Edin Adahl Som en vind

  • 16. Platz
  • 24 Pts.
  • Final

Im Jahr 1990 erreichte Edin Adahl mit dem Lied «Som en vind» für Schweden den 16. Platz beim Eurovision Song Contest.

8 Kommentare

Kommentieren →
  1. Beobachter

    …die eine Hälfte ist geklaut, und die andere schlecht gesungen.

  2. voyage07

    … echt grottenschlecht …

  3. bandido

    Angeblich sollen Die 4 Herren ja total besoffen auf die Buehne gegangen séin, was die Juries dann naturgemaess bestraften! Aber was hoerten wir: allenfalls mittelmass.. and by the way… die Hymmne des Abends, nun, die hatte der Gute Toto fuer sich gepachtet; na, und das mit dem „vind“ das entwickelt sich ja noch uebers Jahr, von einem „vind“ zu einem „stormvind“…,-)

  4. Markhor

    Locker TOP-5! Was war in diesem Jahr denn los?

  5. Fisk

    Viel besser als viele anderen schwedischen Songs und daher mit der schlechten Bewertung bestraft.

  6. Tiger

    Na so schlecht hätte es nicht abschneiden müssen

  7. Dirkhawaii

    Nettes Liedchen… Wohl mit den berühmtesten hahahahas….

  8. phil

    unverständlich wieso die jungs damals keinen besseren platz gemacht haben… für mich einen der besten schwedischen Beiträge!

Beitrag kommentieren