Tony Wegas Zusammen geh'n

  • 10. Platz
  • 63 Pts.
  • Final

Im Jahr 1992 erreichte Tony Wegas mit dem Lied «Zusammen geh’n» für Österreich den 10. Platz beim Eurovision Song Contest.

10 Kommentare

Kommentieren →
  1. Markhor

    Der erste Song der mir in diesem Jahr gefällt – na ja – bin halt ein Bohlen-Fan :-)

  2. bandido

    Warum hat Herr Bohlen in Sachen Eurovision eigentlich immer so getragene Nummern geschrieben? Vielleicht haette er es einmal mit was flotterem versuchen sollen, so wie er es fuer ModernTalking oder BlueSystem erfolgreich abgeliefert hat! Wer haette ausserdem gedacht, dass dieser Song, den alle schon vergessen hatten bzw. kaum registriert hatten, eine Dekade spaeter als DSDS – Hymmne noch einmal ganz gross rauskommen wuerde?

  3. mammamia

    was für ein schönes lied das ich immer wieder gerne höre hallo toni singe doch nochmal für österreich denn ihr müsst wieder am esc teilnehmen es wäre eine bereicherung für uns alle 12 punkte von mir

  4. Bearheart

    Toll, einfach ein tolles lied. Ich hoffe, man hört Tony Wegas nocheinmal auf dem SC.

  5. Tiger

    Und wurde später zum Hit für DSDS wiedererweckt. Bohlen geht ökonomisch vor. War aber deutlich besser als die Platzierung.

  6. Iliade

    Das musste Tony ja depressiv stimmen.

  7. ESCsverigepower

    wieso sollten die dsds knaben an unseren voluminösen handtaschel-räuber herankommen? tony das hast du gut gemacht ! platz 38 in meiner alltime-esc-hitliste.

  8. austria-01

    zehnmal besser als dieses dsds getöse!!,tony wegas hat die überstimme!!!

  9. max

    zu bohlen: ich glaub er hat mit we have a dream bewissen das diese musik besser ist als es tony wegas rübergebracht hat.

  10. syla

    die urversion von „we have a dream“. bohlen klaut gern bei sich selbst um nochmal etwas kohle zu verdienen…

Beitrag kommentieren