Michelle Wer Liebe lebt

  • 08. Platz
  • 66 Pts.
  • Final

Im Jahr 2001 erreichte Michelle mit dem Lied «Wer Liebe lebt» für Deutschland den 8. Platz beim Eurovision Song Contest.

36 Kommentare

Kommentieren →
  1. ESC-Expertenwissen

    „Wer Liebe lebt“ wurde zum echten Klassiker und ist heute Kult.
    Im Sommer 2001 war das der Hit und er wurde auf allen Straßenfesten in Dauerschleife gespielt und jedes Mal aufs Neue gefeiert. Kult eben.

  2. Wulf

    Gut interpretiert, aber das Geilste an ihrer Performance war ihr Kleid.

  3. bandido

    Zunächst musste man froh sein, dass weder der Herr Moshammer noch dieser belämmerte und völlig talentfreie Zlatko am Start in Kopenhagen war.
    Gut das sich ein Klassiker, in diesem Fall ein eher kitschiges Rührstück, gegen o.g. medienwirksamen Schrott beim Vorentscheid in Hannover durchgesetzt hat, obwohl Michelle nun wahrlich nicht die allerbeste Sängerin ist.

    Ihre Stimme ist kieksig und besonders bei „Wer Liebe lebt“ ist sie in weiten Passagen überfordert.

    Nicht „Mickey Mouse“ sondern „Mini-Mouse“ ist ihre Stimme,
    dafür Ihr Dekollete eine Augenweide.
    Terry Wogan von der BBC hatte wenig erbauliche Worte über das Lied als solches an das sich wohl niemand mehr erinnern wird , aber er schwärmte in seiner Abmoderation „…a bust to remember!…“

  4. Orson Wellness

    Mit Verlaub schon sehr klebrig…

  5. Brommskibeat

    Eine wirklich tolle Platzierung und das obwohl die Schweiz und Österreich in diesem Jahr nicht dabei waren. Nur das mit der englischen Zeile am Ende des Liedes, nun ja man wollte damals wohl Eindruck machen, aber völlig okay. Platz 8. Respekt! MICHELLE.

  6. Phil

    kitschig und schön, aber doch too much (irgendwie bin ich total überfordert mit dem Lied;)

  7. limesquash

    …upps. Ich hatte das besser in Erinnerung. Aber sie sieht gut aus…:)

  8. skater

    Schrecklich diese Mickey mouse stimme… Als würde man sich die Schallplatte zu schnell anhören. Ich finde: zu gut bewertet!

  9. voyage07

    … michelle hat gut abgeschnitten … und das zurecht … man mag ihre stimme mögen oder nicht – sie ist eine gute sängerin …

    • bandido

      Mit Verlaub: Entschiedener Widerspruch, denn Michelle ist keine besonders gute Sängerin. Mag sein dass sie ihre flotten Schlager, die allesamt einfacher zu singen sind, ganz passabel abgewickelt hat.
      „Wer Liebe lebt“ zeigt deutlich, dass Sie besonders mit dem Refrain überfordert ist. Von Ihrer Stimme als solches ganz zu schweigen.
      Nein, und bitte komm mir nicht mir Deinem „Ohren spitzen.“
      Wer von Gesang etwas versteht, wird dies ganz genauso beurteilen.
      Gute Sängerinnen in diesem Genre sind übrigens Lena Valeitis, Gitte Haenning und Katja Ebstein, aber die hätten dieses doch leicht schmalzige Rührstück wohl eher nicht gesungen. Aber von Ihnen kann man auf jeden Fall schreiben, dass Sie sehr gute Stimmen haben!

  10. joergi35

    Warum sie damals zum Teil in Englisch gesungen hat, wird wohl ein ewiges Rätsel bleiben. Mir war die Stimme auch zu piepsig, aber Michelle war noch die beste Wahl, wenn man bedenkt, wer in der damaligen VE alles dabei war. Immerhin ein achtbarer 8.Platz, besser als manches was danach kam.

  11. berlonski

    Kitschiger geht’s kaum. Aber der Kitsch ist super performed. Klasse Leistung. Und siehe da: Auf Deutsch klingts sogar viel besser als auf Englisch! Das gibt’s also auch.

  12. jonathan2

    ein wundervolles Lied. Zeitlos, etwas schnulzig aber mit unglaublich viel Gefühl. kann ich immer wieder hören!

  13. RalfH

    Mir jault sie generell zu viel. Mit dem 8. Platz ist sie gut bedient.

  14. Markhor

    Auch für mich, eines der schönsten Lieder die wir zum ESC geschickt haben – ganz tolle Frau, ganz berührendes Lied.

  15. EuroVision

    Einer meiner Lieblingsbeiträge Deutschlands! Ein zauberhaftschöner Schlager bester Qualität. Einfach Spitze! Dazu kommt diese kraftvolle und hingebungsvolle Stimme, die das Lied exzellent herüberbringt! DANKE!

  16. CC

    ja. das englisch macht(e) leider viel kaputt)=

  17. DIDI

    Die letzte echte deutsche Schlagersängerin , die im ESC antrat . Ein Epochenwechsel und ein riesen Verlust !

  18. ESC Fan Bavaria-Germany

    Mir ist gerade etwas aufgefallen, weil ich öfters mitrechne. 2001 hat Michelle den 8.Platz mit genau 66 Punkten belegt. Nur 7 Jahre später hat Aserbaidschan denselben Platz belegt, mit genau 132 Punkten, auf die Punktzahl genau das Doppelte.

  19. Bearheart

    Leider wollte Michelle mehr sein bei diesem Auftritt als Sie ist. Deshalb nur den 8. Platz und der war noch geschmeichelt. Sie wird nie eine der ganz Grossen sein, leider.

  20. DiDi

    Toll gemacht , liebe Michelle !

  21. Tiger

    Das ist eine Sternstunde des deutschen Schlagers. Kann man also doch was draus machen. na und das Outfit.

  22. Dirkhawaii

    Ein beeindruckender Auftritt! Hätte ich ihr nie zugestraut, da mir ihre Stimme sonst immer zu piepsig ist! Gut gemacht, Michelle!

  23. Mike

    Suuuuper !!!! Come Back Michelle !!!

  24. ESC-Kenner

    Ich fand das eine Hammerperformance, sie kann wirklich singen – unglaublich. Noch heute Gänsehaut pur!! Und das Lied ist natürlich auch genial!

  25. Volker

    Michelle hat Ihre Sache gut gemacht und hat einen vernünftigen Platz erreicht.
    Die Ausstrahlung war sehr gut und die Stimme hat gut gehalten.

  26. Frank

    Obwohl ich zu Deutschland ein ambivalentes Verhältnis habe… dieses Lied ist in einer Reihe mit anderen Songs aus Deutschland eine echte Offenbarung. Auch das Kleid von Eickhoff – Präsentation – Glaubwürdigkeit – besser gehts nicht ! Ach Michelle hätt´s du doch nur weiter gemacht !

  27. wolli

    auch wenn Michelle ne Minimousestimme hat, war das Lied eine retromässige Offenbarung, eine Erinnerung an bessere Tage, als der GrandPrix noch ein europäischer Schlagerwettbewerb war, der Stars und Hits hervorbrachte!! Naja das Dekolltée gab wohl auch noch n paar Zusatzpunkte;-)

  28. songcontest

    what a nice song. but her voice is somehow wierd!

  29. escfan05

    Es war eine sehr schlechte Idee von Michelle, einen Teil in Englisch zu singen, man merkte das sie das nicht gewohnt war. Sie hätte das ganze Lied in Deutsch singen müssen. Sonst hat sie gut gesungen. Der achte Platz war okay, aufgrund der Politik können wir von solchen Platzierungen nur noch träumen. Das war der richtige Kontrast zum Jahr davor. Und das beste Lied im VE-Jahr 2001.

  30. Mariposa

    Ich bin großer Michelle-Fan !!! Hat fast schon internationales Niveau, ist nicht nur typischer Schlager. Ihren Auftritt in Kopenhagen werde ich niemals vergessen !!! Mein zweitliebster deutscher Beitrag nach Ireen Sheer.

  31. Yakin

    Michelle…..der letzte „richtige Schlager“…..Du hast diese Epoche grandios beendet….sowas kam nie wieder……..Du wirst immer die Groesste fuer mich sein !!

  32. Frederick

    Ich liebe dieses Liedchen

  33. Tiger

    Na klar die Königin des Schlagers

Beitrag kommentieren