Afroditi Fryda Kloun

  • 17. Platz
  • 10 Pts.
  • Final

Im Jahr 1988 erreichte Afroditi Fryda mit dem Lied «Kloun» für Griechenland den 17. Platz beim Eurovision Song Contest.

7 Kommentare

Kommentieren →
  1. Euroman

    Für mich, der ich seit 34 Jahren ESC-Fan bin, bis heute der absolut schlimmste Beitrag.. ich kann kaum hinsehen,geschweige denn hinhören!

  2. Lane moje

    Ist definitiv in meinen Top 10! In meinen „Die schlimmsten Eurovision Songs EVER“ Top 10! Finde ich eine absolute Katastrophe, die hat sich wirklich zum Clown gemacht! HA HA HA HA!!!

  3. mister grand prix

    Kann mir nicht helfen aber irgenwie erinnert mich dieses Lied an Dschinghis Khan nur nicht so gut schade

  4. bandido

    Wäre die griechische Kultusministerin Melina Merkouri noch im Amt gewesen, nun, sie hätte diesen Beitrag sicher zurückgepfiffen, so wie sie es z.B. 1982 getan hat, mit der Begründung: ein solches Lied ist nicht würdig eine Kulturnation wie Griechenland zu vertreten.

  5. Tiger

    Abscheulich. Verglühe in deinem Kleid

Beitrag kommentieren