Guy Sebastian Tonight Again

  • 05. Platz
  • 196 Pts.
  • Jury: 224
  • Tele: 132
  • Final

Im Jahr 2015 erreichte Guy Sebastian mit dem Lied «Tonight Again» für Australien den 5. Platz im Final beim Eurovision Song Contest.

Abstimmung

Wie gefällt dir Tonight Again von Guy Sebastian?
sehr gut
46%
216
gut
23%
107
geht so
20%
95
schlecht
6%
28
sehr schlecht
5%
24

31 Kommentare

Kommentieren →
  1. Ken Resh

    auch nach einem jahr….issn geiler song

  2. Lotti

    Ich würde meinen: ein sehr gelungener Einstieg in den ESC. Gratulation. Und ich meine verdient. Welcome and see you soon.

  3. ciprian

    Sehr guter Pop-Song. Klasse Interpret!
    Warum hat das nicht gewonnen????

  4. Douze Points

    Genauso gut wie Belgien.
    Applaus und Douze Points.

  5. bandido

    AllerbesteS aus Australien, eine schöne Geste zum 60.
    Song, Präsentation und Interpretation eine Bereicherung auf ganzer Linie, Pop von heute, da hat alles gepasst und der Guy hat das auch sehr gut gemacht.
    Die Platzierung war für mich eindeutig TOP 3…… aber diese Plätze waren ja leider für herausragende Beiträge wie diesen hier, oder Belgien, Lettland und Estland von herkömmlichen Eurovisions-Einerlei verstopft….

  6. Orson Wellness

    Auch ich habe nichts gegen eine Ausweitung des Contests. Aber man muss ihn gar nicht umbenennen. Die Leute vergessen immer, dass es nicht EUROPEAN sondern EUROVISION Song Contest heisst. Die Eurovision ist ein Zusammenschluss verscheidener Sendeanstalten, bei der theoretisch jedes Land dazukommen kann. Israel, Aserbaidschan usw. sind wahrlich keine Eropäischen Länder.

    Australien war klasse! Der Song war schmissig und zeitgemäß, Frontmann Guy sang einwandfrei und kam wirklich sympathisch rüber.

    Ich hätte diesem spaßigen Beitrag auch eine noch höhere Platzierung gegönnt…

    Entweder haute die mittelmäßige Choreografie nicht so rein, oder es gab doch noch ein paar Resentiments gegen das Gastland Down Under.

    • Grand Prix Eurovision de la Chanson

      Genau. Wer immer bereit ist, die Mitgliederbeiträge zu bezahlen, kann bei der Eurovision mitmachen, ist ja auch gut so.

      Deshalb dürfen die fünf Grossen ja wegen der grossen Beiträge auch immer automatisch im Final mitsingen, auch wenn die Lieder, naja, vielleicht nicht ganz so… aber lassen wir das.

  7. Viramano

    Super Beitrag! Vielleicht heisst es wirklich bald World songcontest………….

  8. micleim2014

    Müssen wir das nicht bald auf WORLD Vision Song Contest umbenennen?

  9. Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Unglaublich gute Performance, professionell bis in die Zehenspitzen. Hut ab vor Guy Sebastian und Australien, die haben sich Mühe gegeben. Wäre in meinen Augen der bedeutend verdientere Sieger gewesen als Schweden, aber naja.

  10. Phil

    Ja, schade, aber macht nix – die Aussis haben den Schweden ja auch 12 Punkte gegeben, denn Australien liebt sie seit ABBA;)

  11. Kiepenkerl48

    hei…die Aussies sind Gäste…nicht pushen, nur Anschauen
    Wie kann Australien in nem ESC soviele Punkte gewinnen? das erinnert mich an eine ABstrafung des ESC

  12. Lorenzo Di Corsica

    Bravo Australia!!! Number 5 – super!!!

  13. nejlepsi

    Ich hoffe auf den Sieg.

  14. Orson Wellness

    Bisher mein Favorit sowie mein heißer Siegestipp gewesen. Doch jetzt sehe ich die Probenvideos auf dem Eurovision-Youtube-Kanal: enttäuschend! Guy Sebastian singt zwar Live mindestens so suverän wie auf der Aufnahme, doch die Performance lässt echte Überzeugungskraft vermissen. Guy steht eher unbeteiligt zwischen einer handvoll mäßig motivierter Tänzer, die mit der Choreo von Israel oder Serbien null mithalten können. Wenn den Aussies das nicht noch den Sieg kostet… :/

  15. Phil

    Der Song hat alles zum Sieg: ist catchy und sexy, macht happy und hat soul – go for it down under!

  16. tommymuc

    Das ist supergut, symphatisch und fetzt bestimmt auf die vordersten Ränge !

  17. alsace

    Live wird das sicher gut rüberkommen….malsehen…topten sind sicher

  18. pheerce

    Immer noch mein Favorit, Guy wird das auch sehr gut machen!

  19. voyage07

    … bonjour guy … nette stimme … ansonsten 1000 mal gehört … 2000 mal is nix passiert …

    • pheerce

      ach voyage, was ist mit dir los? Erwartest du wirklich innovatives beim ESC? Und unter allen Songs ist immer noch der bei weitem chart-taugliche, zeitgemäße Beitrag!

      • Euphemia

        Ja, ICH erwarte auch jedes Jahr zumindest 1-2 innovative Sachen beim ESC.

        Dieses Jahr ist für mich eindeutig – und mit Abstand! – der belgische Beitrag innovativ.

    • Euphemia

      So sehe ich das auch. Selbstverständlich einwandfrei dargeboten und wirklich gut, jedoch 1000 x gehört. Von daher langweilt mich das Lied ein wenig. Dennoch wird Australien viele Punkte bekommen und noch einige Sympathiepunkte obendrauf.

  20. wolli

    soulmusic goes down under – solide popnummer, australien wird damit als gast garantiert in den top 10 landen – auch wenn zusätzlich viele sympathiepunkte hinzukommen.
    Aber für nen siegersong ist s dann doch etwas zu flach – aber das ist ja das kängeruland auch ;-)

  21. Thomas Palm

    Mir gefällt der Song…vielleicht etwas zu modern für einige aber in meiner Top 5 :-)

  22. torino

    Gutes Lied, Radio-Hit-tauglich, hat für mich (nebst Schweden) am meisten Siegerpotential. Nicht ganz mein Ding, die beiden Lieder, aber SEHR mehrheitsfähig. Und Gäste behandelt man immer gut – Australien wird viele Sympathiepunkte bekommen.

  23. Feever

    Mir gefällt das Lied sehr gut. Eines der wenigen „schnelleren“ Lieder dieses Jahres. Wenn die Show stimmt, wird auch das Resultat entsprechend gut sein.

  24. gesi

    Australien ist für mich ein heisser Kandidat auf den Titel. Sympathiepunkte sind den Aussis sicher und der Song ist ganz flott und tut nicht weh.

  25. zurbi

    Da werden einige Vorschusslorbeeren für ein eher mässiges Lied gemacht. So toll ist das Lied nun wirklich nicht… Schade.

Beitrag kommentieren