

  9. voyage07

    … nein danke … trifft meinen geschmack in keinster weise …

  10. tommymuc

    Auf eine gewisse Art ist es trotz oder wegen seines hohen Nerv-Faktors einfach schrill und gut- wills auf jeden Fall im Finale sehen: mit Hunden, Amazonen und georgischen Frauenikonen. Das ist besser als Xena !!!

  11. perle

    die Art des Videos ist bestimmt von Woodkid abgschaut…

Beitrag kommentieren