Hannah Straight Into Love

  • 16.
  • 8 Pts.
  • Halbfinal

Im Jahr 2013 erreichte Hannah mit dem Lied «Straight Into Love» für Slowenien den 16. Platz im 1. Halbfinal beim Eurovision Song Contest.

6 Kommentare

Kommentieren →
  1. joergi35

    Ist da auch nur ein Ton richtig getroffen? Autsch.

  2. Mr-Grandprix

    Also diesen Beitrag wird, denke ich, kaum wer im Finale vermisst haben. Ich wünsche Slowenien für das kommende Jahr eine bessere Auswahl. Ihr habt doch eine so grossartige Musikszene! Ich denke nur an den tollen Chor „Perpetuum jazzile“, aus dessen personalem Fundus jede Menge an SängerInnen für einen ESC-regelkonformen Auftritt in Frage kämen.

  3. Songiefan

    Diese Dame hat gestern meine Ohren arg strapaziert. Tut mir leid für sie, dass sie es nicht ins Finale geschafft hat- aber meine Ohren sind froh.

  4. tmfkommert

    Es kommen immer Anfälle von Wut in mir hoch wenn ich dieses Lied höre. Dem Herrgott sei dank dass nach 1er Minute mein Gehirn auf ZERO stellt. Nicht mehr aufnahmefähig.

  5. Morghra

    Ab diesem Auftritt fingen auch komischerweise wieder meine Kopfschmerzen an…

  6. Lorenzo Di Corsica

    Jo … … und ab in die Tonne damit!

Beitrag kommentieren