Vili Resnik Naj bogovi slisijo

  • 18. Platz
  • 17 Pts.
  • Final

Im Jahr 1998 erreichte Vili Resnik mit dem Lied «Naj bogovi slisijo» für Slowenien den 18. Platz beim Eurovision Song Contest.

6 Kommentare

Kommentieren →
  1. songtim

    Tolles, schwingendes Lied, tolle Backgroundsängerinnen, das braucht eine bessere Platzierung

  2. IgorB

    Der beste Beitrag des Alpenzwergstaates…

  3. Dirkhawaii

    Es fehlt der Höhepunkt….

  4. DIDI

    Vielleicht der falsche Sänger für das recht gute Lied . Da gehört mehr Samt in die Stimme anstatt Reibeisen .

  5. Iliade

    Slowenien schwimmt immer in seiner Elegie. Wieso denn bloß?

  6. ich

    haaaammer schöns lied! slowenien wie immer unterbewertet! dieser song hat doch gleiche qualität wie zB. lane moje, welches 2. wurde 2004…schade schade voted europa nicht für echte musik

Beitrag kommentieren