Sébastien Tellier Divine

  • 19. Platz
  • 47 Pts.
  • Final

Im Jahr 2008 erreichte Sébastien Tellier mit dem Lied «Divine» für Frankreich den 19. Platz beim Eurovision Song Contest.

4 Kommentare

Kommentieren →
  1. Orson Wellness

    Das wollte wohl lustig sein, aber es kam nur überheblich und herablassend rüber. Dann geht auch noch die Nummer mit dem Helium in der Hektik des Auftritts in die Hose, und man hat das Gefühl, der Sänger hält sich nicht an Absprachen mit der Kameraregie und latscht mehrmals verpeilt aus dem Bild.

    Schade. Sebastien Tellier hat teilweise gute Musik gemacht.

  2. martineden

    Geile Comedy-Nummer. Der ESC muss auch das vertragen. Ein etwas höherer Platz wäre angesagt gewesen! – Der Titel fand sich anschließend in Werbespts als Hintergrundmusik.

  3. ESC-Teufel

    Da war ja die Choncita auch schon dabei, und sogar in mehrfacher Ausführung :D

  4. Markhor

    Was ist DAS? Kann ich mir nicht ganz anhören – ärgerlich!

Beitrag kommentieren