Ketil Stokkan Brandenburger Tor

  • 21. Platz
  • 8 Pts.
  • Final

Im Jahr 1990 erreichte Ketil Stokkan mit dem Lied «Brandenburger Tor» für Norwegen den 21. Platz beim Eurovision Song Contest.

11 Kommentare

Kommentieren →
  1. Brommskibeat

    Das singt Ketil über das Brandenburger Tor, und das in der Landessprache. Schade nur das die Jurys das nicht verstanden haben. Rhythmisch und stimmlich sehr originell.

  2. Phil

    ja, auch so ein Herzsong

  3. Lenchen

    Ich finde es gut und jetzt habe ich einen echten Ohrwurm…

  4. skater

    Geile Hose…! Tolles Lied! Er bemüht sich so! Ich finde es toll!

  5. Euroman

    Wieso gibt es keinen 30.Platz???

  6. voyage07

    … von dem lied habe ich überhaupt noch nie etwas gehört … kann das sein dass ich den ESC 1989 nicht geschaut haben (Tochter 1 Jahr alt) … jedefalls finde ich das lied wirklich witzig … und originell …

  7. bandido

    Der letzte Platz ist absolut verdient!!! .. wenn man bei einem letzten Platz ueberhaupt von einem Verdienst sprechen kann. Wie bereits 4 Jahre zuvor, fuehrt uns Ketil Stokkan durch ein anstrengendes Programm.

  8. Fisk

    Ausserdem hat er nicht die Exklusivität des Themas gehabt… Keine Mauern mehr… Insieme United Europe…

  9. Tiger

    Ja , kam wohl viel zu schlecht weg.

  10. Dirkhawaii

    Besser als beim ersten mal. War ein guter Beitrag!

Beitrag kommentieren