Alexandros Panayi Sti fotia

  • 09. Platz
  • 79 Pts.
  • Final

Im Jahr 1995 erreichte Alexandros Panayi mit dem Lied «Sti fotia» für Zypern den 9. Platz beim Eurovision Song Contest.

11 Kommentare

Kommentieren →
  1. Orson Wellness

    Das Lied ist prima, um jemandem den Wechsel zwischen 4/4-Takt und 7/8-Takt zu erklären. Rhythmisch ist die Nummer echt tricky!

  2. voyage07

    … @iliade … kann mich nur deiner meinung anschließen … und ist alexandros nicht der sänger der gruppe VOICE, der 2000 mein zypriotisches lieblingslied in kopenhagen trällerte … im musikstil gibt es da auch parallelen bzw. ist der beitrag von VOICE dann der ausgefeiltere … eigenartigerweise hatte aber dieses lied mehr erfolg … so absurd kann der ESC sein …

  3. Lane moje

    Sehr geiler Song! Sehr dramatisch und mit viel Power vorgetragen und gesungen!

  4. Songiefan

    Einer meiner Lieblingssongs des ESC. Hätte weiter nach vorne gehört.

  5. bandido

    …interessant, dass die griechische Jury nur 8 Punkte gegeben hat, diesmal haetten es gerne 12 sein duerfen, zumal diese 4 Punkte mehr fuer Platz gereicht haetten.Tolle Nummer, bei der ja auch Constantinos schon dabei gewesen sein soll.

  6. Markhor

    Unglaublich, das erste das mir in diesem ESC-Jahrgang gefällt – TOP Song!

  7. viking

    WOW !! Zyperns bester Beitrag ever!!

  8. GP-fan

    Das war das beste Lied, das Zypern je für einen ESC nominiert hat. Ein Sieg hätte mich nicht gewundert, sondern sogar sehr gefreut.

  9. Tiger

    Ach wie ethnisch…..Habe ich aber danach oft gehört.

  10. Iliade

    Gefällt mir nicht schlecht. Da wundert mich kein 9. Platz.

  11. David from Portugal

    Wonderfool song. Best song in a long time.

Beitrag kommentieren