Paula Seling + Ovi Miracle

  • 12. Platz
  • 72 Pts.
  • Jury: 51
  • Tele: 103

Paula Seling + Ovi Miracle

  • 02. Platz
  • 125 Pts.
  • Jury: 99
  • Tele: 126

Im Jahr 2014 erreichte Paula Seling + Ovi mit dem Lied «Miracle» für Rumänien den 11. Platz beim Eurovision Song Contest.

20 Kommentare

Kommentieren →
  1. Markhor

    Für mich ein Top-5 Song – das 1. Lied der Beiden war damals noch besser – aber 12.Platz ist zu wenig!!

  2. songtim

    Ich mag die Strophen sehr gerne, aber auch nur die

  3. Stouni

    Ich finde es ein bisschen überladen. Man versucht mit überteuerten efekts krampfhaft eine top 10 platzierung zu bekommen 2010 wars mir schon zu viel aber da war der song auch etwas besser

  4. voyage07

    … der ohrwurm, der keiner war, denn der song ist wirklich schwach und der auftritt war banal .. rumänien kann mehr (s. 2013 in malmö) …

  5. Lane moje

    Sorry, ich hab das Lied jetzt schon so oft gehört, da kriegt man einfach mal einen Ohrwurm! Trotzdem kommt mir die Melodie immernoch bekannt vor im Refrain (Nein-nicht Cascada). Hättevon mir auch aus in die Top 10 kommen können. Am geilsten find ich den Part wo Paula solange den Ton anhält und der andere Piano spielt! Aber „Playing with Fire“ war echt viel besser!

  6. ESC-Expertenwissen

    Im Halbfinale Platz 2……SUPER!! Tolle Platzierung im Finale für eine tolle Gesangsleistung, stimmlich kommt keine an Paula ran. Bühnenprofis durch und durch, da kommt die Professionalität deutlich zum Tragen.

  7. joergi35

    Die beiden sind professionelle Künstler. Abseits der Bühne hatten die beiden sich nicht viel zu sagen. Beim 2. Semifinale stand ich vor dem Green-Room, da habe ich die die beiden gesehen. Professionell ja, aber das war alles sehr aufgesetzt. Zu Aufgesetzt. Deswegen hats halt nicht geklappt mit dem Sieg. Sondern „nur“ Platz 11.

  8. Phil

    irgendwie too much alles

  9. agrippa

    dieser billige digitale trick, unerträglich. cascada sound. äh sehen wir es mal nüchtern: cascada kopierte loreen, mit arschigem erfolg, zurecht, dann kopiert rumänien die kopie des originals und landet auf platz 11. wer wählt sowas? unfassbar diese platzierung. völlig zu unrecht.

  10. voyage07

    … mit cascada kann man diesen song (bzw. paula) wirklich nicht vergleichen … aber der song war nix besonderes … deshalb ist der 11. platz nicht gerechtfertigt … obwohl die beiden wirkklich sehr gut singen …

  11. Utopia

    Fand ich etwas unterbewertet Platz 6-9 wäre angebracht gewesen. Sie ist deffinitiv eine der besseren Sängerinen gewesen wenn nicht die beste und der Song war auch ok … für Perter Urban scheint auch sämtlicher Euro-Pop Cascada zu sein. Der Song hat einen Beat der änlich ist … überhaupt war der PU diesmal ganz schon schwach und übermässig parteisch.

  12. ESC-Expertenwissen

    Durchweg Punkte aus vielen Ländern für ein gutes Gesamtpaket. Klasse Platzierung der beiden Sympathieträger aus Rumänien.

  13. Stouni

    ich weis nicht vielleicht ist weniger manchmal mehr ich fands zu ueberladen und war ehrlich gesagt froh das es nach den 3 min endlich fertig war

  14. Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Kein Vergleich zum sagenhaften Auftritt im 2010, die Chemie zwischen den beiden fehlte und auch das Lied ist nur ein müder Abklatsch. Die Show vermochte mich eigentlich nur zu enttäuschen – und das runde „Klavier“ war sowas von unnötig…

  15. ESC-Expertenwissen

    Wie erwartet ein professioneller Auftritt von zwei Bühnenprofis. Paula und Ovi überzeugten durch Power und Energie sowie Esprit nicht weniger als 2010. Like it! :-))

  16. agrippa

    wer hätte das gedacht, daß sie mit einer silver convention/anggun gedenk choreografie so punkten. eine überraschung

  17. ESC-Expertenwissen

    Wie erwartet ein souveräner Liveauftritt dieser beiden Bühnenprofis. Die Halbfinals gehörten bisher eindeutig den gelungenen Liveacts, Favoriten taten sich schwer. Aber Paula und Ovi haben einen Spitzenplatz allemal drauf.

  18. voyage07

    … hebt sich ab: ja … aber nicht durch qualität, sondern durch permanente schreierei und dafür gibt es kein weiterkommen … wenn doch finale, dann letzter oder vorletzter platz …

  19. JasonBond

    Klar der Favorit für das 2. HF.Sehe ich im Finale weit oben, da es sich von den ganzen Balladen und Power Balladen abhebt.

  20. Ramirez

    Fängt eigentlich nicht schlecht an, aber der Refrain kann das dann nicht halten. Könnte aber, wie schon einmal, für das Duo trotzdem irgendwie für das Finale reichen.

Beitrag kommentieren