Fabrizio Faniello I Do

  • 24. Platz
  • 1 Pt.
  • Final

Im Jahr 2006 erreichte Fabrizio Faniello mit dem Lied «I Do» für Malta den 24. Platz beim Eurovision Song Contest.

2 Kommentare

Kommentieren →
  1. Songiefan

    Ein erneutes Beispiel dafür das man im ersten Jahrezen des neuen Jahrtausend keinen Wert auf die Gesangsleistung legte. Autsch!

  2. Grand Prix Eurovision de la Chanson

    Es wäre ein schönes Lied gewesen – hätte es der Dauergrinser Fabrizio nicht dermassen in den Sand gesetzt. Okay, es heisst, dass es eigentlich der Backgroundsänger war, der das Liedchen dermassen sabotiert hat. Aber es sorgte wirklich für Ohrenbluten mit all den falschen Tönen… Ab Konserve hingegen ist das Lied wirklich nicht schlecht.

Beitrag kommentieren