Sestre Samo lubezen

  • 14. Platz
  • 33 Pts.
  • Final

Im Jahr 2002 erreichte Sestre mit dem Lied «Samo lubezen» für Slowenien den 14. Platz beim Eurovision Song Contest.

8 Kommentare

Kommentieren →
  1. bandido

    Absolut schauderhaft!

    Besonders in den 00er Jahren schienen so einige Akteure den ESC mit einem CSD zu verwechseln.

    Billig, grottig und nuttig gleichermaßen.

  2. IgorB

    Für die Menscheit ein kleiner Schritt, für Slowenien ein Zeitsprung! – Chapeau! Schade konnten sie so schlecht singen und haben sie beim Auftritt auf das Handtaschenmassaker verzichtet, das sie die Woche durch veranstaltet hatten. :-))

  3. Markhor

    Dieses Jahr war ja wieder unglaublich schlecht – da retten auch die drei Herren aus Slowenien den Abend nicht!

  4. bembers

    Super, mutig und einfallsreich. Hätte einen besseren Platz verdient. Gehört zu meinen absoluten ESC-Highlights. Danke Sestre.

  5. Dirkhawaii

    Absolut cooles Lied! Gehört auf jede GrandPrix-Party! Hat Kult-Status!

  6. Tiger

    Nicht der Top-Song aber wenigstens eine Idee

  7. g-star

    Göttlich, wie gay es hier zugeht.

  8. Iliade

    Ein Sprung Sloweniens aus den 50er Jahren ins 21. Jahrhundert, aber … müder Abklatsch und damit Bauchlandung.

Beitrag kommentieren