Cristina Scarlat Wild Soul

  • 16.
  • 13 Pts.
  • Jury: 24
  • Tele: 14
  • Halbfinal

Im Jahr 2014 erreichte Cristina Scarlat mit dem Lied «Wild Soul» für Moldawien den 16. Platz im 1. Halbfinal beim Eurovision Song Contest.

6 Kommentare

Kommentieren →
  1. joergi35

    Hoffentlich hat die Seele jetzt ruh. In der Halle waren alle nach ungefähr der Hälfte des Liedes gelangweilt. Furchtbar.

  2. Lane moje

    Hab da echt kein mercy, das Lied war schrecklich und gott sei Dank war sie im 1. Halbfinale letzter! Aber im 2. Halbfinale kam dann für mich die allerschlimmste Nummer : „Attention“!

  3. Lorenzo Di Corsica

    Weg der Schrott, gut so!!!!!!!!!

  4. agrippa

    sorry moldova. das war wirklich zu kriegerisch. in diesen zeiten. und die kostüme? ach nee. da hilft auch keine lorelei frisur. völlig unpassend.

  5. ESC-Expertenwissen

    Zu Recht im Halbfinale rausgewählt! Krimhild war ohne ihren Siegfried chancenlos und ohne jeden Esprit. :-)

  6. voyage07

    … stimmlich toll, doch das lied überzeugt mich nicht wirklich … und letztlich ist das ganze eine ziemliche schreierei … die tänzer allerdings: erste sahne …

Beitrag kommentieren