Constantinos Mono yia mas

  • 09. Platz
  • 72 Pts.
  • Final

Im Jahr 1996 erreichte Constantinos mit dem Lied «Mono yia mas» für Zypern den 9. Platz beim Eurovision Song Contest.

2 Kommentare

Kommentieren →
  1. voyage07

    … die erotik die constantinos versprüht, sie erreicht mich nicht … den song find ich langweilig … ein gedudle ohne konturen …

  2. bandido

    Zweifelsohne der „Chameur des Abends“ und somit nicht nur der erklaerte Liebling der Moderatorin Ingvild Bryn.Aber Constantinos ist eben nicht nur eine Augenweide, er hatte wohl auch den gefuehlvollsten Song des Abends…verbunden mit einer gehoerigen Portion „erotiki“…..

Beitrag kommentieren