Robin Stjernberg You

  • 14. Platz
  • 62 Pts.
  • Final

Im Jahr 2013 erreichte Robin Stjernberg mit dem Lied «You » für Schweden den 14. Platz beim Eurovision Song Contest.

7 Kommentare

Kommentieren →
  1. Ramirez

    Falls sich jemand über die Choreo bei 2:20 wundern sollte…dann könnte er einen Blick auf den Beginn des Titels von Schweden im Jahr 2001 werfen.Scheint eine schwedische Tradition zu sein. ;)

  2. Waterloo

    Fand ich gut, finde ich gut, Platz 14 enttäuschend, wäre bei mir auf Platz 7 gelandet. Das, was hier so oft als Gejaule oder Geheule bezeichnet wird, muss ja nicht gefallen, aber es sind gesanglich recht schwierige Oktavensprünge. Und diese hat er sauber gemeistert.Es ist nur ein Popsong, aber ein aussergewöhnlicher. Fand ich, finde ich.

  3. Morghra

    Ich hatte ihn ja vorher auf dem 14. getippt, allerdings nach dem gestrigen Auftritt, hätte er eine wesentlich bessere Platzierung von mir bekommen… So souverän und lässig, klasse!

  4. Ramirez

    Mehr war da wirklich nicht drin.Immerhin hat er sich zur Ausscheidung stimmlich gesteigert. (Aber man hat auch eine Tänzerin für einen Background-Sänger geopfert)Aber nervig bleibt der Song trotzdem.

  5. Utopia

    Der modische Tiefpunkt des Abends. Eine völlig krumm geschnittener Metzgerschürtze und dazu die oberpeinlichste Hose ever. Das Lied konnte ich leider nicht wahrnehmen das mein Ästhetikzentrum unter Schock stand.

  6. tmfkommert

    Spannend, den besten Auftritt hatte er, dank der chaotischen Cheographie auf der Bühne, nicht. Beim Melodifestivalen deutlich stärker. Immer noch einer meiner Favoriten. Lycka till!!!

  7. voyage07

    … nein, es wird nix in mir mit „you“ …

Beitrag kommentieren