Vilija Attention

  • 11.
  • 36 Pts.
  • Jury: 41
  • Tele: 44
  • Halbfinal

Im Jahr 2014 erreichte Vilija mit dem Lied «Attention» für Litauen den 11. Platz im 2. Halbfinal beim Eurovision Song Contest.

11 Kommentare

Kommentieren →
  1. Euroman

    Nicht nur das schlimmste Lied in diesem Jahr..das schlimmste Lied seit Jahren…Die schlimmste Präsentation seit dem Elchtest..Das schlimmste Outfit seit Cindy Lauper´s Modeverbrechen in den 80gern…Lasst sie nie nie nie mehr aus Litauen raus

  2. voyage07

    … wie schon oft hier gepostet: ja … ein kuschelsong ist „attention“ nicht … aber ich finde das lied sehr gelungen und extrem interessant und es sollte – aus meiner sicht bzw. meinem gehör – gewürdigt werden …

  3. joergi35

    Geht vielleicht noch als Klingelton durch: „ATTENTION“!!! Dieses Kleid ist wohl nur hässlich. Oder hatte sie die Hoffnung,das sie der Wind davonträgt? NERVIG.

  4. CharlesBrauer

    Die mit dem Bär tanzt… Die Leute regen sich massenweise über Conchitas harmlosen Bart auf. Und wer geht öffentlich gegen diesen Angriff vor? Wer soll diesen Litauern abkaufen, dass sie hier den Versuch eines musikalisch ernst gemeinten Beitrags unternehmen würden? Das Gegenteil ist doch der Fall: SIE WOLLEN UNS PROVOZIEREN! Anders sind diese Grausamkeiten gegen die guten Sitten ja wohl nicht zu erklären: Diese Lack-und Lederkostüme, die an den SM-Fetisch erinnern sollen. Wie soll man das seinen Kindern erklären? Und dann der Gesang: Sie versucht uns einzuschüchtern und macht unseren Kindern Angst. Wie frivol sie dann noch die Peitschen-Gesten macht. Will sie uns mit ihren sexuellen Vorlieben provozieren? Und schlussendlich dieser „Bär“, mit dem sie ihr pornöses Tänzchen zum Besten gibt. Schwuler und für unsere Kinder schädlicher geht es jawohl nicht! Ins Gefängnis! Stimmt alles nicht? Richtig. Aber genau so bilden sich manche Menschen ihre Meinung.

  5. Lane moje

    Das war das schlimmste Lied von allen in diesem Jahr! Nervig ohne Ende! Der Auftritt und der Song waren/sind das blanke Grauen!!!! Es gab auch andere dumme Lieder wie „Cake to bake“ aber die waren wenigstens charmant. Hier kann man nichts positives erkennen! Das Lied ist einfach seelenlos!

  6. Ramirez

    Eben ’schwere Kost‘, aber das Outfit hat die minimalen Chancen endgültig gekillt. Passt zum Text überhaupt nicht. Sie ist keine schlechte Sängerin.

  7. Michi

    Sorry, wer hört sich sowas im Bus oder unterwegs mit seinem Handy oder Ipod an???Mein geplanter Zahnarzttermin ist angenehmer als dieses furchtbare Lied…. Einfach Geisterbahn-like…

  8. voyage07

    … ja und wenn ich der einzige bin „attention“ … mir ist das verrückt genug … ich mag diese „attention“

  9. voyage07

    … gestern sah ich das video von vilija noch einmal im tv in voller länge und größe … wenn jemand sagt das ist ein „nerviger“ song, dem/der muss ich voll beipflichten … aber das ist gewollte nervigkeit mit großer qualität … wirklich nicht gefällig, aber einen versuch wir … aufsehen erregt es alle mal …

  10. Ramirez

    Irgendwie ein interessanter Beitrag, allerdings „schwere Kost“ für den Mainstream. Da kann es nur über die Fachjurys zu mehr Punkten kommen und damit zu einem ueberraschenden Finaleinzug kommen.

Beitrag kommentieren