Thalassa Mia krifi evesthisia

  • 20. Platz
  • 12 Pts.
  • Final

Im Jahr 1998 erreichte Thalassa mit dem Lied «Mia krifi evesthisia» für Griechenland den 20. Platz beim Eurovision Song Contest.

8 Kommentare

Kommentieren →
  1. songtim

    irgendwie passen die Instrumente im Refrain nicht, sonst sehr schön

  2. voyage07

    … also mir gefallen das lied, die instrumentierung, die stimme, die frisur, das kleid, die frau … verstehe die kommetare und die platzierung nicht …

  3. evangelia

    zurecht so schlecht platziert! ich weiss gar nicht, wo ich anfangen soll zu kritisieren; stimme, kleid, lied, etc…

  4. DiDi

    Ach , ihr blöden Jungs, diese Frau ist ein Traum und ihr Lied ganz märchenhaft . Sie hat mein Herz…..

  5. Dirkhawaii

    Zu welcher Beerdingung war sie denn an dem Abend unterwegs? Wieder ein griechisches Lied, dass ganz weit hinten liegt und ich muss sagen, zu recht…

  6. Dirkhawaii

    Gut gesungen – aber insgesamt zu langweilig…

  7. DIDI

    Das Lied geht so , aber die liebe ist schlechter angezogen als die Ladys auf der Reeperbahn nachts um halb eins . Einfach schlecht beraten.

  8. zisis

    das lied war super,warum so einen schlechten platz kapiere ich nicht,alles was super im diesem lied

Beitrag kommentieren