ByeAlex Kedvesem

  • 10. Platz
  • 84 Pts.

ByeAlex Kedvesem

  • 08. Platz
  • 66 Pts.

Im Jahr 2013 erreichte ByeAlex mit dem Lied «Kedvesem» für Ungarn den 10. Platz beim Eurovision Song Contest.

41 Kommentare

Kommentieren →
  1. disneyfan5000

    Der kleine Alex aus Ungarn bitte von der Bühne abholen.!!!!. Der kleine muss aufs Töpfchen. Sonst braucht er wohl mehr als ne Kedvesem. Katzenwäsche. Er singt ja auch fast wie ein kastrierter Kater.

  2. Orson Wellness

    Eine der wenigen Überraschungen 2013.

  3. Markhor

    Wie kann Deutschland nur 12 Punkte an dieses Lied geben – für meinen Geschmack absolut unverständlich. Dieses Lied sehe ich nicht höher als Platz 20!

  4. Euroman

    Ein ehrlicher,symphatischer Song der keine -beim ESC so geliebten- Effektebraucht um die Menschen zuhören zu lassen…. Eigentlich wäre ein TOP3-Platz gerecht gewesen…..

  5. Kminek

    Das einzige Lied vom Songcontest 2013, das bleiben wird! Das hat Charme und Stil. Mein Favorit neben Norwegen. Zu Recht 12 Punkte aus Deutschland.

  6. Musican

    Nun ja, gesanglich gabs an dem Abend besseres aber auch viiiiel schlechteres. Ich fand den Song eingängig und außergewöhnlich.

  7. esc2010

    das war mein song! und gott sei dank 12 punkte von deutschland. sie haben es verdient. wer sonst? immer wieder schön.

  8. visionfan

    so bissl sieht der aus wie einer der seine Jugend nachholen möchte, Oder noch schlimmer ein Hippster

  9. skater

    Hehe, die 12 Punkte sind von mir!!! Die schlechte Dänin hat von mir nüscht jekriegt!

  10. Feanor

    das ist seit Friderika mit Kinek Mondyam 1994 das Beste was Ungarn gebracht hat. Manchmal ist weniger eben doch mehr. Mir gefällt das sehr!

  11. Phil

    scheinbar hebt sich der scheinbar unscheinbare song von der scheinbaren masse ab, der 3-er Zoo auf der Bühne bietet zudem jedem Geschmack etwas und so erklär ich mir die 12 Sympathiepunkte…

  12. Zokko

    OK, Alex kann nicht wirklich singen, ich hab’s schon selbst zu meinem Kummer festgestellt, doch … kann Tom Waits das???, weißt Du, manchmal geht es einfach nur um eine schöne Melodie, eine Botschaft … ach, wie soll ich es Dir erklären, hör‘ einfach weiter Cascada

  13. Michi

    Ach Gott so ein furchtbarer,langweiliger Song auf Platz 10??? Der Mann hat null Stimme, ist für mich unbegreiflich das sowas Punkte kriegt. War bei mir Platz 39 und dort bleibt er auch! Ganz sicher war das die Lena und co. Die ihm so viele Punkte gab.Mal schauen ob er in den deutschen Charts durchstartet, ganz sicher nicht! ;-)

    • bebidoll

      Warum so aufgeregt. Wenn Sie meinen, Ihre Anschauung gelte automatisch für alles ESC-Seher, dann liegen Sie klar falsch. Mir hat der Auftritt und der Titel gut gefallen. Ein sympathisch-origineller Beitrag, der aus der Masse heraussticht. Es war seit jeher so, dass nicht das Stimmvolumen zählt, sondern das Gesamtpaket. Beim ESC sangen oft gewaltige Stimmvolumen, aber Melodie und Text waren unterirdisch, da hilft das Stimmorgan dann auch nicht und umgekehrt sollte es wohl genauso sein.

  14. uschy.bruehlmann@bluewin.ch

    Toller Song! Hör ich mir immer wieder an.

  15. joergi35

    Was hatte Deutschland nur an diesem Lied? Und die ganze Zeit habe ich mich gefragt, ob der ungarische Rübezahl nicht dringend aufs Klo muß, weil er halt immer so komisch herumgetrippelt ist. Grauenhaft.

  16. Bellamusica

    Sag ich doch, schön sanft….und es braucht nicht in English zu sein. Bravo

  17. tommymuc

    ich find‘ den titel ganz putzig, aber auch etwas überbewertet und infantil- zudem wirkt alex auf mich leider auch wie ein schüchternes heinzelmännchen….

  18. Lane moje

    Das Lied gefällt mir, hab mich gefreut das Germany 12 Points gegeben hat!

  19. looking4atlantis

    Es ist immer lustig und seeehr originell, andere Sprachen zu verballhornen. Merke: Nur wer deutsch spricht , spricht richtig… vielen Dank für diesen wertvollen „Katzen“-Beirag, äh… hab den Nickname vergessen…

  20. alsace

    meinen katzen hat es auch sehr gut gefallen…die wurden bei dem song hellwach…und sind plötzlich umhergelaufen…ich glaub sie haben „Katzenwäsche“ verstanden…

  21. Waterloo

    Wow, MEIN Ohrwurm landet auf Platz 10! Ich bin sehr, sehr freudig ueberrascht! Die Präsentation fand ich genau so richtig wie sie war, minimalistisch in den Bewegungen -fast leicht autistisch-. Mehr hätte gestört. Alles gut gemacht, Alex, dann gibt es auch 12 Punkte von Germany. Das hat mich fast von der Couch gehauen. Sehr schön…

  22. Lorenzo Di Corsica

    Zwölf Punkte aus Deutschland, richtig so!!!

  23. Mr-Grandprix

    Es war von Anfang an der liebenswerte Text, der mich fuer das Lied eingenommen hat. Was die Musik betrifft, bin ich mir nicht so sicher, ob nicht ein begnadeterer Komponist hier mehr Abwechslung und Buntheit haette einbringen koennen. Aber Alex ist eben Alex. Und der gewissen gewollten Eintoenigkeit seiner Melodie entspricht wohl auch sein unterkuehlter Auftritt.

  24. looking4atlantis

    Es gibt sie noch: die gute Musik…und was noch gänsehäutiger ist: auch tatsächlich noch Menschen, die dieses goutieren.: 12 Points aus Deutschland… Ich bin stolz auf meine Landsleute:-)

  25. Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Das Liedchen it so süss, so lieblich, so anders… Schön, dass es so weit vorne gelandet ist und das ohne nackte Haut und Show und Pyroeffekten.

  26. joergi35

    3 Minuten können wirklich lang sein. Was hat dieser Mist nur unter den Top 10 zu suchen?

  27. nejlepsi

    Habt ihr es gemekt, von allen drei deutschsprachigen Ländern gab es 8 und mehr Punkte. „Geldwäsche“ war eben zu lustig.

  28. Zokko

    Ja, war besser! Ich bin zuletzt ein bisschen hart mit Alex herum gesprungen, aber immerhin hat er diesen schönen Song mit den wunderhübschen Lyrics ja geschrieben! Kompliment an meine Landsleute, die es gewagt haben, hier 12 Punkte zu vergeben, dachte immer, ich wäre die einzigste, die diesen Song absolut unrational liebt…

  29. Zokko

    Ach, es tut mir in der Seele weh – dieser wunderbare Song mit einem besseren- und charismatischen Sänger könnte ganz weit vorne landen … so aber … Er muss ja kein Caruso sein, aber leider hat der gute Alex zudem auch noch die Ausstrahlung/Stimme eines kaputten Staubsaugers. Ein bisschen, nur ein kleines bisschen!, Tom-Dice-Charme täte ihm gut. Trotz allem freue ich mich natürlich riesig, dass er im Finale ist, vielleicht macht er es ja da besser. Drücke alle Daumen!

  30. susisorglos

    der jonny depp aus ungarn, suuupi, my favorite

  31. Lorenzo Di Corsica

    Vorallem ein freundlicher junger Mann, hat sich, am Ende des Auftritts, sympatisch auf schwedisch beim malmöer Publikum bedankt!

  32. Lorenzo Di Corsica

    Die Wundertütte des Abends! Gratulation, war nicht erwartet. Der Song hat etwas, trotzt minalmistischen Gesangs. Ein wenig Muppet-Show oder Sesamstrasse, wie: Mahna Mahna z. B.! Kennen die Bedeutung des Textes noch nicht, werden uns jetzt aber darum bemühen und nachlesen …

  33. tmfkommert

    Freu mch für die Bevölkerung von Ungarn und für die Europäer die dieses Lied geniessen dürfen.

  34. Morghra

    DAS hat mich voll abgeholt und war mir auch die ein oder andere SMS wert! Super!

  35. Klaus

    … wird ein Sommerhit – in Ungarn mit Sicherheit!… drücke die Daumen für Top Ten Plazierung im Finale.

  36. tmfkommert

    Ach nö, wie sympathisch. Zum Sieg wird es nicht reichen, doch der Sieg der Herzen ist Euch gewiß (natürlich ohne zu wissen was ihr singt). Habe Ungarn wirklich gern, habe einen der schönsten Urlaube meines Lebens in Ungarn verbracht. Was für ein Land. Momentan würde ich allerdings aus Prinzip nicht nach Ungarn fahren, dann könnte ich mich ja gleich auf nach Russland machen. Demokratie = Fehlanzeige!

  37. bandido

    Dieser wunderbar unaufgeregte Song schafft es mühelos in meine ganz persönlichen Top Five. Für seinen Auftritt wünsche ich mir eine ebenso unaufgeregte Atmosphäre, verbunden mit einem Einzug in’s Finale.

Beitrag kommentieren