Marianna Efstratiou Emis forame to himona anixiatika

  • 14. Platz
  • 36 Pts.
  • Final

Im Jahr 1996 erreichte Marianna Efstratiou mit dem Lied «Emis forame to himona anixiatika» für Griechenland den 14. Platz beim Eurovision Song Contest.

6 Kommentare

Kommentieren →
  1. voyage07

    … also mir gefallen die Tanzeinlagen …

  2. Feanor

    @bandido, besser kann man diesen Auftritt nicht beschreiben :-))

  3. bandido

    „Wir tragen Fruehlingskleider im Winter“…heisst es da: und warum haben die 2 Chorknaben sie dann nicht angezogen? …und die andere Trulla, die da um Marianna herumtaenzelt?..Eine komisch/tuntige Choreographie ist da aufgefuehrt worden. Der Song und Marianna sind mehr als o.k. sodass der Firlefanz der da drum herum veranstaltet worden ist, mehr als ueberfluessig war.

  4. Markhor

    Toller Beitrag aus GR – völlig unterbewertet – schade!

  5. Feanor

    Die unmotiviert zappelnde Tänzerin im Hintergrund und den Chor, der wohl von der griechischen Post requiriert wurde, hätte man getrost weglassen können.Das Lied selbst Durchschnitt, aber guter.

  6. Tiger

    Harmlose Nummer. Kein Hit.

Beitrag kommentieren