Nina Morato Je suis un vrai garcon

  • 07. Platz
  • 74 Pts.
  • Final

Im Jahr 1994 erreichte Nina Morato mit dem Lied «Je suis un vrai garcon» für Frankreich den 7. Platz beim Eurovision Song Contest.

7 Kommentare

Kommentieren →
  1. Tiger

    Das mochte ich nie. Die Bewertungen 94 waren eigentümlich.

  2. Euroman

    Bisserl schräg-aber deswegen leuchtet es ja zwischen all dem Einheitsbrei hervor..mutig,spannend und extrem cool

  3. voyage07

    … ach ja der skandal 1994 … nina ist schon ein bisschen schräg … aber so ein lied kann in frankreich wirklich furore feiern … kann, muss aber nciht … der song hat was, aber es fehlt ihm auch das letzte quentchen … schräg …

  4. Markhor

    Was war das für ein schwacher ESC-Jahrgang – so ein Sch… auf Platz 7!?

  5. bandido

    Herrlich, einer der wenigen Lichtblicke in diesem Jahr, dieses avantgardistische Popchanson, auf das man bis zum Schluss warten musste…. es war ja fast zum Verzweifeln… all die langweiligen Nummern…aber dann kam Sie, miaute und huschte flink wie eine Katze ueber die Buehne und hat dem einschlaefernden Balladenabend eine extravagante Note verpasst…und diese Schuhe… grandios!!!

  6. Dirkhawaii

    Eines der Lieder aus Frankreich, die gra nicht gehen…

Beitrag kommentieren