Anna Oxa + Fausto Leali Avrei voluto

  • 09. Platz
  • 56 Pts.
  • Final

Im Jahr 1989 erreichte Anna Oxa + Fausto Leali mit dem Lied «Avrei voluto» für Italien den 9. Platz beim Eurovision Song Contest.

11 Kommentare

Kommentieren →
  1. Phil

    ein weiteres italienisches Meisterwerk und klar unterbewertet

  2. Bellamusica

    Die hatten San Remo gevonnen mit einem besseren Lied: Ti lascerò…aber für den ESC immer noch genug gut, v.a. die Darbietung….Anna Oxa hat eine Super Stimnme…Fausto Leali sowieso….

  3. Lorenzo Di Corsica

    Die eigentliche Nr. 2, an diesem Abend des durchschnittlichen Grauens …

  4. Euroman

    GEIL!!! Mindestens TOP 5!!!

  5. voyage07

    … das ist italienische erotik pur … der song … zweitklassig … die besetzung … typisch … gefällt mir … und toll wie die expressive italienische menschen sein können … voll leidenschaft und feuer … und langem atem

  6. IgorB

    Eines der besten Duette am ESC ever! Und einfach ein toller Song!

  7. bandido

    Genau wie beim Canzone selbst, kommt auch die Abstimmung ueber selbiges erst im letzten Drittel so richtig in Fahrt. In einer Mischung aus an Anstoessigkeit grenzender Weise sinnlich

  8. Tiger

    Selbstbewusstsein hatten sie die Italiener, aber nicht immer gute Songs

  9. Dirkhawaii

    Nur eine rauchige Stimme und eine hübsche Blondine reichen nicht für einen vorderen Platz

  10. GIOVI

    GRANDE ANNA!!! THE BEST GREAT VOICE ANNA OXA

  11. ces

    Anna Oxa ist die beste Sängerin Italiens!!!

Beitrag kommentieren