Anti Social Media The Way You Are

  • 13.
  • 33 Pts.
  • Jury: 51
  • Tele: 23
  • Halbfinal

Im Jahr 2015 erreichten Anti Social Media mit dem Lied «The Way You Are» für Dänemark den 13. Platz im 1. Halbfinal beim Eurovision Song Contest.

Abstimmung

Wie gefällt dir The Way You Are von Anti Social Media?
sehr gut
16%
33
gut
22%
46
geht so
24%
51
schlecht
26%
56
sehr schlecht
12%
26

13 Kommentare

Kommentieren →
  1. disneyfan5000

    Ach wie suess: Die Schulband der Grundschule Kopenhagen süd darf einen Ausflug auf die ESC-Bühne machen. Habt ihr feingemacht, Jungs, so und danach mussten sie bestimmt ins Bett, sonst hätten sie ihren Kakao am morgen danach nicht gekriegt. Hach, schön wenn junge Leute schon so früh Musik machen. Das nennt man frühkindliche Förderung. Sehr löblich.

  2. songtim

    Nett vorgetragen, Allerweltssong

  3. joergi35

    Nett ist der Song ja, aber das wars auch schon. Wie sagte der große deutsche Philosoph Dieter Bohlen? „Nett, ist die kleine Schwester von Scheiße.“ Richtig.

  4. bandido

    Zurecht ausgeschieden, als Kopie einer Kopie, knapp an einem Plagiat vorbeigeschrammt. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, ein häufig wiederkehrendes dänisches Phänomen.
    irgendwann funktioniert das eben nicht mehr.
    …und irgendwann war gestern Abend.

  5. stouni55

    Das war ja doch etwas krass ich hätte zu 100% damit gerechnet das die dänen im finale sein werden

  6. FloTse

    Ich finds schade, daß der song nicht weiter ist.
    Nach dem Semifinale ist er außer dem Estnischen Beitrag der einzige, der mir als Ohrwurm in der Früh erhalten geblieben ist.

    Ich hab das Lied 2mal gehört und kann ihn schon fast auswendig, vielleicht ist ja das der Grund, warum er ausgeschieden ist.

  7. Phil

    ein gut gemeinter Plagiatsversuch… however: isn happy song:)

  8. ESC-Expertenwissen

    Die Band ist jung und frisch, der Song jedoch schon sehr beliebig. Hoffentlich reicht das fürs Finale Dänemark. Könnte knapp werden – toi, toi, toi.

  9. looking4atlantis

    Aaaahhh – Deeeh – Weeeh – Ohjemineee…

  10. voyage07

    … langweilig bis ins letzte …

  11. Musican

    Ich finde diesen Song langweilig, voraussehbar, unfassbar unkreativ und musste sowas schon 100000 Mal hören.

  12. torino

    Für mich persönlich nach NORWEGEN mein Lieblingssong. Frisch, frei von der Leber weg und schnörkellos – und im Gegensatz zu vielen anderen diesjährigen Liedern mit einem Mindestmass an Temperament.

Beitrag kommentieren